EURO Währungsreform 2020

Euro Währungsreform 2020 nach der Corona Krise.

Heute geht es um die Euro Währungsreform 2020 nach der Corona Krise in der EU. Die Währungsreform kommt!: Über Versuche der Politik den Euro zu retten, fehlgeleitete Finanzmärkte und wie sie ihr Vermögen trotzdem sichernEURO WÄHRUNGSREFORM 2020

Die jüngste Finanzkrise von 2020 brachte das Weltfinanzsystem zum

Einsturz. Mit billionenschweren „Geld Drucken“ versuchte die Politik, die inländischen und später auch die europäischen Systeme zu retten und zu stabilisieren. Wie fast täglich der Presse zu entnehmen ist, scheint keine nachhaltige Besserung in Sicht. Aus der Corona Finanzkrise wurde eine Wirtschafts-, Staatschulden- und jetzt zunehmend eine Euro-Krise.

Euro Währungsreform 2020 nach der Corona Krise.

Nach der Coronakrise

Durch das Geld drucken der FED und EZB wird die Geldmenge M3 stark erhöht. Zuerst will die FED alle Staatsanleihen der EU Staaten aufkaufen mit dem gedruckten Geld. Die seit Draghi genutzte Gelddruck Masche der EZB wird jedoch dieses Jahr wahrscheinlich eine Währungsreform hervorbringen.

Der Coronavirus wird gerade von fast allen Ländern der Welt genutzt um die internen Probleme damit zu lösen. In Deutschland wurde z.B. während der Corona Krise klammheimlich die Impfpflicht gegen Masern eingeführt. Die Flüchtlingskrise rutschte ganz nach hinten. Fast alle Länder der Welt sitzen in der Schuldenfalle und die Verantwortlichen haben erkannt, dass eine Währungsreform zur Entschuldung der Staatsfinanzen unausweichlich ist.

EURO WÄHRUNGSREFORM 2020
EURO WÄHRUNGSREFORM 2020

Die Deutsche Bundesbank hatte bereits zur Lehman Krise 2008 bereits DM2 Notenbanken vorbereitet die Sie jedoch nach Erholung der Krise wieder vernichtet haben. Nun werden für dieses Jahr im Hintergrund der Politik Szenarien abgespielt für eine Währungsreform. Man möchte auch im gleichen Zuge das Bargeld abschaffen, das kann jedoch ohne Proteste der Bevölkerung regulär nicht stattfinden. Man hat durch den Infektionsschutzgesetz (IfSG) Erfahrungen mit den Bürgern gesammelt und weis nun wann man kritische Gesetze im Zuge solche Ausnahmeregelungen beschließen kann. Der globale Zündenbock ist 2020 der Corvid19 Virus mit dem Politiker ihre Hände in Unschuld waschen und für sich in Anspruch nehmen können, die Leben zahlloser BürgerInnen gerettet zu haben. Mit Angst vor Ansteckung kann man die Menschen zu Hause einsperren und daran hindern, auf die Straße zu gehen ohne dass sich Politiker dem Vorwurf aussetzen sie würden die Demokratierechte einschränken. Der Corona Virus wird Schuld für den Wirtschaftsabschwung, Überschuldung, Deflation und gescheiterte Reformen sein. Die Pleite Staaten der EU nutzen die Gelegenheit die Schuld für Ihre Misswirtschaft und Ihre Überschuldungen dem Virus zuzuschreiben. DesWeiteren haben die radikalen Politiker dieser Pleite EU Staaten angefangen während der Corona Krise weiter gegen den EURO zu hetzen. Jeder Bürger der Pleitegeier EU Staaten möchte den Euro nicht mehr haben und hoffen auf eine faires Währungsreform.

Nach Ostern 2020 werden jedoch Corona-Lockerungen in kleinen Schritten angestrebt. Die Versammlungs- sowie Demonstrationsverbote werden jedoch noch bis 2020 anhalten, da diese Verbote notwendig sind um die Währungsreform zu verkünden.

Schreibe einen Kommentar