Ferreira »Dona Antonia« Reserva White Port 17.50 EUR | Club of Wine DE

In intensiv goldgelber Farbe erstrahlt der Ferreira »Dona Antonia« Reserva im Glas. Dieser White Port hat einen schönen Schmelz, dank des höheren Alkoholgehaltes und der Süße. Sein hocharomatischer Duft ist von einer Vielzahl an Aromen geprägt, die wunderbar komplex sind. Man kann Bittermarmelade, exotische Hölzer, getrocknete Früchte wie Rosinen oder blumige Düfte und Nüsse wie Mandeln oder Walnüsse erkennen. Den feinen Genießer-Nasen eröffnen sich immer mehr Nuancen wie würziger Pfeffer oder Curry. Die Eleganz offenbart der Portwein spätestens im Abgang, welcher zart und langanhaltend ist. Seine Harmonie und Komplexität erhält er, unter anderem durch die lange Lagerung in Eichenfässern. Die weißen Trauben, welche für diesen herrlichen Portwein verwendet wurden, heißen Malvasia Fina, Codega, Viosinho und Arinto. Sie haben, als Portwein, durchschnittlich 7 Jahre in Fässern verbracht! Geschaffen wurde dieser Port als Andenken an eine Botschafterin für das Douro-Tal in Portugal. Dies ist die Region aus der alle Portweine dieser Welt stammen. Dieser Region widmete »Dona Antonia« ihr ganzes Leben. Sie legte den Grundstein für die Portweinkellerei Vinhos Sogrape.

Weiterlesen

Baron Philippe de Rothschild Almaviva 185.00 EUR | Club of Wine DE

Der Almaviva von Baron Philippe de Rothschild ist auf Weltklasse-Niveau. In tiefer purpurner Farbe leuchtet die Cuvée aus Bordelaiser Rebsorten im Glas. Intensive Aromen von dunkler Kirsche, Cassis und Veilchen strömen der Nase entgegen. Eine wunderbare Ergänzung bilden die Noten von Lakritz, Kakao und Karamell. Am Gaumen präsentiert der Wein sich kraftvoll und ausgewogen. Seine Textur ist herrlich klar, tiefgründig und saftig. Die samtigen Tannine stehen in Einklang mit dem frischen Charakter des Weines. Er stammt aus Chile, Maipo Valley – um genau zu sein aus Puente Alto. Diese Region gilt als ideal für den Anbau von Cabernet Sauvignon. Die Böden sind steinig. Die Winter sind kalt und regnerisch, während im Sommer hohe Unterscheide zwischen Tag und Nacht herrschen. Mit einem aufwendigen, aber revolutionären Bewässerungssystem werden die Reben dort bewässert und gehegt und gepflegt. So kann die bestmögliche Qualität der Trauben erzielt werden. Diese wurden von Hand in kleinen Kistchen geerntet und und ruhten 40 Tage auf der Maische. So wird den Beerenhäuten ein Maximum an Aromen und Tanninen entzogen. Nach der Gärung, deren Temperatur stets kontrolliert wird, folgt die 18 Monate lange Reife in französischen Barriques. So erlangt der Wein mehr Komplexität und Harmonie.  Dieser Wein ist das herausragende Resultat einer Gemeinschafts-Arbeit der Rothschilds gemeinsam mit dem Vorzeige-Erzeuger Concha y Toro. Sie begannen 1997 mit der Zusammenarbeit, denn sie verband die gleiche Vision. Die besten Terroirs Chiles mit der Bordelaiser Weinkultur zu vermählen und Weine von Weltklasse zu kreieren. Eigens dafür wurde das Weingut Viña Almaviva gegründet. Der Name spielt auf den schürzenjagenden Grafen Almaviva aus Beaumarchais’ »Hochzeit des Figaro« an, der Mozart zu seiner berühmten Oper inspirierte. Als Markensymbol wählte man den »Kultrun«, ein Kultzeichen der chilenischen Mapuche-Indianer. Mit so viel Geschichte und Vision in einem Wein, ist er nicht nur in geschmacklicher Hinsicht gehaltvoll. Doch bei dieser hohen Qualität bringt er auch einiges an Alterungspotetial mit und man kann ganz entspannt dem Wein ein wenig Zeit geben, bis man ihn schließlich genießt.  

Weiterlesen

Attems Trebes Ribolla Gialla 14.95 EUR | Club of Wine DE

Dieser Attems Trebes Ribolla Gialla stammt aus dem Friaul in Norditalien und ist ein kräftiger, trockener Weißwein. Seine Trauben sind von der autochthonen Rebsorte Ribolla Gialla. Weine von dieser Sorte sind von tief gelber Farbe und haben eine rassige Säure, die hier den Geschmack von Löwenzahn und getrockneter Feige andeutet. Die Aromen sind eher von blumiger und würziger Natur, sie erinnern an Blumenwiesen, Thymian, Zedern und würzigem Safran. Das besonders komplexe Bukett bereitet der Weinliebhaber-Nase auf alle Fälle Freude!   Die Persönlichkeit dieses terroirgeprägten Weines hat der Ribolla Gialla vom sogenannten »Panca« Boden. Auf diesem Untergrund stehen die Reben im Collio, die im Friaul gelegene D.O.C.. Er besteht aus Sandstein und Schlick. Im Weinberg konnten die Trauben zu voller Reife gelangen und sind nach ihrer Ernte sanft abgebeert und gepresst worden. Nach dem natürlichen Angären auf der Maische hat der Wein seine Gärung in Akazienholzfässern beendet. Der Wein stammt von dem Top-Weingut Attems, das schon besonders alt und daher sehr lange mit dem Weinbau verwoben ist. Die Philosophie des Hauses erkennt man in diesem Wein eindeutig wieder: »Die Qualität und Persönlichkeit des Weins sind Ergebnis des Terroirs.«

Weiterlesen

Charles Heidsieck Brut Millésime Vintage Champagner 89.00 EUR | Club of Wine DE

Streng limitierte Auflage – nur eine Flasche pro Kunde möglich! Dieser Jahrgangschampagner stammt aus dem Hause Charles Heidsieck und bietet einen wahren Hochgenuss. Er vereint Trauben in sich, die ausschließlich aus ein und demselben Jahrgang stammen – nämlich 2008. Diese wiederum stammen ausschließlich von 10 ausgewählten Grand und Premier Cru-Lagen der Champagne und sind im komplexen Prozess der Assemblage zusammengeführt worden. Anschließend reifte diese Cuvée ganze 10 Jahre auf der Feinhefe in den Kreidekellern des Champagner-Hauses. So erhielt er die nötige Zeit, um zu einem Champagner von wahrer Größe zu werden. Dementsprechend ist die Anzahl des 2008er Millésimé stark limitiert. Sind Sie nun eine der glücklichen Personen, die in den Genuss einer solchen Rarität kommt, können Sie sehen, wie der Champagner im Glas mit seiner feingliedrigen Perlage sanft aufschäumt. Er leuchtet in edlem goldgelb und schimmert in leicht grünlichen Reflexen. Der Nase strömen komplexe Noten von kandierten Zitrus- und Trockenfrüchten sowie von Peka- und Haselnüssen entgegen. Eine lebhaft und spannende Cuvée mit füllig generöser Struktur. Eine prägnante Mineralität ist zu vernehmen. Der Millésimé überzeugt mit Kraft und Finesse zugleich und offenbart auch Noten von Karamell und Yuzu. In einem Abgang von perfekter Länge findet die Cuvée ihr Finale und hinterlässt beeindruckte Weingenießer. Neben dem Stil von Charles Heidsieck findet sich in dem Champagner auch die Prägung des Weinjahres 2008 wieder. Es war ein charaktervolles Jahr, welches hochwertige, gesunde und vollreife Trauben bescherte. Also die perfekte Grundlage für einen Millésimé, der vollkommene Genuss verspricht!

Weiterlesen

Finca Las Moras Gran Syrah 24.95 EUR | Club of Wine DE

Dieser Gran Syrah von der Finca Las Moras ist der Spitzenwein des argentinischen Weinguts. Er hat eine intensiv rote Farbe und offenbart violett leuchtende Reflexe im Glas. Dieser aromatische Wein hat eine große Komplexität zu bieten, die sich in einem Aromensprektrum äußert, das von intensiver Fruchtigkeit hin zu einer würzigen Kräutrigkeit reicht. Reife Beeren, wie Blaubeeren, dunkle Pflaumen, frischer Pfeffer, Lakritze und ätherische Noten wie Eukalyptus kommen der Weingenießer-Nase entgegen. Aber damit nicht genug, gibt man dem Wein ein wenig Zeit eröffnen sich immer mehr Nuancen, auch Tabak, Rauch, Schokolade, Zimt und Nelken sind zu riechen. Auch im Geschmack hat der Wein diese Aromen zu bieten und er umgarnt den Gaumen mit seinem kräftigen und zugleich geschmeidigen Körper. Dazu gesellen sich intensive und gut eingebundene Tannine, die ihm sein Rückgrat verleihen. Dieser Wein ist einfach grandios! »Rich and complex, but no hint of overripeness. Lots of black peppers, blackberroes and some vanilla oak. The concentration is really impressive, and the generous tannins are very well-integrated. […]« – James Suckling  Die Finca Las Moras hat sich in der Weinwelt einen Namen gemacht. Dazu beigetragen haben nicht nur die geschmackvollen, bisweilen auch exzentrischen Weinkompositionen fernab des Mainstreams, sondern vor allem auch dieser unangefochtene Spitzenwein. Verantwortlich für das Renommee des Weins ist vor allem seine Komplexität. Zu ihr trägt bei, dass die Trauben aus drei der besten Täler der Region San Juan stammen. Im Tulum-, Zonda- und Pedernal-Tal wachsen die Rebstöcke in Höhen zwischen 650 und 1300 Metern. Durch die unterschiedlichen Lagen entwickeln sich auch die Aromen in den Trauben verschiedenartig – und ganz im Sinne des Genießers. Die tiefer gelegenen Weinberge geben den Beeren eine intensive Fruchtigkeit mit, während in den höheren Lagen würzige und kräuterige Anklänge verstärkt hervortreten. Handlese, Selektion der Trauben und der Ausbau im Edelstahltank sind die Bedingungen des Winzerteams, um das Aromenspektrum zu bewahren. Eine 18-monatige Reifung in neuen Fässern fügt dem Finca Las Moras Gran Syrah schließlich weitere wohltuende Noten hinzu. Ein typischer Syrah eben. Oder doch nicht? An diesem Wein erscheint alles eine Nummer fülliger, intensiver, größer. Ergo: ein Gran Syrah! Dank seiner Intensität ist dieser Wein der perfekte Speisebegleiter zu scharfen Gerichten, die seine Fruchtigkeit und Würzigkeit hervorheben sowie zu Lammgerichten.

Weiterlesen

12er Probierpaket »Weingut Metzger« 83.40 EUR | Club of Wine DE

Die Weine unseres Pfälzer Winzers Uli Metzger erfreuen sich großer Beliebtheit – und das zu Recht! Dank der großen Vielfalt, die er zu bieten hat, ist für jede Gelegenheit der passende Wein dabei. Sie treffen jedermanns Geschmack und bieten größten Genuss. Daher ist es nur naheliegend sich Ulis Weine gleich im 12er Probierpaket zu sichern. Ob rot, rosé, weiß oder gar Blanc de Noirs – hier ist alles mit dabei. Mit dieser Auswahl, welche sich perfekt ergänzt, ist man für alle Gelegenheiten – ob als Gast oder Gastgeber – gewappnet.  Bestellen Sie jetzt die Pfälzer »Prachtstücke« in unserem 12er Probierpaket versandkostenfrei und sichern sich 18% Preisvorteil.  Mit diesem Paket erhalten Sie je drei Flaschen der folgenden Weine:  2018er Metzger »Prachtstück« weissEin perfekt pariertes »Prachtstück«Duftig-frisch in der Nase, am Gaumen saftig mit gelbem Steinobst und feiner Würze, verspielt und mit einem Hauch Mineralität, dabei unkompliziert, angenehm frisch und charmant.Regulärer Preis: 7,95€ (Liter: 10,60€) 2018er Metzger »Prachtstück« roséFeinstes Rosa in der Flasche!Beerige Fruchtaromen, im Geschmack elegant und fein.Regulärer Preis: 7,95€ (Liter: 10,60€) 2018er Metzger »Prachtstück« Blanc de NoirsQuicklebendiger Blanc de NoirsIm Bukett volle Fruchtaromen mit duftig-herben Akzenten, am Gaumen Anklänge von saftiger Melone, süßen Kirschen und zarten Erdbeeren, dazu eine dezente, aber dennoch sehr lebhafte Frische.Regulärer Preis: 8,95€ (Liter: 11,93€)2018er Metzger »Prachtstück« rotTrinkgenuss mit Kultwein-Status!Im Glas tiefdunkles Violett, im Bukett und am Gaumen lebendig frisch, mit verführerischen Aromen von Brombeeren und vollreifen Scha ttenmorellen, zauberhafter Rotwein für den alltäglichen Genuss.Regulärer Preis: 8,95€ (Liter: 11,93€) *Das Angebot ist gültig solange der Vorrat reicht.

Weiterlesen

Piper-Heidsieck Rare Rose Champagner 299.00 EUR | Club of Wine DE

Das Champagner-Hause Piper-Heidsieck hat in seiner »Rare«-Serie auch diesen 2008er Rare Rosé Jahrgangschampagner zu bieten. Nach 11 Jahren Wartezeit löst er nun seinen Vorgänger den 2007er ab. Genau diese lange Zeit hat die Cuvée auf der Hefe reifen dürfen, um zu dem großen Rosé-Champagner zu werden, der er heute ist. Auch sonst wurden bei der Herstellung keine Mühen gescheut, um die höchstmögliche Qualität zu erreichen. Die selektiv von Hand gelesenen Beeren wurden schonend gepresst. Die Trauben für diese Cuvee, die aus 70% Chardonnay und 30% Pinot Noir besteht, sind alle nach Herkunft und Rebsorte getrennt ausgebaut worden, bis sie im anspruchsvollen Prozess der Assemblage vereint wurden. Der Rare Rosé Millésime 2008 Champagner brilliert in kupferner Farbe mit fast blauleuchtenden Reflexen im Glas. Dabei prickelt ganz fein die Perlage. Als ob man flüssigen Rosa-Quarz im Glas hätte! Zu Beginn duftet der Champagner fein nach einem Strauß voll Frühlingsblumen. Diese Aromen werden abgelöst von komplexeren Nuancen von Mandarine, Lychee und Zitronenverbene. Eine Cuvée die strotzt vor Eleganz und Kraft. Sie bietet ein hohes Reifpotential. Zuletzt macht sich auch die samtige Struktur und feine Mineralität bemerkbar. Dies ist typisch für die glanzvollen Rare Vintage Champagner von Piper-Heidsieck. Und so braucht sich der neue 2008er Jahrgang keinesfalls hinter dem vorherigen Jahrgang zu verstecken. Mit Bravour hat der Chef de Caves die hohe Kunst der Fertigung eines Jahrgangschampagners gemeistert!       

Weiterlesen

Laborie Impossible Rosé in der Magnumflasche 13.95 EUR | Club of Wine DE

Der Laborie Impossible Rosé ist das Paradebeispiel eines klassischen südafrikanischen Rosés. Als eine Cuvée aus 95% Pinotage, welche wie keine andere Rebsorte für Südafrika steht, und 5% der Rebsorte Hanepoot wird dieser Wein besonders verführerisch und fruchtig. Hanepoot ist die südafrikanische Bezeichnung für die weiße Rebsorte Muskat dAlexandrie. Sie bringt die frische Zitrusnote in den Impossible Rosé. Der Pinotage sorgt für das feine Beerenbukett, welches vor allem an rote und schwarze Waldbeeren erinnert. Im Abgang folgt eine leichte Nuance Grapefruit. Dieser frische Rosé ist eine absolute Gaumenfreude und stammt aus der südafrikanischen Weinbauregion Paarl. Diese liegt innerhalb des Western Capes. Übersetzt bedeutet der Name Paarl »Perle«, zwar ist hierfür eine Berg, welcher nach dem Regen wie eine Perle schimmert namensgebend, doch unser herrlicher Laborie Impossible Rosé wird seiner Herkunft gerecht und ist ebenso eine feine rosa Perle aus dem schönen Südafrika – jetzt in dieser exklusiven Magnumflasche erhältlich!

Weiterlesen

Teruzzi Peperino 9.95 EUR | Club of Wine DE

Der Teruzzi Peperino ist eine langanhaltende, trockene Rotwein-Cuvée aus Italien mit einer feinen Frucht. Der vollmundige Rotwein aus Sangiovese und Merlot reift über acht Monate in neuen und gebrauchten Barrique-Fässern zu großer Eleganz heran. Das fruchtig-würzige Bukett erinnert an Schattenmorellen und einem Hauch dunkler Schokolade. Die eleganten Gerbstoffe gehen Hand in Hand mit feinen mineralischen Noten und erzeugen pure Eleganz! Neben Ihren ausgezeichneten Weißweinen sind die ehrgeizigen Weinmacher Teruzzi & Puthod aus San Gimignano auch bei der Erzeugung von Rotwein nicht minder erfolgreich. Auf den tiefgründigen lockeren Böden ihres 94 Hektar großen Weinbergbesitzes erzeugt Teruzzi & Puthod mit dem Peperino einen vielfach preisgekrönten Rotwein von sehr eigenständigem Charakter. 

Weiterlesen

Aalborg Jule Akvavit 2019 26.95 EUR | Club of Wine DE

Alle Jahre wieder beglückt uns Aalborg mit der Weihnachts-Edition seines Jule Akvavit. Dieses Jahr wurde die Grafik auf der Flasche sowie dem Geschenkkarton von dem renommierten Künstler Timothy Jacob Jensen entworfen. Ihm ist es zu verdanken, dass der hochwertige Akvavit in einem stilvollen und modernen Gewand steckt, dessen Flasche mit der dezenten, aber edlen Verpackung in ästhetischem Einklang steht. Doch er kann mehr als nur gut aussehen: das Kunstwerk von Jensen – CEO und Chefdesigner von skandinaviens ältesten und erfolgreichsten Designbüro – stellt mit dieser Grafik den Lauf des Lebens in Linien dar. Mit integriert sind seine Initialen, das als persönliches Sternzeichen gesehen werden kann. Zugleich bezieht er sich – erkennbar an der runden Form – auf die Wintersonnenwende, die für die Wiedergeburt des Lichts steht und somit bessere und hellere Zeit versinnbildlicht. Der Jule Akvavit ist ein echter Hingucker und das perfekte Weihnachtsgeschenk, denn auch geschmacklich überzeugt er auf ganzer Linie. Er ist vollmundig und kräftig und hat die charakteristische Kümmel-Note. Begleitet wird sie von Dill und Koriander und es folgt ein rauchiger, langanhaltender Abgang. Machen Sie ihren Liebsten eine Freude und verschenken das »Wasser des Lebens«.

Weiterlesen

12er Probierpaket »Kundenlieblinge zu Weihnachten« 79.50 EUR | Club of Wine DE

Am Ende des Jahres präsentieren wir Ihnen in unserem Probierpaket »Kundenlieblinge zu Weihnachten« voller Stolz vier hochkarätige Rotweine, die besonders beliebt bei unseren Kunden sind. Dabei haben alle eines gemein – sie sind in ihrer jeweiligen Preisklasse absolute Preis-/Genuss-Sieger! Ganz gleich ob Sie diese herrlichen Rotweine gemütlich vor dem Kamin oder beim Essen gemeinsam mit der Familie teilen wollen, hier ist für jeden Anlass etwas dabei. Ebenso hervorragend eignen sie sich zu jeglichen Festtagsspeisen, denn mit unserem Probierpaket ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Mit insgesamt 12 Flaschen haben Sie außerdem immer einen kleinen Vorrat an Weinen aus sonnigen Regionen, die Ihnen in den kalten Wintertagen viel Wärme mitbringen. Sichern Sie sich jetzt diese ausgezeichneten Genussempfehlungen zu Weihnachten im 12er Probierpaket und sparen Sie dabei nicht nur die Versandkosten sondern auch noch 37%! Sie erhalten je 3 Flaschen: 2018 El Circo Cabernet SauvignonDer Geheimfavorit aus SpanienKomplexes, feinwürziges Bukett mit Duft von Blaubeeren, Eukalyptus und dezenten Röstnoten. Warme reife Tannine und langes Finale mit üppiger Frucht und feinen Gewürznoten.Regulärer Preis: 6,95€ (Liter: 9,27€) 2017 Big Easy RedHole-in-One von Ernie ElsEin fruchtiger Wein mit gut eingebundenen Tanninen und delikatem Eichenholzaroma. Gut strukturiert, viel Kraft und Komplexität. Big Easy ist ein Wein der bereits in jungen Jahren viel Freude bereitet aber auch ein gewisses Alterungspotential aufweist.Regulärer Preis: 16,50€ (Liter: 22,00€) *Das Angebot ist gültig bis zum 02.01.2020 – solange der Vorrat reicht.

Weiterlesen

Markgraf von Baden Durbacher Schlossberg »Sophienberg« Spätburgunder 39.95 EUR | Club of Wine DE

Dieser herrliche Spätburgunder stammt von dem VDP.Weingut Markgraf von Baden. Es handelt sich um die VDP.Große Lage Durchbacher Schlossberg »Sophienberg«. Allein das ist schon eines der höchsten Qualitätsversprechen, wenn es um trockene deutsche Weine geht. Ein Versprechen, dass der Spätburgunder allemal halten kann. In einem kräftig ziegelroten Gewand präsentiert sich der Spätburgunder im Glas. Die Nase ist kühl, fruchtig und von dunklen Beerenfrüchten geprägt. Dabei schwingt ein Hauch Vanille mit. Am Gaumen offenbart sich dann das perfekt eingebundene kräftige Tannin. Dementsprechend kräftig und fruchtig ist der Gesamteindruck des Weines. Eine feine und schmackhafte Note von herber Schokolade macht sich ebenfalls bemerkbar. Insgesamt verrät die Stilistik die burgundische Herkunft der Rebsorte. Der Wein ist äußerst komplex und mit seiner Finesse und Eleganz überzeugt er vollkommen. Die besonders hohe Qualität ist schmeckbar. Die Trauben dieses Weines stammen von genau abgegrenzten Parzellen, die von dem Verband der Prädikatsweingüter – dem VDP – zu den besten Lagen Deutschlands gekürt wurden. Daher ist dieser Wein stark geprägt von seinem Lagencharakter, was sich in seinem leicht mineralisch, erdigen Ton wiederspiegelt. Er wurde 20 Monate im Holzfass gelagert und reifte insgesamt zwei Jahre, bevor er überhaupt verkauft werden durfte.  Das Ergebnis kann sich sehen lassen – ein grandioser Spätburgunder!  

Weiterlesen

KWV Roodeberg Südafrika in der Magnumflasche 15.95 EUR | Club of Wine DE

Seit nunmehr 70 Jahren ist der Kultwein vom Kap das Aushängeschild des goldenen Kontinents. Er vereint auf grandioser Weise die jahrhundertealte Erfahrung mit der modernen und vor allem fruchtigen Weinbau-Charakteristik der neuen Welt. Für Liebhaber trockener, vollmundiger und gehaltvoller Rotweine bietet diese Magnumflasche doppeltes Trinkvergnügen – überzeugen Sie sich selbst!  Rund um Kapstadt werden die Reben dieses aromatischen Rotweins angebaut. Das Weinbauklima in dieser Region ist ideal: sonnige Hänge und fruchtbare Täler prägen das Kapland. Dort werden sie nach Tradition europäischer Kellermeister gepflegt und ausgebaut, um sie von der KWV rund um den Globus zu exportieren. Nicht vielen Weinhäusern ist dieser Durchbruch gelungen, doch die KWV konnte über viele Jahre mit einer Qualität auf höchstem Niveau eindeutig überzeugen. Dies zahlte sich aus, denn heute ist sie eine der bedeutendsten Weinerzeuger Südafrikas. Die Reben stammen teilweise aus einem gemischten Rebsatz der Weinberge, die trocken ausgebaut und getrennt vergoren und in Holzfässern gelagert werden. Erst im Anschluss werden sie zu dieser vollmündigen Cuvée vermählt. Seinen Namen hat sie vom Vater dieser Weine, Dr. Charles Niehaus. »Roodeberg«heißt auf deutsch »Roter Berg« – somit trägt der Wein den Namen der imposanten roten Bergen in Paarl, auf deren Panorama er tagtäglich von seinem Arbeitszimmer aus schauen konnte.  Genießen Sie den KWV Roodeberg nun auch als Magnumflasche. Mit seinen vollmundigen und fruchtbetonten Aromen passt er hervorragend zu Nudelgerichten oder zu gegrilltem Geflügel und gebratenem Fleisch.

Weiterlesen

Leitz Pinot Noir Rosé 7.95 EUR | Club of Wine DE

Der trockene Pinot Noir Rosé vom Weingut Leitz stammt aus dem schönen Rheingau. Gewachsen sind die Spätburgunder Trauben auf tiefrgründigen Löss- und Lehmböden, zum Teil mit kiesigen Ablagerungen. Dies ist besonders in trockenen Jahren hilfreich, da ihre Fähigkeit Wasser zu speichern die Wasser- und Nährstoffversorgung in schwierigen Jahren sicherstellt. Nachdem die Trauben unter solch guten Bedingungen wachsen und gedeihen konnten, wurden sie nach der Ernte direkt gepresst. Dies natürlich besonders behutsam. Denn, um einen solchen Wein zu schaffen dürfen die Trauben keinerlei Maischestandzeit haben und der Winzer muss die Extraktion von Beereninhaltsstoffen vermeiden, sodass der Rosé seinen schlanken Körper und die Spritzigkeit behält. Für Johannes Leitz ist dieser Rosé seine ganz eigene Interpretation eines trockenen Spätburgunder Rosés. Diese ist ihm allemal gelungen. In feinem Zartrosa, fast Lachsfarben präsentiert er sich im Glas. Er betört mit Düften nach Himbberen, roten Johannisbeeren sowie Walderdbeeren und einem Hauch von weißer Schokolade. Die gut eingebundene Säure lässt sich auf ein elegantes Spiel mit dem Restzucker ein und gemeinsam bilden sie ein angenehm schmelziges Mundgefühl. Dieses mündet in ein schmeichelndes Finish, dass zum nächsten Schluck einlädt. Daher bietet sich dieser Tropfen perfekt als Aperitif an, besonders beim Empfang von Gästen oder zu Pasta mit leichter Soße. 

Weiterlesen

Geldermann Édition Musique Composition de Jazz 29.95 EUR | Club of Wine DE

Sektgenuss hörbar machen – mit der Geldermann Édition Musique wird diese Vorstellung Wirklichkeit und zusammengeführt, was unbedingt einmal zusammengehört und -geschmeckt werden sollte.Diese besonders edle Sektassemblage ist eine von Kellermeister Marc Gauchey auserwählte Cuvée der Rebsorten Chenin Blanc und Chardonnay. Drei Jahre lang reifte das Kunstwerk in der Flasche, ehe es mit einer Brut Dosage vollendet wurde. Mit der Édition Musique Composition de Jazz erhalten Sie ein Stück herausragender Sektkultur in Verbindung mit einem – nach Art des Sektes – komponierten Meisterwerk des preisgekrönten Jazz-Trompeters Nils Wülker. Beides bekommen Sie in einer wertigen Geschenkbox, die an einen Trompetenkoffer erinnern lässt.

Weiterlesen

6er Probierpaket »Weingut Metzger in weiß« 39.90 EUR | Club of Wine DE

Die unverwechselbaren Prachtstücke des nordpfälzischen Sympathieträgers Uli Metzger sind mit ihrer unbeschwert erfrischenden Art binnen kürzester Zeit zu echten Bestsellern unseres Sortiments geworden. Kein Wunder, bieten sie doch fabelhafte Qualitäten zu einem vernünftigen Preis, bei denen der Spaß keineswegs zu kurz kommt. Um dies gebührend zu honorieren, haben wir eine kleine Auswahl – in diesem Fall von Uli Metzgers Weißweinen – getroffen und kurzerhand in ein exklusives 6er Paket gepackt. Überzeugen Sie sich selbst von dem Können des Winzers und bestellen Sie jetzt unser 6er Probierpaket zu einem Preisvorteil von 20%! Sie erhalten je zwei Flaschen der folgenden Weine: 2018er Metzger »Prachtstück« weissEin Wein, der einfach Spaß macht!Duftig-frisch in der Nase, am Gaumen saftig mit gelbem Steinobst und feiner Würze, verspielt und mit einem Hauch Mineralität, dabei unkompliziert, angenehm frisch und charmant.Regulärer Preis: 7,95€ (Liter: 10,60€)2018er Metzger »Prachtstück« Blanc de NoirsQuicklebendiger Blanc de NoirsIm Bukett volle Fruchtaromen mit duftig-herben Akzenten, am Gaumen Anklänge von saftiger Melone, süßen Kirschen und zarten Erdbeeren, dazu eine dezente, aber dennoch sehr lebhafte Frische.Regulärer Preis: 8,95€ (Liter: 11,93€)2018er Metzger »Prachtstück« CuvéeNeues Prachtstück von Uli MetzgerEin intensiv-tropischer Duft nach Grapefruit und Ananas gepaart mit einer rassig-frischen Säure. Im Kontrast dazu eine feine Restsüße im Abgang, die den Geschmack optimal austariert.Regulärer Preis: 7,95€ (Liter: 10,60€) *Das Angebot ist gültig solange der Vorrat reicht.

Weiterlesen

Piper-Heidsieck Champagner Brut 25.95 EUR | Club of Wine DE

Wenn es etwas zu feiern gibt, dann stoßen wir an – meist mit einem Glas Sekt – eine wunderbare Tradition. Doch wie wäre es mal mit einem Champagner? Beispielsweise, wenn es etwas ganz Besonderes zu feiern gibt oder man sich und seinen Liebsten mal etwas Luxus gönnen möchte. Für eine solche Gelegenheit bietet sich wohl kaum ein besserer Champagner an, als der Champagner Brut von Piper-Heidsieck. Er schafft es die einzigartigen Momente besonders erinnerungswürdig zu machen und macht sie zu einem wahren Genuss. In elegantem weiß-gold funkelt er im Glas mit seiner feinen, aber langanhaltenden Perlage. Er überzeugt mit einem klaren, frischen und zugleich feinen Bukett. Dezent, süße Kirscharomen vereint mit Brioche und kalkigen Noten offenbaren sich. Im Geschmack werden die Aromen ergänzt durch Apfel und Birne. Ein frischer und zarter Champagner mit charmantem Abgang, der von einer Nuance Sternfrucht begleitet wird. Zeigen Sie ihren Liebsten, dass sie etwas ganz besonderes sind und schenken neben größtem Trinkvergnügen einen besonderen Augenblick mit dem gewissen Etwas. *Das Angebot ist gültig bis zum 02.01.2020 – solange der Vorrat reicht.

Weiterlesen

Piper-Heidsieck Rare Champagner 169.00 EUR | Club of Wine DE

Diese 2006er Champagne Cuvée Brut aus dem Hause Piper-Heidsieck trägt den einprägsamen Namen »Rare«. Hierbei handelt es sich um eine gelungene Neuinterpretation dieser Linie, welche Jahr für Jahr eine Vielzahl an Auszeichnungen für sich gewinnen kann. Der Name »Rare« spricht für sich und dementsprechend viel, hat dieser seltene Champagner zu bieten. Allein schon die feine, langanhaltende und zugleich ausgeprägte Perlage prickelt verheißungsvoll im Glas. Wer in den Genuss dieses Champagners kommt, darf sich auf ein vielschichtiges Bukett freuen. Man vernimmt den Duft von gelben Obstbäumen, Birnen, frischer Ananas und einen Hauch pürierter Brombeere. Außerdem sind die für Champagner so typischen und hoch geschätzten Brioche- und Buttertoast- Noten mit von der Partie. Leicht rauchige Anklänge sowie Graphit und Jod sind in Nase und am Gaumen zu schmecken. Das spektakuläre Finale ist das langanhaltende Finish mit angenehmer Würzigkeit und frischem Ingwer. Diese Cuvée ist eher maskulin in ihrer vollmundigen, breit strukturierten Art und doch ist sie im Kern frisch. Da es von diesem Exemplar nur 4000 an der Zahl gibt ist die Cuvée wahrhaftig rar und bietet somit einen selten und herausragenden Genuss. Robert Parkers Wine Advocate: 94/100»The 2006 Brut Cuvée Rare is a rich, gourmand rendition of this prestige bottling, unfurling in the glass with a complex bouquet that mingles aromas of yellow orchard fruit, pears and fresh pineapple with nuances of buttered toast, iodine and smoke. On the palate, the wine is full-bodied, broad and textural, while remaining fresh and surprisingly tight-knit at the core, concluding with a long and saline finish. Theres sufficient structural tension here to promise more than a decades graceful evolution, and although this is nicely balanced, its a generous, sun kissed rendition of the Cuvée Rare that reflects the warm vintage. The blend is 70% Chardonnay and 30% Pinot Noir.«

Weiterlesen

Leitz Rheingau Riesling 8.95 EUR | Club of Wine DE

Von dem Weingut Leitz ist dieser trockene Rheingau Riesling, welcher aus dem gleichnamigen Anbaugebiet stammt. Gleich zu Beginn duftet er nach einer Vielzahl an exotischen Früchten, zu denen sich sogleich auch Pfirsich und Aprikosen gesellen. Die Noten von reifen Mirabellen setzen die animierende, aber gut eingebundene Säure wunderbar in Szene. Dieser Wein ist herrlich frisch und präsent, woraus ein angenehmer Trinkfluss resultiert. Als Speisebegleiter ist er besonders zu Muscheln oder verschiedenen Sushi-Variationen zu empfehlen. Damit bietet der Rheingau-Riesling nicht nur Trinkfreude, sondern ist auch ein perfekter Repräsentant seines Anbaugebietes, dem Rheingau. Wer den Einstieg in die Riesling-Welt sucht und damit auch in den Rheingau, der trifft mit diesem Wein genau die richtige Wahl. Doch Vorsicht! Ist man einmal eingetaucht, gibt es selten ein zurück, denn die vorzügliche Welt der Rieslinge ist komplex und sehr umfangreich. Immer wieder gibt es neue schmackhafte Entdeckungen zu machen. Und das macht richtig Spaß!

Weiterlesen

Charles Heidsieck Brut Réserve Champagner in der Magnumflasche 109.95 EUR | Club of Wine DE

Dieses sinnliche Genusserlebnis mit einzigartigem Stil beeindruckt bereits im Glas mit einem tiefen, goldgelben Leuchten und feinem Mousseux. Im hocharomatischen Bukett kräftig und ungewöhnlich reintönig. Zart rauchig unterlegte gelbe Frucht, Nuancen von Zitrone und Grapefruit, angenehme Röstaromen und ein Hauch von Vanille, Honig ja sogar Nougat umspielen die Nase. In seiner unnachahmlichen Stilistik vollmundig, straff, unverkennbar frisch und mit geschmeidiger Textur! Am Gaumen wirkt der Charles Heidsieck Brut Réserve beinahe zauberhaft, es dominieren fruchtige Nuancen von Limette, Apfel und Mango. Die finessenreiche Struktur, seine salzige Mineralik im Nachhall und die sehr überzeugende Länge komplettieren das noble Genusserlebnis! Ein Champagner-Highlight allererster Güte!

Weiterlesen

Birgit Eichinger Grüner Veltliner Strass 9.95 EUR | Club of Wine DE

„Faint hints of fern and lime appear on the nose of this toned wine. The palate is fresh with green pear and lovely white pepper notes. Yeastiness provides a lovely, textured backdrop.“- Wine Enthusiast – 92 Punkte für den Jahrgang 2017 Birgit Eichingers Weingut sieht aus wie ein kleines Herrenhaus, ist aber in Wahrheit ein großes Frauenhaus. Ein Frauenhaus, dass sich mittlerweile zu einem Fixstern unter den Betrieben Österreichs gemausert hat. Für Birgit entstehen große Weine im Kopf und im Herzen. Weiterentwicklung nicht Stillstand, Individualität statt Mainstream sind ihr Credo. Sie »liebt es, wenn ihre Weine ordentlich Muskeln spielen lassen.« schreibt der Falstaff und so ist bereits ihr Ortswein ein Musterexemplar dieser fulminanten Weinphilosophie. Der Grüne Veltliner besticht durch seine fruchtig, frischen Aromen und seiner zarten Würze mit einer lebendigen Säurestruktur. Ein wahres Spiegelbild seiner Herkunft aus Strass und enorm viel Trinkgenuss fürs Geld!

Weiterlesen

Fassbind Les Trouvaille Mirabelle 59.95 EUR | Club of Wine DE

Bereits die ältesten Vorfahren der Familie Fassbind haben Kirschbäume kultiviert und Kirschwasser gebrannt. Dank dieser langen Tradition sowie der großen Erfahrung seit 3 Jahrhunderten und 5 Generationen in der Brennerei, erhalten die Brände eine hohe Qualität sowie authentische Eigenschaften. Der Fassbind Les Trouvailles Mirabelle hat ein langanhaltendes und besonders fruchtiges Finale. Der Brand reift 18 bis 24 Monate in Edelstahltanks zu einem erlesenen Edelbrand heran, nachdem die Früchte der Mirabelle mit besonderer Sorgfalt ausgewählt wurden.

Weiterlesen

Château de Haute-Serre »Géron Dadine« 34.95 EUR | Club of Wine DE

Seit einigen Jahren erlebt die legendäre Weinregion Cahors, die im 19. Jahrhundert in einem Atemzug mit Pauillac oder Margaux genannt wurde, eine beachtliche Renaissance. Dies ist zum großen Teil Georges Vigouroux zu verdanken, der 1971 die Stunde Null nutzte und alte Malbec-Klonen auf dem Hochplateau des Château de Haute-Serre zu rekultivieren. Davor hatte die Reblausplage Ende des 19. Jahrhunderts dafür gesorgt, dass der Bestand an Malbec-Stöcken auf klägliche 1% minimiert war und die einst so begehrten Weinlagen über ein halbes Jahrhundert dem Verfall geweiht waren. „Dieser Weitblick hat das Cahors wieder zum Blühen gebracht und heute ernten wir die Früchte“, so Bertrand Vigouroux, der das Werk seines Vaters heute konsequent und erfolgreich weiterführt. Und Tatsächlich: Das optimale Alter der Rebstöcke, die penible Selektion der reifsten Beeren und sinnvolle Verbesserungen in der Kellertechnik sorgen für grandiose Weine, kitzeln die Subtilität der Aromen noch besser heraus und lassen die Gerbstoffe noch feiner werden. Bestes Beispiel hierfür ist der Prestigewein des Hauses: Géron Dadine, benannt nach dem Erbauer des Château, ist ein ernsthafter, tanninreicher, samtiger und natürlich tiefschwarzer Malbec mit Aromen von reifen schwarzen und roten Früchten und einem Hauch würziger Noten. Der Wein braucht gut und gerne fünf Jahre Flaschenlager, bis sich seiner Kanten gerundet haben und er seinen Geschmack voll entfalten kann. 

Weiterlesen

Cluver & Jack Apple Cider 2.50 EUR | Club of Wine DE

An einem geselligen Abend, saßen die Freunde Paul Cluver und Bruce Jack gemeinsam bei mehreren Gläsern Apfelwein und fragten sich, ob sie diesen nicht einfach mal selbst und besser machen könnten. Schließlich wachsen auf Paul’s De-Rust-Farm üppige Apfelbäume mit sonnengeküssten Granny Smith und Pink Ladys Äpfeln. Nur die reifsten Früchte, von Hand gepflückt sollten für diesen handcrafted Cider verwendet werden. Der Saft dürfe nur bei konstant kühlen Temperaturen sedimentieren, auf feinsten Weißweinhefen fermentieren und nach dem Hefeabzug lediglich mit ein wenig Kohlensäure versetzt werden. Dieses Vorhaben setzten Sie erfolgreich in die Tat um. Dank seines reinen Fruchtaromas und seines natürlichen knackig-trockenen Geschmacks ragt der Cider geradezu erfrischend aus dem Mainstream heraus. Und nach einiger Zeit wird er sogar noch besser. Man kann ihn sogar für 5 Jahre in den Keller legen und der Cider wird noch subtiler im Geschmack. Für alle die für diesen Sommer noch eine Alternative zu Sekt, Prosecco und Co suchen, ist Cluver & Jack das ideale spritzige Erfrischungsgetränk!

Weiterlesen

Leitz · EINS-ZWEI-ZERO – alkoholfrei 9.50 EUR | Club of Wine DE

Weinmacher Johannes Leitz leistet mit seinem Eins-Zwei-Zero Pionierarbeit in der deutschen Weinwelt und beweist, dass Wein auch ohne Alkohol schmecken kann! 100% Riesling Trauben aus eigenen Weinbergen werden schonend gepresst und bei kühlen Temperaturen vergoren. Im Anschluss wird der Wein mithilfe modernster Kellertechnik schonend entalkoholisiert. Im Vakuumverdampfer wird der Wein auf maximal 27°C erhitzt, wodurch der enthaltene Alkohol verdampft. Aufgrund der niedrigen Siedetemperatur von Alkohol im Vakuum bleiben die wichtigen Inhalts-und Geschmacksstoffe sowie das Bouquet des Weins weitestgehend erhalten. Genießen Sie also diese alkoholfreie Weißwein-Variante mit typischen Aromen von Limetten und Zitrusfrüchten und überraschenden Noten von Rhabarber, roten Äpfeln und einer leichten Mineralität. Geschmacklich überzeugt der Eins-Zwei-Zero mit einer schönen Säurestruktur, Leichtigkeit und Frische.

Weiterlesen

Trenz Soil & Soul handcrafted Gin 34.95 EUR | Club of Wine DE

»Gin ist viel mehr als nur eine Spirituose. Gin ist eine Möglichkeit, sich und seiner Vorlieben auszudrücken – und das nicht nur für denjenigen, der ihn genießt, sondern auch für den, der ihn kreiert.« Michael Trenz muss es wissen, denn er ist kein Mann für halbe Geschmackssachen. Die gleiche Präzision und Akribie, die er in seine Weine steckt, hat er jetzt auch in seinen ersten »handcrafted« Gin gesteckt. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ausschließlich handverlesene Riesling-Trauben und fein abgestimmte Botanicals wie Grapefruit, Kumquat oder rosa Pfefferbeeren, die behutsam eingeweicht und aromaschonend im Pot-Still-Verfahren destilliert werden für diesen Gin verwendet. Anschließend reift der Gin für vier Monate in Barriquefässern, die zuvor über zwei Jahre für den Ausbau des Johannisberg Alte Reben Rieslings genutzt wurden. Als geschmackliches Finish gönnt Michael ihm letztlich eine Infusion mit der Johannisberger Vogelsang Riesling Spätlese. Die floralen Noten des Rieslings vermählen sich harmonisch mit den würzigen Gin Aromen zu einem perfekt ausbalancierten, knackig frischen und angenehm milden Genusserlebnis. Am besten genießt man den Soil & Soul Gin pur oder in einem Gin-Tonic.

Weiterlesen

Muntaner Vermut Rosso 14.95 EUR | Club of Wine DE

In Spanien feiert ein lange vergessenes Ritual ein erstaunliches Comeback: „Fer un vermut“– den Wermut machen. In den immer zahlreicher werdenden Vermuterías ist es wieder chic, sich den süßlich-bitteren Likörwein als Begleiter für deftig-salzige Tapas wie Anchovis, Muscheln und Tintenfische zu gönnen. Auch auf Mallorca zählt er bereits zu den absoluten Trend-Apéritifs in Bodegas, Bars und Clubs. Unser Muntaner Vermut ist dabei der einzige auf der Balearen–Insel produzierte Wermut. Der Muntaner Vermut Rosso ist das geschmackliche Pendant zum Vermut Blanco. 12 verschiedene Botanicals wie Wacholder, Beifuss, Sternanis, Kardamom, Holunder und selbstverständlich Wermutkraut werden zur Herstellung verwendet. Zur geschmacklichen Abrundung werden zusätzlich noch Rhabarber und Pflaume hinzugefügt. Genießen Sie den tiefroten Mahagoniton mit ausgeprägten Aromen von reifen Pflaumen und exotischen Gewürzen. Gleichzeitig ist er sehr ausgewogen und harmonisch in seinem Spiel zwischen Säure und Alkohol. Kaum eine Spirituose verkörpert das mediterrane Lebensgefühl besser als Wermut. Genießen Sie ihn pur, auf Eis oder als Basis für zahlreiche Cocktail Kreationen.

Weiterlesen

Crocus La Roche Mère Malbec 72.50 EUR | Club of Wine DE

Der trockene Rotwein aus dem französischen Cahors ist ein komplexer, moderner und Kräftiger Malbec  aus der Feder von Paul Hobbs und Bertrand Vigouroux. Eine gelungene Zusammenarbeit von Neuer und Alter Welt, vereint unter der Linie »Crocus«. Tief dunkle-violett mit einem amethystfarbenen Schiffer präsentiert sich der 2014er Crocus La Roche Mère Malbec im Glas. In der Nase sind Aromen von dunklen Beeren, Pflaumen, schwarzen Johannisbeeren, Salbei, frisches Leder, Pfeffer und dunkler Schokolade erkennbar. Am Gaumen von cremiger Textur und feinen aber präsenten Tanninen. Intensiv und unendlich lang im schwarzfruchtigen Abgang der auf einer mineralischen Note von Schieferstein und Graphit endet. Die Trauben stammen von 40 Jahre alten Reben und werden ausschließlich von Hand gelesen. Nach drei Tagen Kaltmazeration erfolgt die Maischegärung in kleinen Stahltanks für 25-30 Tage. In Fässern aus neuer französischer Eiche darf der Wein für 24 Monate reifen.

Weiterlesen

Crocus Le Calcifère Malbec 27.50 EUR | Club of Wine DE

Die Linie »Crocus« ist ein gemeinsames Projekt von Paul Hobbs, der sich mit dem argentinischen Weingut Viña Cobus einen weltweit bekannten Namen gemacht hat und Bertrand Vigouroux aus Cahors, wo sich dessen Familie seit über 150 Jahren der Kultivierung des Malbecs  widmet. Der Anbau der Rebstöcken findet auf 3 verschiedenen Terrassen an den Hängen des Lot-Flusses statt. Der Crocus Le Calcifère Malbec besticht durch seine dunkle, violette Farbe und geschmackvollen Nuancen von Kirschen, Blaubeeren, Rosenblüten, dunklen Pflaumen und frisch gemahlenem Pfeffer. In der Nase entwickelt er dann ein Bouquet was an dunkle Kirschen, Pflaume und Schokolade erinnert. Die von Hand gelesenen Trauben wurden kalt mazeriert und anschließend für 25 Tage in kleinen Stahltanks vergoren. Das Finish erhält er in den anschließenden 18 Monaten in französischen Eichenholzfässern.

Weiterlesen

Laborie Impossible Red in der Magnumflasche 13.95 EUR | Club of Wine DE

Der Laborie Impossible Red ist eine trockene Rotwein-Cuvée aus Pinotage – der südafrikanischen Leitrebsorte schlechthin – und Shiraz. Diese beiden Traubensorten verleihen dem Wein, sofern im Ausbau und im Weinberg alles richtig gemacht wurde, eine Vielfalt an wohlduftenden Aromen. Da bei diesem Wein alles richtig gemacht wurde und er seinem Motto »Impossible is nothing« allemal gerecht wird, hat er eine wunderbare Komplexität an Aromen zu bieten. Sie reichen von Mokka, dunkler Schokolade, Kaffee bis hin zu süßlichen Gewürzen und Zigarren. All dies wird begleitet von einer intensiven Fruchtigkeit, die vor allem von dunklen Beeren und Cassis geprägt ist. Der Laborie Impossible Red ist sehr weich und saftig, aber auch fleischig und damit der perfekte Essensbegleiter. Zum Beispiel zu Martinsgans. Wer Gäste bei sich empfängt oder diesen Wein als Mitbringsel auswählt macht mit diesem Wein sicher nichts falsch. Mit der Magnumflasche als Gewand, wirkt er noch eleganter und wird zum erinnerungswürdigen Geschenk!

Weiterlesen

Crocus lAtelier Malbec 16.50 EUR | Club of Wine DE

Von Château de Haut-Serre stammt der reinsortige Malbec, ein trockener Rotwein aus der Feder von Bertrand Vigouroux. Das Familienweingut liegt im Cahros, im Südwesten Frankreichs. Der Crocus L’Atelier Malbec zeigt sich im Glas mit einer sehr dunkelvioletten, fast schon schwarzen Farbe mit feinen amethystfarbenen Reflexen. Im Bukett warten Aromen von Rosen, frischen heidelbeeren gepaart mit Pflaume und gemahlenem Pfeffer. Die reine Fruchtigkeit im Geschmack, die leichte Mineralität und die markanten Tannine beeindrucken bereits ab dem ersten Schluck. Ein sehr kräftiger, aber eleganter Wein. Mit einem fein-süßlichen Abgang. Ausgebaut wurde der Malbec in Edelstahltanks, nachdem er für 22 Tage auf der Maische gären durfte. Bei diesem Wein handelt es sich um ein erfolgreiches Gemeinschafts-Projekt, bei dem sich das Familienweingut im Cahors mit dem amerikanischen Malbec-Pionier Paul Hobbs zusammengetan hat. Dank der gemeinsamen Bemühungen ist dieser herrliche Malbec entstanden. Benannt ist er nach den schönen Krokus-Blumen. Sie gedeihen im Cahors hervorragend und es sind jene Blumen, welche eines der teuersten Gewürze überhaupt beherbergen – den Safran. Übrigens auch die perfekte Speiseempfehlung zu diesem Wein: Gerichte mit Safran oder Trüffel. 

Weiterlesen

Mas Andes Gran Reserva 12.95 EUR | Club of Wine DE

Über die Weindynastie Rothschild und deren weltberühmtes Château Mouton-Rothschild in Bordeaux müssen wir nicht mehr viele Worte verlieren. Machen wir auch nicht, denn nicht nur in ihrer französischen Heimat schreibt das Haus Rothschild Weingeschichte. Seit 1997 engagiert sich Baron Philippe de Rothschild in Chile und keltert dort unter der Leitung von Emmanuel Riffaud fruchtintensive und authentische Weine. Das Aushängeschild ihres chilenischen Engagements ist der Mas Andes Gran Reserva. Ein kraftvoller Cabernet Sauvignon, der den typisch-chilenischen Herkunftscharakter mit der klassischen Eleganz und Finesse des Bordeaux so gut vermählt, dass sogar das Wein- und Genussmagazin FALSTAFF ins Schwärmen gerät: »Archetypisch chilenischer Cabernet, sehr reife schwarze Johannisbeere, aber auch ein vegetaler Hauch dabei. Am Gaumen dicht mit festem Tannin besetzt, der kraftvolle Alkohol verschwindet fast hinter der Stoffigkeit, trotz eher zurückhaltender Säure wirkt der Wein auch nicht wirklich breit. Kraftvoll, und letztlich noch lange nicht ausgereift.« – Falstaff   Heiße und trockene Sommer sowie ein in meisten Teilen aus Sand und vulkanischem Gestein bestehender Boden sorgen dafür, dass die Rebsorte ihre spezifische Aromatik uneingeschränkt entfalten kann. Schon bei der Bepflanzung wurden die Parzellen nach einem strengen Vorgabenkatalog für die jeweiligen Rebsorten ausgewählt, um hier im Herzen des Maule Valley die besten Weine entstehen zu lassen. Mit diesem Gran Reserva setzt Baron Philippe de Rothschild direkt ein Ausrufezeichen für die Rebsortenlinie Mas Andes. Durch einen ausgewogenen Ausbau in Eichenholzfässern und im Stahltank erzielt der Wein die perfekte Harmonie zwischen fruchtiger Frische und eleganten Tanninen. 

Weiterlesen

Lar de Maia 8° Rosado 11.95 EUR | Club of Wine DE

In Spanien tut sich was. Seit ein paar Jahren finden sich zahllose junge, ehrgeizige Winzer, die der Philosophie einer ursprünglichen, naturnahen Weinbereitung folgen. So auch das 2010 gegründete, kleine Weingut Lar de Maía aus Castilla y León. Die Besitzer María Burgoa und Raúl Tamayo haben sich voll und ganz dem ökologischen Weinbau verschrieben und es in Windeseile geschafft, mit ihrem eigenen Stil, ihrer Ungezwungenheit und einer jugendlichen Charme von sich reden zu machen. Ihre Weingärten haben Sie durch kleine Felder und Waldstücke voneinander getrennt, auf denen Getreide, Oliven und Thymian angebaut werden, wodurch ein einzigartiges Ökosystem entstanden ist. Zudem verfügen alle Parzellen über unterschiedliche Böden, von Sand, Ton über Lehm bis Kies- und Kalkstein, und sind mit Tempranillo, Syrah und Garnacha bepflanzt. Zwar sind die Weine jung, jedoch ist die Machart „oldschool“. Es wird eine klare Domaine Philosophie verfolgt. Die Wein-Erträge sind stark begrenzt. Es wird darauf vertraut, dass die Natur den perfekten Wein liefert. Die Trauben werden sehr sanft und teilweise mit den Füßen gestampft, anschließend weder geschönt noch filtriert. Dieses Vertrauen zahlt sich aus. Sowohl der Lar de Maía Tinto, als auch der Rosado, die wir nur in sehr limitierten Mengen zur Verfügung haben, sind so einzigartig und faszinierend eigenständig, dass sie einfach nur pure Freude auslösen. Genießen Sie den Rosado mit seinen wundervollen Aromen von Erdbeeren und Himbeeren und einer schön fruchtigen Frische. Gut gekühlt ist dieser Wein der ideale Begleiter für sonnige Tage. 

Weiterlesen

Teruzzi Terre di Tufi in der Magnumflasche 31.95 EUR | Club of Wine DE

Der Teruzzi & Puthod Terre di Tufi leuchtet strohgelb mit einem Duft nach exotischen Früchten und blumigen Anklängen. Am Gaumen ist der Teruzzi & Puthod Terre di Tufi voll mit mineralischen Noten und Aromen von gerösteten Mandeln. Der dezente Ausbau im Barrique verleiht dem Terre di Tufi Struktur und Finesse.  Die Trauben für den Terre di Tufi werden sanft gepresst und bei kontrollierter Temperatur mit ausgewählten Hefen in Edelstahltanks vergoren. Nach der Gärung wird er für etwa 4-5 Monate in Barriquefässern ausgebaut.  Der Teruzzi & Puthod Terre di Tufi ist eine ausgeprägte, trockene Weißwein-Cuvée aus Chardonnay, Sauvignon Blanc und Vernaccia aus Italien und gilt als der erste „White Supertuscan“. Im Glas erscheint dieser Italiener mit seltener Strahlkraft in klarem, leuchtendem Strohgelb. Herrlich duftend versprüht er eine aromatische markante Fülle, die durch eine angenehme Holznote sehr komplex und langanhaltend wirkt. Geschmacklich ist der Terre di Tufi sehr lebendig und frisch mit Nuancen von Vanille und angenehmen Röstaromen. Eine feine Würze und ein betörender Schmelz bereiten ihm ein delikates, langes Finale.

Weiterlesen

Lar de Maia 5° tinto 12.95 EUR | Club of Wine DE

In Spanien tut sich was. Seit ein paar Jahren finden sich zahllose junge, ehrgeizige Winzer, die der Philosophie einer ursprünglichen, naturnahen Weinbereitung folgen. So auch das 2010 gegründete, kleine Weingut Lar de Maía aus Castilla y León. Die Besitzer María Burgoa und Raúl Tamayo haben sich voll und ganz dem ökologischen Weinbau verschrieben und es in Windeseile geschafft, mit ihrem eigenen Stil, ihrer Ungezwungenheit und einer jugendlichen Charme von sich reden zu machen. Ihre Weingärten haben Sie durch kleine Felder und Waldstücke voneinander getrennt, auf denen Getreide, Oliven und Thymian angebaut werden, wodurch ein einzigartiges Ökosystem entstanden ist. Zudem verfügen alle Parzellen über unterschiedliche Böden, von Sand, Ton über Lehm bis Kies- und Kalkstein, und sind mit Tempranillo, Syrah und Garnacha bepflanzt. Zwar sind die Weine jung, jedoch ist die Machart „oldschool“. Es wird eine klare Domaine Philosophie verfolgt. Die Wein-Erträge sind stark begrenzt. Es wird darauf vertraut, dass die Natur den perfekten Wein liefert. Die Trauben werden sehr sanft und teilweise mit den Füßen gestampft, anschließend weder geschönt noch filtriert. Dieses Vertrauen zahlt sich aus. Sowohl der Lar de Maía Rosado als auch der Tinto,, die wir nur in sehr limitierten Mengen zur Verfügung haben, sind so einzigartig und faszinierend eigenständig, dass sie einfach nur pure Freude auslösen. 16 Monate reift der Tinto in französischen und amerikanischen Eichenfässern und anschließend noch 2 Jahre in der Flasche. Genießen Sie die wunderschönen, intensiven Aromen roter Früchte gepaart mit einem Hauch von Vanille, Lakritz und Kokosnuss. 

Weiterlesen

Delegat Sauvignon Blanc 12.95 EUR | Club of Wine DE

Gerade einmal 1973 wurden die ersten Rebstöcke angelegt, doch trotz ihrer relativ kurzen Geschichte gelten Sauvignon Blanc Weine aus dem neuseeländischen Marlborough als das Beste, was heutzutage aus der weißen Edelrebe vinifiziert wird. Denn die Trauben finden hier das perfekte Klima, um ihre Stärken voll auszuspielen. Während die Tage lang und meistens warm sind, steigt nachts eine frische Meeresbrise auf und zieht kühlend durch die Rebzeilen. Durch dieses Zusammenspiel von Wärme und Frische werden die Fruchtaromen intensiviert und die typisch knackige Kräuterwürze gelangt in die Trauben. Bei der im Awatere Valley gelegene Delegat Winery ist die Rebsorte in den allerbesten Händen. Hier am Südrand von Marlborough ist das Klima am kühlsten, sehr trocken und windig. In Kombination mit den alluvialen Kies- und Lössböden werden die Beeren noch kleiner und deren Saft noch konzentrierter. Der Weißwein glänzt dementsprechend mit reicher, tropischer Fruchtausprägung und knackiger, kühler Stilistik. Am Gaumen enthüllt er einen vollen, strukturierten Körper mit frischen Kräuteraromen, gefolgt von einem langen, mineralischen Abgang.

Weiterlesen

Charles Heidsieck Brut Réserve Champagner in der Doppelmagnum 269.00 EUR | Club of Wine DE

Dieses sinnliche Genusserlebnis mit einzigartigem Stil beeindruckt bereits im Glas mit einem tiefen, goldgelben Leuchten und feinem Mousseux. Im hocharomatischen Bukett kräftig und ungewöhnlich reintönig. Zart rauchig unterlegte gelbe Frucht, Nuancen von Zitrone und Grapefruit, angenehme Röstaromen und ein Hauch von Vanille, Honig ja sogar Nougat umspielen die Nase. In seiner unnachahmlichen Stilistik vollmundig, straff, unverkennbar frisch und mit geschmeidiger Textur! Am Gaumen wirkt der Charles Heidsieck Brut Réserve beinahe zauberhaft, es dominieren fruchtige Nuancen von Limette, Apfel und Mango. Die finessenreiche Struktur, seine salzige Mineralik im Nachhall und die sehr überzeugende Länge komplettieren das noble Genusserlebnis! Ein Champagner-Highlight allererster Güte!

Weiterlesen

Château de Haute-Serre Albesco Chardonnay 18.50 EUR | Club of Wine DE

Seit einigen Jahren erlebt die legendäre Weinregion Cahors, die im 19. Jahrhundert in einem Atemzug mit Pauillac oder Margaux genannt wurde, eine beachtliche Renaissance. Dies ist zum großen Teil Georges Vigouroux zu verdanken, der 1971 die Stunde Null nutzte und alte Malbec-Klonen auf dem Hochplateau des Château de Haute-Serre zu rekultivieren. Davor hatte die Reblausplage Ende des 19. Jahrhunderts dafür gesorgt, dass der Bestand an Malbec-Stöcken auf klägliche 1% minimiert war und die einst so begehrten Weinlagen über ein halbes Jahrhundert dem Verfall geweiht waren. „Dieser Weitblick hat das Cahors wieder zum Blühen gebracht und heute ernten wir die Früchte“, so Bertrand Vigouroux, der das Werk seines Vaters heute konsequent und erfolgreich weiterführt. Und Tatsächlich: Das optimale Alter der Rebstöcke, die penible Selektion der reifsten Beeren und sinnvolle Verbesserungen in der Kellertechnik sorgen für grandiose Weine, kitzeln die Subtilität der Aromen noch besser heraus und lassen die Gerbstoffe noch feiner werden. Der Albesco Chardonnay ist ein gelungenes Beispiel hierfür. Ein profunder, mineralisch sehr gut alternder Weißwein, der nicht nur geschmacklich ein Highlight, sondern auch insbesondere preislich eine kleine Kampfansage an das Burgund ist.

Weiterlesen

Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee »Edition Schloss Salem« Weißburgunder 9.95 EUR | Club of Wine DE

Dieser Weißburgunder vom Markgräflich Badischen Weinhaus trägt den Namen Bodensee »Edition Schloss Salem«. Aufgrund der eleganten Prägung seiner Herkunft könnte man ihn als Bodensee-Botschafter bezeichnen. Er glänzt hellgelb und duftet nach einer Vielzahl von Aromen. Sie reichen von subtiler Walnuss gepaart mit weißen Blüten bis hin zu fruchtigen Komponenten wie Zitrusfrüchten, gelbem Apfel sowie etwas Pfirsich. Im Gaumen ist die vom Bukett angekündigte Mineralität deutlich spürbar. Mit dieser Eleganz und Vielschichtigkeit sind wir zurecht stolz darauf, dass dieser Wein von dem renommierten Weingut Markgraf von Baden extra für uns erzeugt wird. Er stammt von dem Schloss Salem am Bodensee, welches sowohl namensgebend für den Wein, als auch einer der beiden Hauptsitze des Weingutes ist. Beide Anwesen sind ebenso geschichtsträchtig wie architektonisch eindrucksvoll. Die zum Schloss Salem zugehörigen Böden, um den Bodensee, werden seit Jahrhunderten mit Rebstöcken bepflanzt. Beachtliche 110 Hektar bewirtschaftet das Weingut Markgraf von Baden. Mit dem exklusiv für uns erzeugten Weißburgunder setzt das Team um Weingutsleiter Volker Faust seiner Heimat ein geschmackliches Denkmal. Unverkennbar ist die Frische und Leichtigkeit, die alle Bodensee-Weine des Gutes ziert. Zurückzuführen ist diese filigrane Art auf das besondere Terroir, auf dem die Reben stehen. Moränenschotter nennen sich die Ablagerungen, die große Gletschermassen während der Eiszeiten an die nördlichen Alpenränder transportierten. Durchsetzt mit größeren und kleineren Steinen erhalten die Trauben auf den kiesigen Böden eine Mineralität und Finesse, die dem vollendeten Wein ausgezeichnet stehen.

Weiterlesen

Stolichnaya Vodka 14.95 EUR | Club of Wine DE

Stolichnaya – von seinen Fans auch liebevoll Stoli genannt bedeutet übersetzt „Vodka aus der Hauptstadt“. Bereits schon vor über 100 Jahren wurde er vom staatlichen Wein-Warenhaus in Moskau an den Kreml geliefert. Sowohl damals, als auch heute wird zu der Herstellung von Stolichnaya Vodka nur feinster russischer Winterweizen und Roggen verwendet. Dieser wird in einem 75-stündigen Prozess fermentiert und anschließend dreifach destilliert. Seinen sanften Charakter und die kristallklare Transparenz verdankt er der traditionellen Filtration mit Quarzsand und russischer Birkenholzkohle. Genießen Sie den Vodka sowohl pur auf Zimmertemperatur, als auch auf Eis oder zum verfeinern köstlicher Cocktails und Longdrinks.

Weiterlesen

Stolichnaya Vodka in der Doppelmagnum 98.00 EUR | Club of Wine DE

Stolichnaya – von seinen Fans auch liebevoll Stoli genannt bedeutet übersetzt „Vodka aus der Hauptstadt“. Bereits schon vor über 100 Jahren wurde er vom staatlichen Wein-Warenhaus in Moskau an den Kreml geliefert. Sowohl damals, als auch heute wird zu der Herstellung von Stolichnaya Vodka nur feinster russischer Winterweizen und Roggen verwendet. Dieser wird in einem 75-stündigen Prozess fermentiert und anschließend dreifach destilliert. Seinen sanften Charakter und die kristallklare Transparenz verdankt er der traditionellen Filtration mit Quarzsand und russischer Birkenholzkohle. Genießen Sie den Vodka sowohl pur auf Zimmertemperatur, als auch auf Eis oder zum verfeinern köstlicher Cocktails und Longdrinks.

Weiterlesen

Conde Valdemar Rosado 6.50 EUR | Club of Wine DE

Die Bodegas Valdemar zählt bis heute zu den technologisch fortschrittlichsten Kellereien Spaniens. Sie vereint Erfahrung, Können und Innovationsdrang meisterhaft in ihre Weinbereitung und das nicht nur für die Gran Reserva-Liga, sondern gerade für die Weine im entspannten Preissegment.  Der Conde Valdemar Rosato ist ein sehr gutes Beispiel für die exzellente Arbeit der Weinmacher. Die Trauben stammen zu 100% von eigenen Weinbergen. Der Rosato besticht durch eine wunderschöne himbeerrosa, saubere und brillante Farbe. In der Nase ist der Wein ein wahres Fruchterlebnis gepaart mit Noten von frischen Blumen. Am Gaumen dann ein fruchtig, frischer Abgang und ein schön strukturiertes und fülliges Finale. Der ideale Begleiter für die wärmeren Tage des Jahres!. 

Weiterlesen

Conde Valdemar Blanco 6.50 EUR | Club of Wine DE

Die Bodegas Valdemar zählt bis heute zu den technologisch fortschrittlichsten Kellereien Spaniens, sie vereint Erfahrung, Können und Innovationsdrang meisterhaft die Weinbereitung und das nicht nur für die Gran Reserva-Liga, sondern auch gerade auch für die Weine im entspannten Preissegment.  Der Conde Valdemar Blanco ist ein gelungenes Beispiel für die exzellente Arbeit der Weinmacher. Die Trauben stammen zu 100% von eigenen Weinbergen. Der Weißwein besticht durch seine zauberhaften floralen Aromen nach Akazie und Fruchttönen nach Apfel, Banane und Zitrusnoten. Geschmacklich zeigt er sich mit einer exzellenten, ausbalancierten Säure und anhaltenden sorteneigenen Aromen im Nachgeschmack. Am besten lässt sich der Blanco zu leichten sommerlichen Gerichten wie Salaten und Fisch genießen.

Weiterlesen

Stoli Hot Vodka 14.95 EUR | Club of Wine DE

Stolichnaya – von seinen Fans auch liebevoll Stoli genannt bedeutet übersetzt „Vodka aus der Hauptstadt“. Bereits schon vor über 100 Jahren wurde er vom staatlichen Wein-Warenhaus in Moskau an den Kreml geliefert. Sowohl damals, als auch heute wird zu der Herstellung von Stolichnaya Vodka nur feinster russischer Winterweizen und Roggen verwendet. Dieser wird in einem 75-stündigen Prozess fermentiert und anschließend dreifach destilliert. Schon immer zeichnet sich Stolichnaya durch großen Pioniergeist aus. 1962 wurde der weltweit erste aromatisiert Vodka produziert und hat somit die Kategorie der Vodka Flavors eingeführt. Hierbei wird der Premium Alpha Alkohol mit etwas Rübenzucker und natürlichen Aromen abgemildert. Frische und Lebendigkeit der Aromen werden perfekt in der Flasche erhalten. Dank ihres Variantenreichtums zählen die „Flavors“ zu den beliebtesten aromatisierten Spirituosen, sie bieten unendlich viele Möglichkeiten für neue und kreative Cocktail-Kreationen. Genießen Sie den Stoli Hot Vodka mit seinen würzigen Aromen von Jalapenos, schwarzen Pfeffer, Chili und grünem Pfeffer. Am Gaumen ist die Schärfe deutlich zu spüren, vor allem der Geschmack von grünem Pfeffer dominiert.

Weiterlesen

Stoli Salted Karamel Vodka 14.95 EUR | Club of Wine DE

Stolichnaya – von seinen Fans auch liebevoll Stoli genannt bedeutet übersetzt „Vodka aus der Hauptstadt“. Bereits schon vor über 100 Jahren wurde er vom staatlichen Wein-Warenhaus in Moskau an den Kreml geliefert. Sowohl damals, als auch heute wird zu der Herstellung von Stolichnaya Vodka nur feinster russischer Winterweizen und Roggen verwendet. Dieser wird in einem 75-stündigen Prozess fermentiert und anschließend dreifach destilliert. Schon immer zeichnet sich Stolichnaya durch großen Pioniergeist aus. 1962 wurde der weltweit erste aromatisiert Vodka produziert und hat somit die Kategorie der Vodka Flavors eingeführt. Hierbei wird der Premium Alpha Alkohol mit etwas Rübenzucker und natürlichen Aromen abgemildert. Frische und Lebendigkeit der Aromen werden perfekt in der Flasche erhalten. Dank ihres Variantenreichtums zählen die „Flavors“ zu den beliebtesten aromatisierten Spirituosen, sie bieten unendlich viele Möglichkeiten für neue und kreative Cocktail-Kreationen. Genießen Sie den Stoli Salted Karamel Vodka mit seinen deutlichen Aromen nach Zucker und warmer Butter mit einer sehr dezenten Rauchnote. Am Gaumen dann cremig und seidig mit einer leichten Prise Salz, die den Karamellgeschmack deutlich in den Vordergrund bringt.

Weiterlesen

Stoli Vanil Vodka 14.95 EUR | Club of Wine DE

Stolichnaya – von seinen Fans auch liebevoll Stoli genannt bedeutet übersetzt „Vodka aus der Hauptstadt“. Bereits schon vor über 100 Jahren wurde er vom staatlichen Wein-Warenhaus in Moskau an den Kreml geliefert. Sowohl damals, als auch heute wird zu der Herstellung von Stolichnaya Vodka nur feinster russischer Winterweizen und Roggen verwendet. Dieser wird in einem 75-stündigen Prozess fermentiert und anschließend dreifach destilliert. Schon immer zeichnet sich Stolichnaya durch großen Pioniergeist aus. 1962 wurde der weltweit erste aromatisiert Vodka produziert und hat somit die Kategorie der Vodka Flavors eingeführt. Hierbei wird der Premium Alpha Alkohol mit etwas Rübenzucker und natürlichen Aromen abgemildert. Frische und Lebendigkeit der Aromen werden perfekt in der Flasche erhalten. Dank ihres Variantenreichtums zählen die „Flavors“ zu den beliebtesten aromatisierten Spirituosen, sie bieten unendlich viele Möglichkeiten für neue und kreative Cocktail-Kreationen. Genießen Sie den Stoli Vanil Vodka mit seinen eleganten Aromen von Vanilleschote, Crème Anglaise und Schokolade, mit Untertönen von geröstetem Getreide. Am Gaumen dann eine cremige Süße mit Kakaopulver, weißem Pfeffer und süßen würzigen Noten.

Weiterlesen

Stoli Razberi Vodka 14.95 EUR | Club of Wine DE

Stolichnaya – von seinen Fans auch liebevoll Stoli genannt bedeutet übersetzt „Vodka aus der Hauptstadt“. Bereits schon vor über 100 Jahren wurde er vom staatlichen Wein-Warenhaus in Moskau an den Kreml geliefert. Sowohl damals, als auch heute wird zu der Herstellung von Stolichnaya Vodka nur feinster russischer Winterweizen und Roggen verwendet. Dieser wird in einem 75-stündigen Prozess fermentiert und anschließend dreifach destilliert. Schon immer zeichnet sich Stolichnaya durch großen Pioniergeist aus. 1962 wurde der weltweit erste aromatisiert Vodka produziert und hat somit die Kategorie der Vodka Flavors eingeführt. Hierbei wird der Premium Alpha Alkohol mit etwas Rübenzucker und natürlichen Aromen abgemildert. Frische und Lebendigkeit der Aromen werden perfekt in der Flasche erhalten. Dank ihres Variantenreichtums zählen die „Flavors“ zu den beliebtesten aromatisierten Spirituosen, sie bieten unendlich viele Möglichkeiten für neue und kreative Cocktail-Kreationen. Genießen Sie den Stoli Razberi Vodka mit seinen intensiven Aromen nach Himbeer-Marmelade, gekochten Bonbons und einer warmen Infusion an Beerenfrüchten. Vollendet wird der intensive Geschmack mit frischen Zitrusaromen und einem Hauch Pfeffer und Rohrzucker.

Weiterlesen

Stolichnaya Vodka 19.95 EUR | Club of Wine DE

Stolichnaya – von seinen Fans auch liebevoll Stoli genannt bedeutet übersetzt „Vodka aus der Hauptstadt“. Bereits schon vor über 100 Jahren wurde er vom staatlichen Wein-Warenhaus in Moskau an den Kreml geliefert. Sowohl damals, als auch heute wird zu der Herstellung von Stolichnaya Vodka nur feinster russischer Winterweizen und Roggen verwendet. Dieser wird in einem 75-stündigen Prozess fermentiert und anschließend dreifach destilliert. Seinen sanften Charakter und die kristallklare Transparenz verdankt er der traditionellen Filtration mit Quarzsand und russischer Birkenholzkohle. Genießen Sie den Vodka sowohl pur auf Zimmertemperatur, als auch auf Eis oder zum verfeinern köstlicher Cocktails und Longdrinks.

Weiterlesen

Inspiración Valdemar Las Canteras 19.95 EUR | Club of Wine DE

Wine Spectator: 92 Punkte für den Jahrgang 2012″A rich, velvety texture carries ripe fruit flavors of blackberry and cassis in this expressive red, with oaky notes of toast and espresso. Features well-integrated tannins and enough balsamic acidity to stay balanced. A bold, modern style. Drink now through 2022.“ Familie Bujanda setzt sich mit ihrer „Inspiración Valdemar“ Linie dafür ein, dass alte, autochthone Rebsorten der Rioja wie Graciano oder Maturana bewahrt werden. Sie schaffen es aus den launenhaften Trauben wahrlich exzellente Weine zu keltern. Die Lese der Trauben findet ausschließlich per Hand statt, großer Wert wird zusätzlich auf die Wahl der richtigen Mikroparzellen gelegt. Die Tageslese wird anschließend auf Selektionstischen nochmals überprüft um sicherzugehen, dass nur makellose Beeren für die Weinherstellung genutzt werden.  Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ausdrucksstarke, unkonventionelle und streng limitierte Kostbarkeiten mit sorgsam herausgearbeiteten Rebsortenmerkmalen, die das vielfältige Terroir der Rioja mustergültig abbilden und selbst erfahrene Spanien-Kenner überraschen und begeistern. Der Trauben für den Inspiración Valdemar Las Canteras stammen aus einer Einzellage höchster Qualität. Der Wein reift über 14 Monate in Barrique-Fässern aus französischer Eiche. Im Glas zeigt er eine sehr schöne dunkle, rote Farbe die der Picota Kirsche eigen ist. Schöne cremige Aromen in denen reifes Obst und Gewürznoten von Vanille und Kakao hervorragen umspielen die Nase. Am Gaumen dann ein schmackhafter, kraftvoller und langanhaltender Abgang. 

Weiterlesen

Inspiración Valdemar Edición Limitada 34.95 EUR | Club of Wine DE

James Suckling – 93/100 Punkte für den Jahrgang 2015″Extremely refined and polished with blackberries and some chocolate and hazelnut. Medium body, fine tannins and a delicious finish. So pretty now. Why wait? Drink now.“ Familie Bujanda setzt sich mit ihrer „Inspiración Valdemar“ Linie dafür ein, dass alte, autochthone Rebsorten der Rioja wie Graciano oder Maturana bewahrt werden. Sie schaffen es aus den launenhaften Trauben wahrlich exzellente Weine zu keltern. Die Lese der Trauben findet ausschließlich per Hand statt, großer Wert wird zusätzlich auf die Wahl der richtigen Mikroparzellen gelegt. Die Tageslese wird anschließend auf Selektionstischen nochmals überprüft um sicherzugehen, dass nur makellose Beeren für die Weinherstellung genutzt werden.  Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ausdrucksstarke, unkonventionelle und streng limitierte Kostbarkeiten mit sorgsam herausgearbeiteten Rebsortenmerkmalen, die das vielfältige Terroir der Rioja mustergültig abbilden und selbst erfahrene Spanien-Kenner überraschen und begeistern. Die Trauben für den Inspiración Valdemar „Edición Limitada“ stammen aus einer exklusiven Lage der eigenen Weinberge im Ocón Tal (Valle de Ocón). Nach der Lese reift der Rotwein über 18 Monate in neuen Barrique-Fässern aus französischer Eiche. Genießen Sie seine intensive Aromen nach schwarzen Früchten zusammen mit Röstaromen, Unterholznoten und Gewürznuancen, die sowohl Rotweinliebhaber, als auch die internationale Weinkritik begeistern. Am besten schmeckt dieser mehrfach ausgezeichnete Rotwein zu spanischen Käseplatten, iberischen Wurstspezialitäten und rotem Fleisch. 

Weiterlesen

Delheim Pinotage Rosé in der Magnumflasche 13.95 EUR | Club of Wine DE

Dieser Rosé aus dem Hause Delheim wird aus 93% Pinotage mit einem kleinen Anteil von Muscat erzeugt. Die Trauben werden von Hand gelesen und streng selektiert. Mit einem dichten und duftigen Bukett, das unweigerlich an einen Früchtekorb, gefüllt mit frischen Himbeeren und Kirschen erinnert, lädt er zum Genießen ein. Am Gaumen ist der Südafrikaner dann frisch und saftig, so dass man sofort Lust auf einen nächsten Schluck bekommt. Appetitlich fruchtig, rund und einfach nur lecker! Ein toller Rosé.

Weiterlesen

Conde Valdemar Tempranillo 6.50 EUR | Club of Wine DE

Die Bodegas Valdemar zählt bis heute zu den technologisch fortschrittlichsten Kellereien Spaniens, sie vereint Erfahrung, Können und Innovationsdrang meisterhaft die Weinbereitung und das nicht nur für die Gran Reserva-Liga, sondern auch gerade auch für die Weine im entspannten Preissegment.  Der Conde Valdemar Tempranillo ist ein sehr gutes Beispiel für die exzellente Arbeit der Weinmacher. Die Trauben stammen zu 100% von eigenen Weinbergen. Der Rotwein besticht durch eine wunderbare intensiv-kirschrote Farbe mit violetten Reflexen gepaart mit zauberhaften Aromen von roten Früchten wie Brombeere und schwarze Johannisbeere zusammen mit frischen Blüten. Am besten lässt sich der Tempranillo zusammen mit spanischen Käse- oder Aufschnittplatten oder gegrilltem Fleisch genießen. 

Weiterlesen

Balcón de Pilatos by Valdemar Maturana 22.95 EUR | Club of Wine DE

Dieser Wein ist ein wahrlich einmaliges Erlebnis! Seitdem wir ihn verkosten durften haben wir uns ein bisschen verliebt. Dabei ist es heutzutage fast ein kleines Wunder, überhaupt einen reinsortigen Maturana ins Glas zu bekommen. Denn die uralte Rebsorte hat so einige Ticken und kann als durchaus „schwer erziehbar“ bezeichnet werden. Daher war Sie schon fast von der Bildfläche verschwunden. Glücklicherweise hat Familie Bujanda diesen Rebschatz an den schroffen Hängen des „Balcón de Pilatos“ bewahrt, denn der Wein, den sie daraus machen ist schlicht Weltklasse. Genießen Sie das intensive Bukett, welches virtuos zwischen opulenten Fruchtaromen und delikaten Würznoten pendelt. Seine dicht gewobenen Tannine kleiden den Gaumen komplett aus und besitzen genügend Griffigkeit, um trocken und elegang auszuklingen. Ein wirklich seltenes Vergnügen!

Weiterlesen

Conde Valdemar Reserva 11.95 EUR | Club of Wine DE

Familie Bujanda kann voller Stolz behaupten, den klassischen Rioja Wein-Stil entscheidend mitgeprägt zu haben. 1889 pflanzte Joaquín Martínez Bujanda die ersten Rebstöcke auf dem steinigen Boden in Oyón. Seitdem ist eines tief in der DNA der Familie verankert: Stets der Beste und gleichzeitig der Innovativste zu sein. So führte man in den 1980er-Jahren als erster in Europa die computergesteuerte Gärtemperaturkontrolle ein. Eine Entscheidung, die wegweisend für einen neuen Stil in der Rioja war. Die erste Reserva aus 100 % Garnacha und der erste spanische im Holzfass gereifte Weißwein stehen ebenfalls auf der Habenseite. Die Liste ließe sich noch ewig weiterführen. Dieses Engagement wurde mit etlichen Auszeichnungen belohnt. Unter ihnen beispielspeise der „Critics Choice Award“ des Wine Spectator – eine der angesehensten Auszeichnungen der Weinszene. Robert Parker hat zudem das Portfolio der Conde Valdemar als „excellent“ eingestuft.  James Suckling: 92 Punkte für den Jahrgang 2011″A very attractive 2011 Reserva that has some nice, mature candied red-fruit and dried-cherry character, but remains lively, relatively sleek and has rather elegant tannins that build nicely on the generous finish. “ Der Conde Valdemar Reserva ist ein hervorragendes Beispiel für die exzellente Arbeit der Weinmacher. Die Trauben stammen zu 100% von eigenen Weinbergen der Regionen Logroño, Ausejo und Oyón. Nach der Lese reift der Rotwein 18 Monate in Barrique-Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Der Wein zeigt sich in der spektakulären roten Farbe der Picota-Kirsche. Aromen von feinen Gewürznoten wie Vanille, Kakao und Zeder in Kombination mit subtiler Aromen schwarzer Früchte umspielen die Nase. Im Finale ist er dann sehr schön rund, schmackhaft und entfaltet reife Tannine. 

Weiterlesen

Conde Valdemar Blanco Alto Cantabria 11.50 EUR | Club of Wine DE

Familie Bujanda kann voller Stolz behaupten, den klassischen Rioja Wein-Stil entscheidend mitgeprägt zu haben. 1889 pflanzte Joaquín Martínez Bujanda die ersten Rebstöcke auf dem steinigen Boden in Oyón. Seitdem ist eines tief in der DNA der Familie verankert: Stets der Beste und gleichzeitig der Innovativste zu sein. So führte man in den 1980er-Jahren als erster in Europa die computergesteuerte Gärtemperaturkontrolle ein. Eine Entscheidung, die wegweisend für einen neuen Stil in der Rioja war. Die erste Reserva aus 100 % Garnacha und der erste spanische im Holzfass gereifte Weißwein stehen ebenfalls auf der Habenseite. Die Liste ließe sich noch ewig weiterführen. Dieses Engagement wurde mit etlichen Auszeichnungen belohnt. Unter ihnen beispielspeise der „Critics Choice Award“ des Wine Spectator – eine der angesehensten Auszeichnungen der Weinszene. Robert Parker hat zudem das Portfolio der Conde Valdemar als „excellent“ eingestuft. Der Weißwein stammt aus dem berühmten, höher gelegenen Weinberg „Alto Cantabria“ und hat die Messlatte für Weißweine aus der Rioja gewaltig nach oben gehängt. Genießen Sie diesen Viura mit seiner strohgelben-sauberen Farbe als Aperitiv oder zu Fischgerichten und lassen Sie die wunderbaren Aromen von Apfel, Quitte und Zitrusfrüchten harmonisch einhergehend mit Gewürz-und Eichennoten auf sich wirken. Ideal für die sonnigen Tage des Jahres. 

Weiterlesen

Inspiración Valdemar Selección 13.95 EUR | Club of Wine DE

Familie Bujanda setzt sich mit ihrer „Inspiración Valdemar“ Linie dafür ein, dass alte, autochthone Rebsorten der Rioja wie Graciano oder Maturana bewahrt werden. Sie schaffen es aus den launenhaften Trauben wahrlich exzellente Weine zu keltern. Die Lese der Trauben findet ausschließlich per Hand statt, großer Wert wird zusätzlich auf die Wahl der richtigen Mikroparzellen gelegt. Die Tageslese wird anschließend auf Selektionstischen nochmals überprüft um sicherzugehen, dass nur makellose Beeren für die Weinherstellung genutzt werden.  Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ausdrucksstarke, unkonventionelle und streng limitierte Kostbarkeiten mit sorgsam herausgearbeiteten Rebsortenmerkmalen, die das vielfältige Terroir der Rioja mustergültig abbilden und selbst erfahrene Spanien-Kenner überraschen und begeistern. Der Inspiración Valdemar Selección reift 11 Monate lang in Barrique-Fässern aus 80% französischer und 20% amerikanischer Eiche. Der Rotwein besticht durch eine intensive und auffallende rote Farbe, die der Picota-Kirsche eigen ist. Schöne Aromen von Waldfrüchten und schön eingefügten balsamische Noten umschmeicheln die Nase. Geschmacklich ist er ausdrucksvoll, ölig mit angenehmen, leicht sauren Noten. 

Weiterlesen

Fincas Valdemacuco Roble Valdemar 11.50 EUR | Club of Wine DE

„Würzig-ätherischer Duft, der an Rosmarin, Tannennadeln und Thymian erinnert. Die Frucht bleibt frisch und knackig im Hintergrund. Saftiger Gaumenauftritt mit agilen Gerbstoffen und feiner Toastwürze. Animierend und gut.“- Falstaff   Egal welches Projekt die Weinmacher der Bodegas Valdemar in Angriff nehmen, es wird ein Erfolg. Durch ihre klassischen Rioja Weine gehören sie bereits zum Who is Who der spanischen Spitzenerzeuger und die internationale Weinkritik dankt ihnen mit regelmäßigen Auszeichnungen. Eines ihrer neueren Projekte haben Sie in den schönen Weingärten der Region Ribera del Duero angesiedelt. 2011 gründeten Ana und Jesús Martínez Bujanda die Fincas Valdemar in Nava de Roa. Hier  wirkt sich der mildernde Einfluss des Duero besonders positiv auf das Mikroklima und den Weinbau aus. Ausschließlich Tempranillo wird auf dem zehn Hektar großen Gebiet angebaut. Die Trauben bekommen durch den sandigen, von einer Kieselschicht durchzogenen Boden eine ganz eigene Frische. Alle Weine erfahren einen individuell abgestimmten Vinifizierungs- und Reifeprozess und reifen durch den gewählten Barrique-Ausbau zu einem höchst eigenständigen Charakter heran. 6 Monate reift der Fincas Valdemacuco Roble Valdemar in Barrique-Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche. Der Rotwein besticht durch eine auffallende kirschrote Farbe gepaart mit wundervollen Aromen reifer Früchte. Gut strukturierte würzige Noten und ein Hauch von Veilchen ergänzen sich perfekt mit den umhüllenden Nuancen der Eichenbarrique. Ein toller Genuss zu spanischen Aufschnitt- und Käseplatten!

Weiterlesen

Stoli Blueberri Vodka 14.95 EUR | Club of Wine DE

Stolichnaya – von seinen Fans auch liebevoll Stoli genannt bedeutet übersetzt „Vodka aus der Hauptstadt“. Bereits schon vor über 100 Jahren wurde er vom staatlichen Wein-Warenhaus in Moskau an den Kreml geliefert. Sowohl damals, als auch heute wird zu der Herstellung von Stolichnaya Vodka nur feinster russischer Winterweizen und Roggen verwendet. Dieser wird in einem 75-stündigen Prozess fermentiert und anschließend dreifach destilliert. Schon immer zeichnet sich Stolichnaya durch großen Pioniergeist aus. 1962 wurde der weltweit erste aromatisiert Vodka produziert und hat somit die Kategorie der Vodka Flavors eingeführt. Hierbei wird der Premium Alpha Alkohol mit etwas Rübenzucker und natürlichen Aromen abgemildert. Frische und Lebendigkeit der Aromen werden perfekt in der Flasche erhalten. Dank ihres Variantenreichtums zählen die „Flavors“ zu den beliebtesten aromatisierten Spirituosen, sie bieten unendlich viele Möglichkeiten für neue und kreative Cocktail-Kreationen. Genießen Sie den Stoli Blueberri Vodka mit seinen deutlichen Aromen nach Heidelbeeren, schwarzen Johannisbeeren und Zitrusfrüchten. Am Gaumen dann ein glatter und cremiger Geschmack mit einem angenehmen Getreidecharakter und einer aromatischen Eukalyptus-Note.

Weiterlesen

Fincas Valdemacuco Crianza 18.95 EUR | Club of Wine DE

Egal welches Projekt die Weinmacher der Bodegas Valdemar in Angriff nehmen, es wird ein Erfolg. Durch ihre klassischen Rioja Weine gehören sie bereits zum Who is Who der spanischen Spitzenerzeuger und die internationale Weinkritik dankt ihnen mit regelmäßigen Auszeichnungen. Eines ihrer neueren Projekte haben Sie in den schönen Weingärten der Region Ribera del Duero angesiedelt. 2011 gründeten Ana und Jesús Martínez Bujanda die Fincas Valdemar in Nava de Roa. Hier  wirkt sich der mildernde Einfluss des Duero besonders positiv auf das Mikroklima und den Weinbau aus. Ausschließlich Tempranillo wird auf dem zehn Hektar großen Gebiet angebaut. Die Trauben bekommen durch den sandigen, von einer Kieselschicht durchzogenen Boden eine ganz eigene Frische. Alle Weine erfahren einen individuell abgestimmten Vinifizierungs- und Reifeprozess und reifen durch den gewählten Barrique-Ausbau zu einem höchst eigenständigen Charakter heran. 12 Monate reift die Fincas Valdemacuco Crianza in Barrique-Fässern aus französischer Eiche. Der Rotwein besticht mit einer schönen ausgeprägten dunkelroten Kirschfarbe. Aromen von reifem Obst umspielen die Nase. Am Gaumen ist er dann fruchtig und vermittelt einen Hauch an Röstnoten mit einem langsam ausklingenden Abgang.  Falstaff 92 Punkte:“Ein Ribero wie locker dahingeschmissen, wenn er nach Waldboden, Asche und dunklen Früchten delikat duftet. Da hält sich auch sein würziger Geschmack nicht zurück, spendiert der würzigen Frucht markante Gerbstoffe und mineralische Frische. Formidabel.“

Weiterlesen

Mas Andes Sauvignon Blanc 5.95 EUR | Club of Wine DE

Der Mas Andes Sauvignon Blanc präsentiert sich fruchtig-frisch und aromatisch im Geschmack, wunderbar trocken und vielfältig im Bukett, der als Begleiter sommerlicher Salate eine ebenso brillante Figur macht wie als erfrischender Schoppen zum Aperitif. Wir sind der festen Überzeugung, dass Sie für weniger Geld keinen besseren chilenischen Sauvignon Blanc finden werden. Nicht nur in Bordeaux schreibt Baron Philippe de Rothschild Weingeschichte, seit 1997 engagiert sich Baron Philippe de Rothschild in Chile und stellt dort – unter der Leitung von Emmanuel Riffaud – authentische Weine her. Mas Andes ist die konsequente Fortsetzung der legendären Erfolgsgeschichte und setzt ein neues Ausrufezeichen durch den vielleicht berühmtesten Weinproduzenten der Welt. Diese Rebsortenweine – aus den besten Parzellen der Region – werden direkt im Valle de Maipo, in der 2002 neu errichteten Bodega, vinifiziert und abgefüllt. In ihnen verschmelzen die außergewöhnlichen klimatischen Bedingungen, durch die Lage zwischen Anden und Pazifik, mit dem über die Dekaden erlangtem Know-how von Baron Philippe de Rothschild. Die Weine überzeugen mit einem unvergleichbar ausgewogenem Geschmacksprofil und sind für die jeweilige Preisklasse herausragend in der Qualität.

Weiterlesen

Quinta dos Murças – Minas 12.95 EUR | Club of Wine DE

Die Quinta dos Murças ist ein Herzensprojekt der Familie Roquette. Das Weingut liegt in der Region Alto Douro Vinhateiro, das durch einen sehr kalten Winter, einen sehr kurzen Herbst und Frühling sowie einen trockenen und sehr heißen Sommer gekennzeichnet ist. Die Weinberge profitieren von einem Terroir, das sehr deutlich durch die Berge, die Höhenlage, die Schieferböden und das typische Klima des Douro-Tals gekennzeichnet ist. Sie sind mit zahlreichen einheimischen Rebsorten bestockt und werden nach den Regeln der biologischen und integrierten Produktion bearbeitet. Die Olivenbäume, Orangenbäume, Mandelbäume und der mediterrane Buschwald helfen, das Gleichgewicht des Ökosystems zu erhalten.  Der Quinta Dos Murcas Minas wird Traditionell mit den Füßen gestampft, die Kelterung findet in einer alten vertikalen Presse statt. Der Rotwein lagert anschließend über 12 Monate in Barriquefässern aus amerikanischer und französischer Eiche. Genießen Sie diesen Wein, der mit wundervollen floralen und mineralischen Noten gepaart mit Aromen von schwarzen Johannisbeeren und Pflaumen überzeugt. Am Gaumen ist er dann frisch, fruchtig mit einer guten Säure und Tanninen mit ausgezeichneter Textur. 

Weiterlesen

Stolichnaya Elit Vodka 49.95 EUR | Club of Wine DE

Zur Herstellung dieses Premium Vodkas ist die jahrhundertealte Tradition der Vodka-Herstellung mit den modernsten technischen Produktionsmöglichkeiten verschmolzen. Nur der reinste Teil des Mittellaufs wird während des Brennvorgangs weiterverarbeitet, der so genannte Alpha-Alkohol. In Russland wurde für ihn extra eine eigene Qualitätsstufe eingeführt, wobei Stolichnaya Elit die Vorgaben an die Reinheit noch um ein Vielfaches überbietet und damit eine weltweit unübertroffene Klarheit für sich in Anspruch nehmen kann. Auch in der Filtration unterscheidet sich der Elit von allen anderen Vodkas. Das Destillat wird im Freeze-Out-Verfahren auf -18°C herabgekühlt und dann extrem langsam durch Carbonfilter geleitet, um die verbliebenen, noch so kleinen Unreinheiten herauszufiltern. Das Ergebnis dieses zeitaufwändigen Produktionsprozesses ist ein Ultra Luxury Vodka von unerreichter Reinheit und Sanftheit, der zu den höchstprämierten Vodkas der Welt zählt.

Weiterlesen

12er Probierpaket »Horgelus aus der Gascogne« 57.60 EUR | Club of Wine DE

Die Weine der Familie LeMenn gehören zu unseren liebsten Entdeckungen der letzten Jahre – sowohl wir als auch unsere Kunden sind hin und weg von den wunderbar aromatischen Kompositionen. Um die Frucht und die Lebendigkeit zu erreichen, stehen Yoan Le Menn und sein Team in der Lese bereits um drei Uhr früh auf. Dieses Engagement lohnt sich, denn die Frische der Nacht schließt das Aroma in den Trauben ein und macht die Horgelus Weine so einzigartig. Probieren Sie das exklusive 12er Probierpaket mit jeweils 4 Flaschen des Horgelus Blanc, Rosé und Rouge und sparen Sie 19% sowie die Versandkosten. Sie erhalten je 4 Flaschen der folgenden Weine: 2019er Horgelus Blanc – Côtes d. Gascogne IGPTaufrisches vom FrühaufsteherErfrischend duftiges Bukett nach Blüten und tropischen Früchten, Zitrusaromen, freine Säurestruktru. Reines Trinkvergnügen für jeden Tag. Regulärer Preis: 5,95€ (Liter: 7.93€)   2018er Horgelus Rosé – Côtes d. Cascogne IGPEin kleiner Traum in RoséSehr erfrischend mit schönen Noten von roten Beeren und Erdbeeren. Am Gaumen rund und erfrischend, dominiert von roten Früchten. Regulärer Preis: 5,95€ (Liter: 7,93€)  2018er Horgelus Rouge – Côtes d. Cascogne IGPLebendig und unkomliziertIntensive Noten von roten Beeren, Cassis und Brombeeren, die sich mit würzigen Aromen mischen. Die Tannine sind weich und cremig und der Geschmack ist frisch und ausgewogen. Regulärer Preis 5,95€ (Liter 7,93€)    

Weiterlesen

Croco Diehl Rouge 8.95 EUR | Club of Wine DE

Die Scherzfrage könnte lauten: Was ist seltener? Ein Krokodil in der Pfalz oder ein Pfälzer Weinberg – großzügig bestockt mit Cabernet Blanc, Mitos oder Dorsa? Die Antwort: Ersteres wird man wohl kaum zu Gesicht bekommen, aber einen deutschen Winzer, der sich hingebungsvoll der Pflege innovativer Cabernet Sorten widmet, trifft man auch nicht alle Tage. Andreas Diehl beschäftigte sich schon länger mit den neuen, pilzresistenten Züchtungen und beschloss schließlich, Weine aus ihnen zu machen. Aber nicht irgendwelche Weine, sondern Weine von allererster Güte. Mit seinem Croco Diehl Rouge präsentiert er ein wahres Prachtstück. Sehr dunkel in der Farbe, mit kräftigem Körper, opulenter Kirscharomatik und ausgereiften Tanninen.  Mit seinen Neuheiten beweist Andreas Diehl mal wieder Mut zum Außergewöhnlichen und unterstreicht dies mit einem extravaganten Flaschendesign, das einen die Frage nach dem Krokodil in der Pfalz vielleicht noch mal überdenken lässt. 

Weiterlesen

Stolichnaya Vodka 9.95 EUR | Club of Wine DE

Stolichnaya – von seinen Fans auch liebevoll Stoli genannt bedeutet übersetzt „Vodka aus der Hauptstadt“. Bereits schon vor über 100 Jahren wurde er vom staatlichen Wein-Warenhaus in Moskau an den Kreml geliefert. Sowohl damals, als auch heute wird zu der Herstellung von Stolichnaya Vodka nur feinster russischer Winterweizen und Roggen verwendet. Dieser wird in einem 75-stündigen Prozess fermentiert und anschließend dreifach destilliert. Seinen sanften Charakter und die kristallklare Transparenz verdankt er der traditionellen Filtration mit Quarzsand und russischer Birkenholzkohle. Genießen Sie den Vodka sowohl pur auf Zimmertemperatur, als auch auf Eis oder zum verfeinern köstlicher Cocktails und Longdrinks.

Weiterlesen

Bertani Classica Bardolino le Nogare 7.50 EUR | Club of Wine DE

1857 gründeten die Brüder Giovan Battista und Gaetano Bertani das heute bedeutende Familienunternehmen mit demselben Enthusiasmus und dem avantgardistischen Denken, die die Kellerei noch heute prägen. Der eigene Weinbergsbesitz bildet seit jeher die Basis für die Qualität, denn Bertani ist in der Region noch eines der wenigen Güter, die eigene Rebflächen besitzen. Die Collezione Bertani ist eine Sammlung typischer Weine des Veneto die von unterschiedlichen Terroirs erzählen und von den 150 Jahren, in denen Bertani in Weinbau und die ständige Verfeinerung und Modernisierung der Produktionsmethoden investiert hat. Sie interpretiert die Terroirs und Rebsorten aus der Sichtweise des über die Jahre angesammelten Wissens und des Mutes zur Erneuerung. Der Gardasee, die uralten Gletscherböden und die roten Veroneser Traubensorten Corvina, Rondinella und Molinara verleihen diesem Bardolino Frische, Fruchtigkeit und eine Geschmacksfülle, der sich gut mit der modernen und auch exotischen Küche kombinieren lässt.

Weiterlesen

Diehl Secco Rosé »eins zu eins« 7.50 EUR | Club of Wine DE

„Jedem Wein seinen eigenen unverwechselbaren Charakter zu verleihen, ist eine Kunst, der wir mit Leidenschaft und Faszination nachgeben.“ ANDREAS DIEHL Die bei A. Diehl praktizierte Sortenreinheit fand ihren Niederschlag in einer besonderen Kategorisierung der Weine: „eins zu eins“ steht für ein harmonisches Verhältnis zwischen Rebsorte und deren Ausbau. „Für diese Weine ist es entscheidend, sich seinen individuellen Weinstil anzueignen und ihn stetig zu perfektionieren. Denn nur dann kommt die eigene Kreation unverkennbar zum Tragen. Jeder Wein enthält den vollen Geschmack der etikettierten Rebsorte. Vom Weinberg bis in die Flasche sind sie natürlich und authentisch“, sagt Andreas Diehl. Mit ihren „eins zu eins“ Weinen präsentiert das Ehepaar Diehl rebsortentypischen Weingenuss auf Premium-Niveau. Genießen Sie den prickelnden „eins zu eins“ Secco Rosé, der gut gekühlt der ideale Begleiter zu sonnigen Tagen und milden Sommernächten ist.

Weiterlesen

Croco Diehl Rosé 8.95 EUR | Club of Wine DE

Die Scherzfrage könnte lauten: Was ist seltener? Ein Krokodil in der Pfalz oder ein Pfälzer Weinberg – großzügig bestockt mit Cabernet Blanc, Mitos oder Dorsa? Die Antwort: Ersteres wird man wohl kaum zu Gesicht bekommen, aber einen deutschen Winzer, der sich hingebungsvoll der Pflege innovativer Cabernet Sorten widmet, trifft man auch nicht alle Tage. Andreas Diehl beschäftigte sich schon länger mit den neuen, pilzresistenten Züchtungen und beschloss schließlich, Weine aus ihnen zu machen. Aber nicht irgendwelche Weine, sondern Weine von allererster Güte. Mit seinem Croco Diehl Rosé präsentiert er einen Cabernet Sauvignon mit intensiver Frucht, der den Gaumen mit feinen Gerbstoffen umschmeichelt.  Mit seinen Neuheiten beweist Andreas Diehl mal wieder Mut zum Außergewöhnlichen und unterstreicht dies mit einem extravaganten Flaschendesign, das einen die Frage nach dem Krokodil in der Pfalz vielleicht noch mal überdenken lässt.

Weiterlesen

Conde Valdemar Crianza 8.60 EUR | Club of Wine DE

Jeden Menschen den er kennenlernt schenkt Chef-Önologe Gonzalo Ortiz Valiente – seit 1985 Chef-Önologe der Bodegas Valdemar – gerne seine Visitenkarte. Diese ist nicht etwa aus Papier, sondern seine Crianza, die weitaus mehr zu beeindrucken weiß. Seit Jahren steht sie auf der Beliebtheits-Skala der Rioja Weine ganz oben und das trotz starker Konkurrenz. Woher das kommt? Der Wein hat eine faszinierende Persönlichkeit, denn Gonzalo schafft es unnachahmlich dem Rotwein seine saftig-schmelzige Seite zu entlocken. Kurz: Es macht einfach Spaß diesen Tempranillo zu trinken. Er reift über 15 Monate in Barrique-Fässern aus amerikanischer Eiche und verströmt betörende Aromen von reifen Früchten und feinen Gewürzen wie Vanille und Gewürznelke. Am Gaumen dann weich und vollmundig mit feingeschliffenen, reifen Tanninen und einem wunderschönen Finale, in dem die fruchtigen Noten des Rotweines noch einmal zum Ausdruck kommen.

Weiterlesen

Croco Diehl Blanc 8.95 EUR | Club of Wine DE

Die Scherzfrage könnte lauten: Was ist seltener? Ein Krokodil in der Pfalz oder ein Pfälzer Weinberg – großzügig bestockt mit Cabernet Blanc, Mitos oder Dorsa? Die Antwort: Ersteres wird man wohl kaum zu Gesicht bekommen, aber einen deutschen Winzer, der sich hingebungsvoll der Pflege innovativer Cabernet Sorten widmet, trifft man auch nicht alle Tage. Andreas Diehl beschäftigte sich schon länger mit den neuen, pilzresistenten Züchtungen und beschloss schließlich, Weine aus ihnen zu machen. Aber nicht irgendwelche Weine, sondern Weine von allererster Güte. Mit seinem reinsortigen Cabernet Blanc präsentiert er nun eine echte Spezialität mit großem Potential. Genießen Sie den Croco Diehl Blanc, der auf frische, säurebetonte Weise die typischen Sauvignon Blanc Aromen wie Paprika, Holunder oder Stachelbeere zeigt. Mit seinen Neuheiten beweist Andreas Diehl mal wieder Mut zum Außergewöhnlichen und unterstreicht dies mit einem extravaganten Flaschendesign, das einen die Frage nach dem Krokodil in der Pfalz vielleicht noch mal überdenken lässt. 

Weiterlesen

Mas Andes Reserva Cabernet Sauvignon 7.95 EUR | Club of Wine DE

Der Name Mas Andes steht für »Jenseits der Anden«. Dass die Franzosen an den Hängen der längsten Bergkette der Welt herausragende Weine anbauen können, beweist Chefönologe Emmanuel Riffaud von Baron Philippe de Rothschild in den eigens neu erschlossenen Weinbergen von Villavicencio. Hier im Herzen von Chile herrschen hervorragende Bedingungen, um außergewöhnlich kraftvolle Weine voller Frucht und Eleganz zu erzeugen, die immer auch die Handschrift ihrer französischen Wurzeln tragen. Ein besonders gelungenes Beispiel ist die Mas Andes Cabernet Sauvignon Reserva. Entgegen dem Trend zur maschinellen Ernte werden die Trauben für diese Ausnahme-Reserva nach wie vor von Hand gelesen. Nach 6 Monaten Lagerung in französischen Eichenholzfässern präsentiert sich der chilenische Tropfen besonders weich und die fruchtigen Aromen des Cabernet Sauvignon entfalten sich perfekt. Mit seinem kräftigen Körper und unnachahmlichen Aromen von Kirsche sowie schwarzen Früchten, einem Hauch Lakritze und Spuren von Haselnuss und Mokka wird er sich garantiert auch in Ihre Herzen stehlen!

Weiterlesen

Canella Rosé Brut „Metodo Martinotti“ 11.95 EUR | Club of Wine DE

Mit diesem fruchtig frischen und eleganten Rosé Spumante Brut aus ausgewählten Pinot Noir Trauben gelingt der Familie Canella der nächste Volltreffer. Die für Canella Prosecchi typische Frische und Frucht offenbart sich in einem verführerisch-blumigen Bukett und kommt mit einer äußerst feinen Perlage daher. Ein delikates, rundes Geschmackswunder in elegantem Rosa und ein idealer Apéritif für die ersten anstehenden Sonnentage im Jahr! 

Weiterlesen

Mas Andes Cabernet Sauvignon 5.95 EUR | Club of Wine DE

Der trockene Rotwein Mas Andes Cabernet Sauvignon aus Chile brilliert durch die Aromen roter Früchte. Die per Hand gelesenen Trauben stammen aus den eigens neu erschlossenen Weinbergen von Villavicencio mitten im weltbekannten Valle Maipo am Fuße der chilenischen Anden. Mit ihm beweisen die Winemaker von Rothschild, dass Weinqualität nicht in erster Linie eine Frage von Geld ist, sondern von Können. Betont fruchtig, nuancenreich und mit einem intensiven Geschmack von tief dunklen Beeren, verwöhnt der Cabernet Sauvignon den Genießer mit einer verführerischen Aromenvielfalt und phantastischer Fülle! Genießen Sie diesen Cabernet Sauvignon mit seiner stahlenden, rubinroten Farbe und seinem kraftvollen und intensiven Bukett zu dunklem Fleisch in allen Varianten.  Nicht nur in Bordeaux schreibt Baron Philippe de Rothschild Weingeschichte, seit 1997 engagiert sich Baron Philippe de Rothschild in Chile und stellt dort – unter der Leitung von Emmanuel Riffaud – authentische Weine her. Mas Andes ist die konsequente Fortsetzung der legendären Erfolgsgeschichte und setzt ein neues Ausrufezeichen durch den vielleicht berühmtesten Weinproduzenten der Welt. Diese Rebsortenweine – aus den besten Parzellen der Region – werden direkt im Valle de Maipo, in der 2002 neu errichteten Bodega, vinifiziert und abgefüllt. In ihnen verschmelzen die außergewöhnlichen klimatischen Bedingungen, durch die Lage zwischen Anden und Pazifik, mit dem über die Dekaden erlangtem Know-how von Baron Philippe de Rothschild. Die Weine überzeugen mit einem unvergleichbar ausgewogenen Geschmacksprofil und sind für die jeweilige Preisklasse herausragend in der Qualität. 

Weiterlesen

Doppio Passo Rosato Primitivo 6.95 EUR | Club of Wine DE

Der Doppio Passo Rosato Primitivo aus Italien ist ein Roséwein, der durch seine einzigartigen Fruchtaromen überzeugt. Der Rosé zeigt sich im Bukett süß und zugleich würzig mit einem intensiven und unverwechselbaren Aroma von Brombeeren und roten Johannisbeeren. Am Gaumen hat der Wein eine gute Struktur, ausgewogene Säure und ist vollmundig. Verführerisch fruchtig mit einem intensiven und unverwechselbaren Aroma eignet sich dieser Rosé vortrefflich, um von der italienischen Wärme zu träumen.  Unseren Kundenliebling Doppio Passo gibt es auch als Rosé! Wie bei seinem großen Bruder werden die Trauben für diesen außergewöhnlichen Primitivo Rosato sorgfältig in reinster Handarbeit ausgewählt. Ausschlaggebend bei der Herstellung ist die etwas verlängerte und temperaturkontrollierte Maischestandzeit von 12 Stunden bei 5-7 °C. Dadurch erhält dieser sorgfältig gelesene Wein seine besondere Farbe und diesen erfrischenden und gleichzeitig vollen Charakter. Und genau wie der Doppio Passo „Rosso“ überzeugt der Rosato mit einem fulminanten Zusammenspiel von Süße, Frucht und Eleganz!

Weiterlesen

Osborne Sherry Pedro Ximénez 1827 11.95 EUR | Club of Wine DE

Wine Enthusiast: 91 Punkte„So thick and rich that it seems to fall apart in the mouth in pieces. There´s rum raisin on the bouquet and then backing aromas and flavors of prune, orange rind, toffee, peanut and chocolate. It´s rich, sweet and unctuous from start to finish, but with just enough balance and acidity to keep it upright. Sincere and delicious.” Dieser süße Osborne Sherry wird von den gleichnamigen Pedro Ximenez Trauben erstellt. Diese wachsen in dem fruchtbaren Terroir im Süden Andalusiens. Das warme, maritime Klima trägt zu exzellenten Erträgen bei. Die Trauben werden in dem Reifegrad geerntet, bei dem Sie die maximale Süße haben. Anschließend liegen Sie noch zwei bis drei Wochen in der Sonne. Durch diesen Vorgang erhöht sich der Zuckergehalt in den Früchten. Nach sechs Jahren in amerikanischen Eichenfässern hat der Wein seine einzigartige Qualität erhalten kann als wahres „Dessert im Glas“ genossen werden.

Weiterlesen

Conde Valdemar Gran Reserva 21.50 EUR | Club of Wine DE

Der Conde Valdemar Gran Reserva ist eine Rotwein-Cuvée aus Spanien. Die Familie Bujanda kann voller Stolz behaupten, den klassischen Rioja Wein-Stil entscheidend mitgeprägt zu haben. 1889 pflanzte Joaquín Martínez Bujanda die ersten Rebstöcke auf dem steinigen Boden in Oyón. Seitdem ist eines tief in der DNA der Familie verankert: Stets der Beste und gleichzeitig der Innovativste zu sein. So führte man in den 1980er-Jahren als erster in Europa die computergesteuerte Gärtemperaturkontrolle ein. Eine Entscheidung, die wegweisend für einen neuen Stil in der Rioja war. Die erste Reserva aus 100 % Garnacha und der erste spanische im Holzfass gereifte Weißwein stehen ebenfalls auf der Habenseite. Die Liste ließe sich noch ewig weiterführen. Dieses Engagement wurde mit etlichen Auszeichnungen belohnt. Unter ihnen beispielspeise der „Critics Choice Award“ des Wine Spectator – eine der angesehensten Auszeichnungen der Weinszene. Robert Parker hat zudem das Portfolio der Conde Valdemar als „excellent“ eingestuft. Dieser Gran Reserva der Conde Valdemar ist das beste Beispiel für die exzellente Arbeit der Weinmacher. Die Trauben stammen zu 100% von eigenen Weinbergen der Regionen Logroño, Ausejo und Oyón. Nach der Lese reift der Rotwein über 2 Jahre in Barrique-Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Der Gran Reserva hat eine brillante, dunkle kirschrote Farbe gepaart mit komplexen Aromen reifer Früchte und Nuancen von Unterholz, Zeder, Trüffel und Gewürzen. Am Gaumen ist er wunderbar geschmeidig und schmackhaft. Besonders gut lässt sich der Rotwein mit spanischen Aufschnittplatten und gereiftem Käse genießen oder klassisch zu rotem, gegrilltem Fleisch. 

Weiterlesen

Finca Las Moras DADÁ No.2 7.95 EUR | Club of Wine DE

Es ist höhste Zeit für ein bisschen DADÁ oder um es etwas weniger bescheiden in den Worten des berühmten Künstlers und Dadaisten Georges Grosz zu sagen: „Dada sieht…Dada kommt… Dada über alles!“ Angelehnt an den Dadaismus schafft der „Finca Las Moras“ Chief-Wine-Maker die fulminanten DADÁ Rotweine, welche die argentinische Weinszene gehörig auf den Kopf stellen! Hinter seiner Vorgehensweise steckt zwar viel vom Esprit der Dadaismus-Bewegung, trotzdem überlässt er bei der Weinbereitung selten etwas dem Zufall. Die Höhenlagen im Pedernal-Tal unterliegen den höchsten Temperatur-Schwankungen ganz Argentiniens und bringen unter Anderem Merlot Trauben von außerordentlicher Kraft und Konzentration hervor. Der DADÁ ist ein Wein der keine Fragen mehr offen lässt: fruchtige Aromen von Heidelbeere, Kirschen, Cassis gepaart mit Kakao, Süßholz, Lorbeer, Veilchen und einer typisch unverwechselbaren Mokka Note. 

Weiterlesen

Mas Andes Reserva Carmenère 7.95 EUR | Club of Wine DE

Mit Türchen Nummer vier geht es in die Ferne und gleichzeitig hoch hinaus – vor allem in Sachen Qualität und Exklusivität. Denn die Hochebenen am Fuße der chilenischen Anden haben einen ganz besonderen Trumpf im Ärmel: reinsortige Weine aus der alten Bordeaux-Rebe Carmenère!  Verschwand Carmenère in Frankreich nach der Reblauskatastrophe im 19. Jahrhundert fast völlig aus den Weinbergen, konnte sie in Chile im wahrsten Sinne des Wortes tiefe Wurzeln schlagen. Sie zeigt sich seitdem im besonderen Klima von ihrer ausgesucht üppigen Seite – nicht mehr nur als Verschnittpartner, sondern als opulenter Rotwein-Star. So auch die Mas Andes Carmenère Reserva. Entgegen dem Trend zur maschinellen Ernte werden die Trauben für diese Ausnahme-Reserva nach wie vor von Hand gelesen. Nach 6 Monaten Lagerung in französischen Eichenholzfässern präsentiert sich der chilenische Tropfen besonders weich und die fruchtigen Aromen von Heidelbeere und Schwarzkirsche entfalten sich perfekt. Genießen Sie diesen herausragenden Rotwein zu Rinderfilet und Geflügel.  Nicht nur in Bordeaux schreibt Baron Philippe de Rothschild Weingeschichte, seit 1997 engagiert sich Baron Philippe de Rothschild in Chile und stellt dort – unter der Leitung von Emmanuel Riffaud – authentische Weine her. Darin verschmelzen das über Dekaden erlangte Know-how von Baron Philippe de Rothschild mit den außergewöhnlichen klimatischen Bedingungen Chiles. Mit ihren herrlich dichten und wunderbar fruchtigen Reservas setzt die vielleicht berühmteste Weindynastie ein weiteres Ausrufezeichen in ihrer eigens geschriebenen chilenisch-französischen Erfolgsgeschichte. *Das Angebot ist gültig bis zum 02.01.2020 – solange der Vorrat reicht. 

Weiterlesen

Mas Andes Carmenere 5.95 EUR | Club of Wine DE

Nicht nur in Bordeaux schreibt Baron Philippe de Rothschild Weingeschichte, seit 1997 engagiert sich Baron Philippe de Rothschild in Chile und stellt dort – unter der Leitung von Emmanuel Riffaud – authentische Weine her. Mas Andes ist die konsequente Fortsetzung der legendären Erfolgsgeschichte und setzt ein neues Ausrufezeichen durch den vielleicht berühmtesten Weinproduzenten der Welt. Diese Rebsortenweine – aus den besten Parzellen der Region – werden direkt im Valle de Maipo, in der 2002 neu errichteten Bodega, vinifiziert und abgefüllt. In ihnen verschmelzen die außergewöhnlichen klimatischen Bedingungen, durch die Lage zwischen Anden und Pazifik, mit dem über die Dekaden erlangtem Know-how von Baron Philippe de Rothschild. Die Weine überzeugen mit einem unvergleichbar ausgewogenem Geschmacksprofil und sind für die jeweilige Preisklasse herausragend in der Qualität. Der Carmenère passt mit seinem kraftvollen und edlen Bukett und seinen Aromen von roten Früchten und subtilen Pfeffernoten besonders gut zu gegrilltem Fleisch und zu Desserts. 

Weiterlesen

Colomé Altura Maxima Malbec 89.95 EUR | Club of Wine DE

Dieser exklusive Rotwein ist eine echte Rarität. Nur 6 Fässer wurden produziert und wir sind stolz darauf, einige Flaschen in unserem Sortiment anbieten zu dürfen. Der Colomé Altura Maxima Malbec stammt zu 100% aus der Malbec- Weintraume von im Jahre 2007 gepflanzten Rebstöcken. Diese befinden sich in über 3000 Metern Höhe und gehören zu den Höhsten Weibergen der Welt. Alle Trauben wurden handverlesen und der Rotwein wurde 24 Monate in französischen Eichenfässern gelagert.  Zeigt Aromen von reifen, schwarzen Früchten, Brombeeren, schwarzem Pfeffer und Pflaumen. Am Gaumen schwarze Beeren und Gewürze, enorme Kraft und dichte. Im Abgang lang und intensiv. Wir empfehlen den Wein vor dem Verzehr zu dekantieren und in schlanken, großen Gläsern zu servieren. 

Weiterlesen

Tag für Tag Weißburgunder 1,0l 6.95 EUR | Club of Wine DE

Fein, fruchtig, trocken und harmonisch präsentiert sich dieser Weißburgunder aus der schönen Pfalz. In der Region rund um Lindau kann er bei nahezu perfekten und schon fast mediterranen Bedingungen wachsen und reifen. Mit höchster Vorsicht werden die Trauben gelesen und so schonend wie möglich gepresst und in Edelstahltanks temperaturgesteuert vergoren. Die kühleren Temperaturen während der Gärung sorgen für ein fruchtigeres und animierendes Gesamtbild der Aromenvielfalt. Charakteristisch für einen Weißburgunder präsentiert er Aromen von reifen Birnen, Äpfeln und etwas Aprikose im Bukett. Im Mund gesellen sich leichte mineralische Noten, was auf die unterschiedlichen Böden der Region zurückzuführen ist, etwas Karamell und ein Hauch Mandelaromen dazu. Die Säure führt zusätzlich zu einem animierenden Trinkfluss und lässt nach mehr verlangen.

Weiterlesen

Tag für Tag Scheurebe 1,0l 5.95 EUR | Club of Wine DE

Frisch und fruchtig präsentiert sich diese Scheurebe aus der Pfalz, mit einer angenehmen Restsüße, die diesen Wein zu einem halbtrockenen Geschmackserlebnis werden lässt. Im Bukett bringt sie deutliche Aromen von schwarzen Johannisbeeren, leichte Zitrusnoten von Mandarine und einen Hauch reifer Mango mit sich. Nach bester Handwerkstradition sind die Winzer fast täglich im Weinberg, um im Zusammenspiel mit der Natur nur beste Qualitäten im Herbst lesen zu können. Hierfür ist das Gebiet der Rheinebene bestens geeignet, denn hier sind die Reben durch leichte Gebirgszüge vor Kälte geschützt und können so die milden bis heißen Sommertemperaturen genießen. Im Gesamteindruck präsentiert sich der Wein leicht mit einer geradlinigen Struktur und einem eleganten Abgang. Der ideale Begleiter zu Fisch oder Geflügel, zur asiatischen Küche oder einer französischen Quiche. Aber auch ganz ohne Essen ein Hochgenuss!

Weiterlesen

Arnaldo Caprai Montefalco Rosso 12.50 EUR | Club of Wine DE

Tradition, Innovation und Terroir sind die Schlüsselwörter, die Arnaldo Caprai bei der Arbeit vorantreiben. Sein tägliches bestreben in Kombination mit wissenschaftlicher Forschung ermöglichte das Überleben der jahrhunderte alten Sagrantino Traube bis heute. „Caprai ist der Sagrantino und der Sagrantino ist Caprai“ sagt auch der Gambero Rosso um das jahrzentelange Engagement von Arnaldo Caprai und seinem Sohn Marco zu unterstreichen.  Der Arnaldo Caprai Montefalco zeigt, dass sich die beiden auch in der Assemblage des Sagrantino mit Sangiovese (zum größten Teil in der Cuvée) und Merlot verstehen. Ein sanfter, wunderschön delikat duftender nicht zu schwerer Rotwein aus der Region Montefalco, der wie alle Weine von Caprai aus biologischem Anbau stammt. Der Wein ist die Basiscuvée von Arnaldo Caprai, die 12 Monate im Fass reift. Der Wein ist sehr vielschichtig und entwickelt sich andauernd weiter. Im Duft eher verhalten, zart fast rauchig. Hellrote Früchte, dann etwas Johannisbeere und feine würzige Kräuternoten. Am Gaumen sehr präzise, mit animierenden Trinkfluß. Nach etwas Zeit wirkt der Wein frühlich, ehrlich und naturbelassen.   

Weiterlesen

Hess 19 Block Cuvée 33.95 EUR | Club of Wine DE

Mit der 19 Block Cuvée präsentiert Donald Hess einen trockenen Rotwein aus dem Napa Valley in Kalifornien. Die Trauben stammen vom Mount Veeder, an dem Hess seine ersten Rebstöcke pflanzte. Die einzigartige Struktur, Komplexität und Eleganz, die die Weine vom Mount Veeder auszeichnen, finden sich auch in diesem Rotwein wieder, dessen Lesegut von 19 ausgesuchten Parzellen stammt. Die Trauben wurden von Hand gelesen und nach der Vinifikation für 19 Monate in fränzösischen Eichenholzfässern ausgebaut. Die 19 Block Cuvée ist eine Assemblage der drei Rebsorten Cabernet Sauvignon, Malbec und Syrah. Alle Sorten bringen ihre Vorzüge ein, die in dem intensiven, fruchtbetonten Wein hervorragend zusammenspielen. Die Farbe ist tief und kirschrot. In der Nase sind intensive Aromen von dunklen Beeren, Pflaumen, Röstnoten, Mokka und Schokolade wahrnehmbar. Am Gaumen wiederum zeigt sich der Wein sehr konzentriert und komplex mit seidigen Tanninen und einem langanhaltenden Abgang. Wir empfehlen diesen wunderbaren Tropfen zu kurzgebratenem Fleisch wie Entrecôte, Rumpsteak oder Lammkotelett. Außerdem veredelt er jedes Wildgericht!

Weiterlesen

Doppio Passo Primitivo in der Magnumflasche 16.50 EUR | Club of Wine DE

Endlich gibt es unseren Kundenliebling jetzt auch in Magnum! Dank seiner doppelten Gärung (ital. doppio passo) erhält unser Doppio Passo Primitivo eine besonders hohe Menge des gesundheitsfördernden Gerbstoffes Polyphenol. Sein Polyphenolgehalt  (2.638 mg/l*) liegt deutlich über dem Mittelwert für Rotwein (1.500 mg/l).Polyphenole sind sekundäre Pflanzenstoffe, die vor allem in der Haut roter Rebsorten vorkommen. Beim Pressen der Trauben werden sie aus der Schale gelöst und gelangen so in den Wein. Sie wirken entzündungshemmend, binden freie Radikale, haben einen positiven Einfluss auf den Blutdruck und helfen Gefäßverkalkung zu vermeiden. Das Schöne an Italien ist, dass es neben den prestigeträchtigen Regionen wie dem Piemont oder der Toskana auch Gegenden gibt, in denen sich noch preiswerte Entdeckungen machen lassen. Das liegt zum einen daran, dass diese Regionen einfach noch nicht so berühmt sind und zum anderen daran, dass es dort leistungsfähige Weinkellereien gibt, die sich darauf verstehen, wirklich erstklassige Weine zu erzeugen. Dass es insbesondere im apulischen Salento noch gute Weine für wenig Geld gibt, war uns bekannt. Dass wir aber auf Tropfen stoßen würden, die ein derart sensationelles Preis-/Genussverhältnis aufweisen wie dieser Rotwein, war dennoch eine Überraschung. Wir sind ohne Übertreibung schlichtweg beeindruckt vom vollmundigen Doppio Passo Primitivo. Der Süditaliener ist eine echte Spezialität. Mit Hilfe einer doppelten Lese entlockt man der Rebsorte Primitivo noch mehr von ihrem wunderbaren Aroma. Für den Doppio Passo wird eine Hälfte der Reben in der zweiten bzw. dritten Dekade geerntet. Der Rest reift weitere drei bis vier Wochen am Rebstock. Das Gut der zweiten Lese verhilft dem Wein durch den erhöhten Zuckergehalt zu mehr Intensität, Fülle und Charakter sowie einer feinen Sweetness. Unser Doppio Passo Primitivo besticht durch ein dichtes Bukett von schwarzen Beeren und einladenden Kakao-Noten. Bei sanften Tanninen sind Struktur und Tiefe deutlich vorhanden. Die konzentrierten Aromen und die feine Fruchtsüße setzen sich im Mund fort. Ein meisterhaft gekelterter Rotwein zu einem sensationellen Preis!

Weiterlesen

Arnaldo Caprai »25 Anni« 57.50 EUR | Club of Wine DE

Dieser großartige Sagrantino ist das Ergebnis bester Traubenwahl und leidenschaftlicher Studien und wurde erstmals 1993 anlässlich des 25. Jubiläums des Weingutes Arnaldo Caprai produziert. Seit 1997 wurde jeder Jahrgang dieses kraftvollen Weines mit den „3 Gläsern“ des Gambero Rosso ausgezeichnet.  „Caprai ist der Sagrantino und der Sagrantino ist Caprai“ sagt der Gambero Rosso und unterstreicht die erfolgreiche Wiederauferstehung der Rebsorte Sagrantino durch die leidenschaftliche Arbeit von Arnaldo Caprai und seinem Sohn Marco. Geschmacklich besticht der »25 Anni« durch seinen komplexen Duft mit Noten von Brombeerkonfitüre, Muskat, Pfeffer, Minze,Nelken und Kakao. Am Gaumen ist er langanhaltend, weich und überzeugend. 

Weiterlesen

Groh Weißburgunder 9.95 EUR | Club of Wine DE

Mit einem frischen geradlinigen Charakter und viel Trinkfluss, animiert dieser spritzige Groh Weißburgunder auf harmonischer Weise zum nächsten Schluck, bei dem es dann scheinbar immer wieder neue, verführerische Aromen zu entdecken gibt. Ein absoluter Sympathieträger, für den man sich sowohl zum Essen als auch solo in geselliger Runde gern etwas Zeit nehmen darf. Im Bukett zeigt er Aromen von hellen Früchten, wie Birne, Pfirsich, Quitte und Zitrus. Ein absoluter Spitzenwein, der mit einem langen, harmonischen Finale begeistert. Das Familienweingut Groh hat maßgeblich dazu beigetragen, das die rheinhessischen Weine heutzutage bei der Fachwelt und Weinliebhaber gleichermaßen in beeindruckender Erinnerung bleiben. Das Weinbaugebiet Bechtheim ist geprägt von Kalkstein und Kalkmergel Böden und bietet ideale Voraussetzungen gerade für den Anbau der Burgundersorten, denen sich Axel Groh in besonderer Weise gewidmet hat. Diese gelingen ihm so gut, dass er den Spitznamen »Burgunder-König« von den Nachbarwinzern verliehen bekommen hat. Ein hervorragendes Beispiel dafür ist dieser wunderbare Weißburgunder!

Weiterlesen

Arnaldo Caprai »Grecante« Grechetto di Colli Martani 12.50 EUR | Club of Wine DE

1971 kauft Arnaldo Caprai, ein erfolgreicher Textilkaufmann, das Anwesen Val di Maggio in Montefalco im Herzen Umbriens, um sich seinen Traum von einem eigenen Weingut zu erfüllen. Er begann zunächst mit nur fünf Hektar, doch mit der Zeit erkannte er mehr und mehr das große Potenzial dieser Region und erwarb weiteres Land in der Umgebung. 1988 übergab er die Leitung des Weingutes seinem Sohn Marco Caprai, der mit seiner Leidenschaft und Entschlossenheit ein ganz neues Kapitel in der Geschichte der Anbauregion Montefalco begonnen hat. Und obwohl Marco vorwiegend für seine Rotweine bekannt geworden ist, freuen wir uns Ihnen kurz und knapp den »besten Weißwein Italiens« (Oscar del Vino) aus seiner Feder vorstellen zu können.  In einem strohgelben Kleid präsentiert sich der Grecante im Glas und verbreitet seinen feinen Duft nach Blumen und gelben Früchten wie Aprikosen und Mirabellen. Die feine Stilistik setzt sich auch im Mund fort und überzeugt harmonisch und filigran mit einer leichten Note von Mineralität. Saftig, harmonisch und der ideale Begleiter zu Fischgerichten. Überzeugen Sie sich selbst!

Weiterlesen

Leitz Eins-Zwei-Dry Riesling in der Magnumflasche 25.95 EUR | Club of Wine DE

Ohne viel „Schnörkelei“ erinnert der Eins-Zwei-Dry Riesling in der Magnumflasche an den Weinberg, den Rheingau und die Liebe zum Detail in der Weinbereitung. Auch deshalb eignet sich dieser Riesling wunderbar als Einstieg in die Welt des Weins.Schon beim Öffnen der Flasche überzeugt dieser besondere Weißwein mit seinen fruchtig herben Aromen. Anklänge von Aprikosen, Weinbergpfirsichen und mineralischem Apfel machen sofort Lust auf mehr. Am Gaumen sind, wie auch im Bukett, Noten von Aprikosen und mineralischem Apfel wahrnehmbar. Der Abgang ist ebenfalls sehr fruchtbetont und dominant. Eine feine Kräuternote liefert den besonderen „Kick“. Lassen auch Sie sich von diesem äußerst lebendigen Rheingau-Riesling begeistern. Servieren Sie den Leitz Eins-Zwei-Dry Riesling zum Beispiel zu leichten Salaten, Gerichten mit Meeresfrüchten oder einfach solo als perfekten Begleiter für jeden Abend und zu jeder Gelegenheit. Das Weingut Josef Leitz hat sich zu 100% der Rebsorte Riesling verschrieben. Auf einer Fläche von 40 Hektar werden in den besten Rüdesheimer Lagen Riesling-Trauben kultiviert, aus denen so begeisternde Weine wie der Leitz Eins-Zwei-Dry entstehen. Aber auch die anderen Rieslinge die im Leitz‘schen Weinkeller produziert werden, präsentieren sich stets sehr edel, mineralisch und geradlinig mit Rebsorten typischer Säure, Rasse und Nerv. Nicht nur in Deutschland ist der Eins-Zwei-Dry Riesling aus dem Rheingau äußerst beliebt und bekannt. Auch in den Mega-Metropolen London und New York genießt er längst Kultstatus. 

Weiterlesen

Glen Carlou Barrel Select Syrah 12.95 EUR | Club of Wine DE

Hiermit präsentieren wir Ihnen einen perfekt gereiften Ausnahmewein der ganz besonderen Art. Der Glen Carlou Barrel Select Syrah stammt aus der Feder des jungen aber schon legendären Kellermeisters und Chef des südafrikanische Weinguts Arco Laarman und wurde exklusiv für uns abgefüllt.  “You say Shiraz, I say Syrah!” ist seine knappe aber entschiedene Antwort auf die Frage nach seiner persönlichen Definition der Edelrebe, die sich in den verschiedensten Anbauregionen der Welt behauptet hat. Dieser Syrah reiht sich in die Kategorie der wahrscheinlich besten Weine Südafrikas. Die Weinberge des Glen Carlou Vineyards befinden sich in Paarl in der Region Westkap, die dank mitteleuropäischen Klimabedingungen beste Voraussetzungen für die Weinreben bietet. Sein Barrel Select Syrah vereint die Frucht und Kraft der neuen Welt mit der Finesse und Würze der alten Welt. Nach einer schonenden Gärung wird der Wein in Holzfässer aus französischer Eiche gelegt und darf dort mehr als 15 Monate reifen. Nach dieser Zeit zeigt sich das kleine Meisterwerk mit großartiger Fülle, traumhaften Aromen von Cassis und Kirsche, Pfeffer sowie einer sehr gelungenen Balance am Gaumen!  Neben unseren Kunden ist auch die Weinpresse vollends begeistert. So vergibt das Wein- und Genussmagazin FALSTAFF 92 Punkte und schreibt: »Rumtopf, Zimt, ätherische Kräuter, Sauerkirschsaft, ein Duft mit reiffruchtigen und mit frischen Motiven. Dichter, körniger, zupackender Gerbstoff, straff und und von festem Säurenerv begleitet. Gute Gaumenfrucht. Ein noch jugendlich-kompakter Roter mit besten Anlagen. Sehr gute Länge.« Lassen Sie sich von der verführerischen Wärme und der imposanten Statur dieser Wein-Exklusivität vom Kap der Guten Hoffnung begeistern.

Weiterlesen

Arnaldo Caprai Collepiano 29.95 EUR | Club of Wine DE

Tradition, Innovation und Terroir sind die Schlüsselwörter, die Arnaldo Caprai bei seiner täglichen Arbeit vorantreiben. Sein durchgehendes Bestreben in Kombination mit wissenschaftlicher Forschung ermöglichte das Überleben der jahrhunderte alten Sagrantino Traube bis heute. „Caprai ist der Sagrantino und der Sagrantino ist Caprai“ sagt auch der Gambero Rosso um das jahrzentelange Engagement von Arnaldo Caprai zu unterstreichen.  Der Collepiano überzeugt durch seine Vielschichtigkeit und purer Lebensfreude und ist ein Musterbeispiel der rigorosen, naturbelassenen und trotz alledem modernen Arbeit von Arnaldo Caprai und seinem Sohn Marco. 24 Monate reift dieser exzellente Wein im Fass und das Ergebnis ist ein Meisterwerk – kraftvoll, komplex mit einer einzigartigen Tanninstruktur in der die natürliche Vielfalt des Terroirs zum Ausdruck kommt. Im Durft ein Zusammenspiel aus präsenten Rauchnoten, Brombeere und tiefdunklen roten Früchten, Lakritze, Teer und würzigen Kräutern. Ein traumhaft vielschichtiger Wein, den Sie für sich entdecken sollten!

Weiterlesen

The Kraken Limited Black Ceramic Edition 59.99 EUR | Club of Wine DE

Die Krake – dieses furchterregende Seemonster ist berühmt dafür, Schiffe auf hoher See anzugreifen und Seemänner in den Tod zu reißen. Einer alten Legende zu Folge wurde das Schiff, welches eine der größten Ladungen karibischen Rums mit sich führte vom Kraken angegriffen und versenkt. Das Wrack wurde nie gefunden. An diesem Punkt setzt die Erfolgsgeschichte The Kraken an – wie die Tinte des Ungeheuers ist er schwarz und kräftig. Die Zuckerrohrmelasse die von den Ufern der Virgin Islands stammt, wird zur Herstellung von The Kraken fermentiert und in Pot Stills destilliert. Anschließend reift er 24 Monate in Eichenfässern. Zur Verfeinerung wird er mit 13 Gewürzen aromatisiert, unter Anderen Zimt, Ingwer und Nelken.  Die Flasche dieser limitierten Edition ist so schwarz wie die Kraken Tinte. Die Flasche wird komplett von einer schwarzen Keramikschicht ummantelt auf der auch der Kraken abgebildet wird. Ein fantastischer Look, der diesem besonderen Getränk nur gerecht wird. Genießen Sie The Kraken pur oder zur Verfeinerung von Longdrinks. 

Weiterlesen

Château Arnauld 34.50 EUR | Club of Wine DE

In der Mitte des berühmten Dreiecks Margaux, Moulis, und Saint-Julien erzeugt François Theil auf seinem Château Arnauld einen der besten Weine dieser Region. Und das kommt nicht von ungefähr. So ist auf der ehemaligen Klosterbesitzung das Streben nach höchster Qualität oberstes Gebot. Heute wird zwar der Tagesablauf nicht von Angelusläuten unterbrochen, dennoch ist die Hingabe von François und seinem Team die gleiche, mit der die alten Mönche sich um die Reben und das Getränk Gottes kümmerten. Das Château Arnauld legt einen großen Wert auf den biologischen Anbau und Ausbau der Weine. Die Böden werden wie früher mit Pferden und nicht maschinell bearbeitet und die Weinlese der teilweise über 40 Jahre alten Weinreben erfolgt per Hand. Der Chateau Arnauld 2012er Jahrgang reift 18 Monate im Fass, 12 davon in Barriques, nachdem die Trauben sorgfältig selektiert wurden. Die Rebsorten Cabernet Sauvignon und Merlot bringen Struktur, Frucht und Fülle in den Rotwein. In der Nase zeigt der Wein schwarze Beeren und Zedernholz. Im Gaumen überzeugt er durch viel Kraft und einer hohen Mineralität mit einem langen Finale. 

Weiterlesen

Rothschild Mouton Cadet Rouge in der Magnumflasche 22.50 EUR | Club of Wine DE

Baron Philippe de Rothschild gehörte zu den schillernsten Persönlichkeiten der Weinwelt! Neben seinem legendären Château Mouton Rothschild lag ihm ganz besonders sein Mouton Cadet Rouge am Herzen, den er 1930 ursprünglich als Zweitwein des legendären Grand Vin auf den Markt brachte. Doch was dann geschah, hatte er wohl selbst in seinen künsten Träumen nicht erwartet. Sein Mouton Cadet eroberte die Weinwelt. Die Beliebtheit des Bordeaux-Weins legte von Jahr zu Jahr, von Jahrzehnt zu Jahrzehnt und dann sogar von Jahrhundert zu Jahrhundert so stark zu, dass er mittlerweile der bekannteste Rotwein Frankreichs ist. Kaum ein anderer name hat den Mythos Bordeaux so geprägt wie Baron Philippe de Rothschild! Großen Anteil hatte dabei ihr Mouton Cadet Rouge, der – ursprünglich nur als Zweitwein des legendären Château Mouton Rothschild auf dem Markt gebracht – seit 1930 die Weinwelt eroberte und im Laufe der Jahrzehnte so stark an Beliebtheit zulegen konnte, dass er mittlerweile vielleicht der bekannteste Rotwein Frankreichs ist. Grund für seinen unglaublichen Erfolg ist die raffinierteCuvée aus den drei Bordeaux-Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot, die unnachahmlich beweist, dass guter Bordeaux nicht immer teuer sein muss! Der unverwechselbare Charakter des Cabernet Sauvignon lässt dabei seine Muskeln spielen. Eingefangen werden diese von den Fruchtnoten des wunderbar geschmeidigen und weichen Merlot. Abgerundet wird die Harmonie im Geschmack in unnachahmlicher Art und Weise durch den Anteil Cabernet Franc. Erst einmal im Glas schimmert Rothschilds Mouton Cadet Rouge in einem tiefdunklen Rot. Das Bukett strotzt nur so vor Aromen roter Früchte wie Kirschen, Cassis und reifen Himbeeren. Sein sehr lang anhaltender Abgang zeigt eine traumwandlerische Harmonie von Tanninen, Frucht und animierender Frische. Herrliche Qualität für faires Geld. Der Mouton Cadet Rouge von Baron Philippe de Rothschild verspricht Ihnen den etwas anderen, besonderen Genuss und beweist ohne Zweifel, dass guter Bordeaux-Wein nicht immer teuer sein muss!

Weiterlesen

Tag für Tag Riesling 1,0l 6.95 EUR | Club of Wine DE

Täglicher Weingenuss darf nicht kompliziert sein, genau wie der trockene »Tag für Tag« Riesling aus der Pfalz. In der „Toskana Deutschlands“ reifen die Trauben unter fast mediterranen Bedingungen und werden so zu unkomplizierten und fruchtigen Alltagsweinen. Die Trauben werden in verschiedenen Parzellen gelesen und vereinen so unterschiedliche Charakteristiken in einer Flasche, bedingt durch die unterschiedlichen Böden und Mikroklimata der Region. Nach einer sehr schonenden Pressung wird dieser Riesling temperaturgesteuert in Edelstahltanks ausgebaut, um die sortentypische Aromenvielfalt zu entwickeln. Das Bukett betört mit einem Duft nach knackigen grünen Äpfeln, einer feinen Zitrusnote und etwas Pfirsich. Diese eleganten Fruchtaromen werden durch die lebendige Säure gestärkt und können sich so frisch und fruchtig entfalten.

Weiterlesen

Bertani Velante Pinot Grigio 7.50 EUR | Club of Wine DE

1857 gründeten die Brüder Giovan Battista und Gaetano Bertani das heute bedeutende Familienunternehmen mit demselben Enthusiasmus und dem avantgardistischen Denken, die die Kellerei noch heute prägen. Der eigene Weinbergsbesitz bildet seit jeher die Basis für die Qualität, denn Bertani ist in der Region noch eines der wenigen Güter, die eigene Rebflächen besitzen. Die Collezione Bertani ist eine Sammlung typischer Weine des Veneto die von unterschiedlichen Terroirs erzählen und von den 150 Jahren, in denen Bertani in Weinbau und die ständige Verfeinerung und Modernisierung der Produktionsmethoden investiert hat. Sie interpretiert die Terroirs und Rebsorten aus der Sichtweise des über die Jahre angesammelten Wissens und des Mutes zur Erneuerung.Bertani Collezione Pinot Grigio stammt von Weinbergen im Soave einem Gebiet mit Basaltgesteinsböden vulkanischen Ursprungs welche diesem Wein ein schönes Gleichgewicht zwischen Säure, Mineralität und Geschmeidigkeit verleihen.

Weiterlesen

Bertani Classica Lugana DOC 10.80 EUR | Club of Wine DE

1857 gründeten die Brüder Giovan Battista und Gaetano Bertani das heute bedeutende Familienunternehmen mit demselben Enthusiasmus und dem avantgardistischen Denken, die die Kellerei noch heute prägen. Der eigene Weinbergsbesitz bildet seit jeher die Basis für die Qualität, denn Bertani ist in der Region noch eines der wenigen Güter, die eigene Rebflächen besitzen. Die Collezione Bertani ist eine Sammlung typischer Weine des Veneto die von unterschiedlichen Terroirs erzählen und von den 150 Jahren, in denen Bertani in Weinbau und die ständige Verfeinerung und Modernisierung der Produktionsmethoden investiert hat. Sie interpretiert die Terroirs und Rebsorten aus der Sichtweise des über die Jahre angesammelten Wissens und des Mutes zur Erneuerung.Die DOC Lugana liegt am südlichen Ufer des Gardasees und wird vom milden Klima des Binnengewässers begünstigt. Hier wächst der Trebbiano di Lugana, aus dem dieser Wein ausschließlich besteht. Mit seiner Aromatik und Frische stellt er den Wein mit der größten Persönlichkeit und Struktur unter den Weißweinen der Region dar.

Weiterlesen

Doppio Passo Riserva 7.95 EUR | Club of Wine DE

Türchen Nummer 7 unseres Kalenders bringt Ihnen eine vollmundige Rotwein-Cuvée aus dem Süden Italiens ins Haus. Das weiche und intensive Bukett der Doppio Passo Riserva erinnert an reife Pflaumen, die von angenehmen Kokusnuss- und Vanillearomen begleitet werden. Dezente Holznoten verleihen dem Wein eine feine Würze und einem weichen Geschmack mit einer Tiefe, die kaum zu enden scheint. Ein großartiger Wein, der Doppio-Passo Fans begeistern wird! Unser Kundenliebling in der Riserva Qualität! Für diese fabelhafte Riserva unseres einzigartigen Doppio Passo wird nur bestes, vollreifes Traubengut aus der italienischen Weinbauregion Brindisi in Apulien verwendet. Die erste Hälfte der Trauben wird bis Ende August geerntet. Die zweite Hälfte bleibt weitere drei bis vier Wochen an den Rebstöcken, um noch konzentrierter und aromatischer zu werden. Nach der getrennten Vinifikation werden beide Teile zusammengeführt, wobei der Teil der späten Lese eine feine Restsüße in den Wein gibt und ihn herrlich intensiv und kraftvoll macht. *Das Angebot ist gültig bis zum 02.01.2019 – solange der Vorrat reicht. 

Weiterlesen

Doppio Passo Primitivo BIO 8.95 EUR | Club of Wine DE

Unseren Primitivo-Kundenliebling gibt es auch in BIO! Wir präsentieren Ihnen das süditalienische Geschmackswunder aus 100% biologisch angebauten Primitivo-Trauben. Um der Primitivo-Traube ihren besonderen Geschmack zu entlocken, ist eine doppelte Lese notwendig. Die eine Hälfte des Rebguts wird hierfür in der zweiten beziehungsweise dritten Dekade im August geerntet, während der andere Teil weitere drei bis vier Wochen am Rebstock reift. Beide Teile werden getrennt vinifiziert und erst danach verschnitten. Die feine Restsüße, den einen Doppio Passo Primitivo auszeichnet, kommt erst durch den zweiten, zuckerreichen Ernteteil in den Wein. Ein meisterhaft gekelterter Tropfen zu einem sensationellen Preis.  Am Gaumen voluminös, rund, schmelzig mit angenehmer Fülle, fester Struktur und viel Charakter sowie einer feinen Restsüße. Sein volles Bukett erinnert an eine Assemblage tiefdunkler Früchte, reife Pflaumen und feine Gewürze. Genießen Sie diesen wunderbaren Bio-Wein, den sich Primitivo Fans nicht entgehen lassen sollten.

Weiterlesen

The Kraken 22.95 EUR | Club of Wine DE

Die Krake – dieses furchterregende Seemonster ist berühmt dafür, Schiffe auf hoher See anzugreifen und Seemänner in den Tod zu reißen. Einer alten Legende zu Folge wurde das Schiff, welches eine der größten Ladungen karibischen Rums mit sich führte vom Kraken angegriffen und versenkt. Das Wrack wurde nie gefunden. An diesem Punkt setzt die Erfolgsgeschichte von The Kraken an – wie die Tinte des Ungeheuers ist „The Kraken“ schwarz und kräftig. Die Zuckerrohrmelasse die von den Ufern der Virgin Islands stammt, wird zur Herstellung von The Kraken fermentiert und in Pot Stills destilliert. Anschließend reift er 24 Monate in Eichenfässern. Zur Verfeinerung wird er mit 13 Gewürzen aromatisiert, unter Anderen Zimt, Ingwer und Nelken. Genießen Sie dieses besondere Getränk pur, oder zur Verfeinerung von Longdrinks. 

Weiterlesen

Jose Cuervo Especial Gold Tequila 0,5l 10.50 EUR | Club of Wine DE

Schon seit mehr als 10 Generationen werden die Familienrezepte von José Cuervo von Hand zu Hand weitergeben. Bereits 1758 vor der Unabhängigkeit Mexikos begann José Antonio de Cuervo, mit der Erlaubnis der spanischen Krone Tequila zu produzieren. Nur blaue Agaven aus fünf mexikanischen Regionen dürfen für die Tequila-Herstellung verwendet werden. Auch heute noch wird nach dem alten traditionellen Verfahren hergestellt und destilliert. Vier Monate ruht der Especial Gold in ausgewählten Eichenfässern. Dieses Ruhen (oder auch reposado) veredelt und vollendet den Charakter des Tequilas und sorgt für seinen milden, superben Geschmack. Aromatisch überzeugt der José Cuervo Especial Tequila Gold durch seine weichen, vollen Aromen von Vanille, zusammen mit würzigen Noten und einem leichten hauch Eiche. Im Glas zeigt er sich bernsteinfarben. Am Gaumen überraschen fruchtige Facetten von Agave zusammen einem Hauch Eiche und würzigen Tönen. Seinen intensiven Geschmack der das Temperament Mexikos wiederspiegelt lässt der goldene Cuervo am Gaumen nieder, bevor er sich langsam verabschiedet.  Wir empfehlen den Tequila pur, bei Zimmertemperatur zu trinken, damit sich die Aromen voll entfalten können. Alternativ eignet sich der José Cuervo Especial Reposado ideal als Basis für Margaritas und als Longdrink in Kombination mit Fruchtsäften und Limonade. Ein Tequila, der die Herzen der Tequila Genießer weltweit erobert hat.

Weiterlesen

Jose Cuervo Tradicional Silver Tequila 23.95 EUR | Club of Wine DE

Schon seit mehr als 10 Generationen werden die Familienrezepte von José Cuervo von Hand zu Hand weitergeben. Bereits 1758 vor der Unabhängigkeit Mexikos begann José Antonio de Cuervo, mit der Erlaubnis der spanischen Krone Tequila zu produzieren. Nur blaue Agaven aus fünf mexikanischen Regionen dürfen für die Tequila-Herstellung verwendet werden. Auch heute noch wird nach dem alten traditionellen Verfahren hergestellt und destilliert. Der José Cuervo Tradicional Silver ist die Antwort des Tequila Herstellers auf die erhöhte Nachfrage nach einem sehr hochwertigen Tequila, aus 100% Agaven, der jedoch gleichzeitig bezahlbar bleibt. Die Abfüllung findet unter sehr kalten Temperaturen statt, welche den Tequila weich und harmonisch machen und gleichzeitig für die Beibehaltung seiner ursprünglichen Aromen sorgen. Dieser Tequila strotzt so vor Authentizität und zeigt Noten von Agave und frischer süßlicher Frucht. Der Tradicional Silver ist ein sehr milder und zugänglicher Tequila. Wir empfehlen den Tequila im Gefrierschrank aufzubewahren und kalt zu konsumieren.

Weiterlesen

Jose Cuervo Especial Gold Tequila 19.95 EUR | Club of Wine DE

Schon seit mehr als 10 Generationen werden die Familienrezepte von José Cuervo von Hand zu Hand weitergeben. Bereits 1758 vor der Unabhängigkeit Mexikos begann José Antonio de Cuervo, mit der Erlaubnis der spanischen Krone Tequila zu produzieren. Nur blaue Agaven aus fünf mexikanischen Regionen dürfen für die Tequila-Herstellung verwendet werden. Auch heute noch wird nach dem alten traditionellen Verfahren hergestellt und destilliert. Vier Monate ruht der Especial Gold in ausgewählten Eichenfässern. Dieses Ruhen (oder auch reposado) veredelt und vollendet den Charakter des Tequilas und sorgt für seinen milden, superben Geschmack. Aromatisch überzeugt der José Cuervo Especial Tequila Gold durch seine weichen, vollen Aromen von Vanille, zusammen mit würzigen Noten und einem leichten hauch Eiche. Im Glas zeigt er sich bernsteinfarben. Am Gaumen überraschen fruchtige Facetten von Agave zusammen einem Hauch Eiche und würzigen Tönen. Seinen intensiven Geschmack der das Temperament Mexikos wiederspiegelt lässt der goldene Cuervo am Gaumen nieder, bevor er sich langsam verabschiedet.  Wir empfehlen den Tequila pur, bei Zimmertemperatur zu trinken, damit sich die Aromen voll entfalten können. Alternativ eignet sich der José Cuervo Especial Reposado ideal als Basis für Margaritas und als Longdrink in Kombination mit Fruchtsäften und Limonade. Ein Tequila, der die Herzen der Tequila Genießer weltweit erobert hat.

Weiterlesen

Rothschild Mouton Cadet Rouge – Cannes Edition 13.95 EUR | Club of Wine DE

Die 72. internationalen Filmfestspiele in Cannes stehen an und fordern von den Stars vor der Kamera stilvolle Kleider und guten Geschmack. Wie man beides vereint, zeigt der Mouton Cadet Rouge von Baron Philippe de Rothschild, der sich anlässlich des Festivals in neuem Cannes-Gewand und mit kleinen geschmacklichen Optimierungen präsentiert. Jedes Jahr im Mai kommt es an der Côte d´Azur zum ebenso prominenten wie internationalen Stelldichein der Filmbranche. In dieser Zeit tummelt sich an der französischen Mittelmeerküste alles, was in der Welt des Films Rang und Namen hat – und hoffentlich auch einen feinen Gaumen. Denn der rote Teppich liegt auch für einen tollen Rotwein aus – nämlich für keinen Geringeren als den Mouton Cadet Rouge. Als ursprünglicher Zweitwein des prestigeträchtigen Château Mouton Rothschild hat es der »Cadet« (zu Deutsch »der Jüngere«) zu solch großer Beliebtheit gebracht, dass er heute selbst zu den Stars der Szene sowie zu den bekanntesten Weinen Frankreichs gehört. Die raffinierte Zusammensetzung aus den drei typischen Bordeaux-Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot ist dabei ohne jeden Zweifel einer der Gründe für den großen Erfolg des »Jüngeren«. Während der weiche, fast fleischige Merlot die Hauptrolle in diesem Bordeaux-Klassiker spielt, sind auch die Nebenparts hochkarätig besetzt. Ein kleinerer Anteil Cabernet Sauvignon verleiht der Cuvée Struktur und Alterungspotential, während die Cabernet Franc-Sequenz mit der nötigen Würze besticht.  Auf der Bühne erstrahlt der Mouton Cadet Rouge in tiefdunklem Rot. Schon zu Beginn der Vorführung brilliert er mit intensiven Fruchtaromen von Kirsche, Cassis und reifen Himbeeren sowie einer feinen Röstnote, die erst seit kurzem zum Repertoire dieses Könners gehört. Im weiteren Verlauf zeigt sich auch am Gaumen ein weiterer Unterschied zu den Darbietungen der Vorjahre, denn die Textur des Weins ist noch geschmeidiger und runder geworden. Der Abgang hingegen ist nach wie vor unverwechselbar langanhaltend und präsentiert noch einmal die ausgeklügelte Harmonie zwischen Tanninen, Frische und Frucht. Ein insgesamt famoser Auftritt eines Weins, den Sie auch unbedingt einmal über Ihren »roten Teppich« laufen lassen sollten!

Weiterlesen

Boodles London Dry Gin 22.95 EUR | Club of Wine DE

Tradition und Können werden bei der Herstellung dieses Gins groß geschrieben. Seit 1845 wird der Boodles Gin nach unveränderter Rezeptur in der Greenall´s Distillery in Warrington produziert. Benannt wurde Boodles nach dem legendären Londoner Boodle´s Gentelman´s Club, zu dessen Gästen unter Anderem, Berühmtheiten wie Winston Churchill zählten.  Der Gin wird in einer traditionellen „Carter Head Still“ Brennblase destilliert von der weltweit nur noch wenige existieren und die sehr subtile und leichte Destillate ergibt. Hierbei wird Boodles ausschließlich mit umweltschonend angebauten Kräutern und Gewürzen wie Muskatnuss, Rosmarin und Salbei verfeinert. Unter den Botanicals finden sich keine Zitrusschalen. Prägend für den Gin ist sein samtiger Charakter, bei dem die kräuterbetonte Aromatik einen exzellenten Gegenpol zur typischen Bitternote bildet. Genießen Sie den Boodles als Longdrink mit Tonic Water oder in einem trockenen Martini.

Weiterlesen

6er Probierpaket Doppio Passo „Rosso“ 45.00 EUR | Club of Wine DE

Fans intensiver, fruchtiger und opulenter Weine aufgepasst! Mit diesem exklusiven 6er Probierpaket erhalten Sie gleich 3×2 absolute Kundenlieblinge unter den Doppio Passo Weinen. Und das Beste: Sie sparen 22%!   Überzeugen Sie sich selbst von diesen südländischen Spezialitäten. Das Besondere am Doppio Passo ist die Vorgehensweise bei der Trauben-Lese. Ein erster Teil der Trauben wird zur normalen Reifezeit geerntet. Ein anderer Teil bleibt weitere drei bis vier Wochen an den Rebstöcken, um konzentrierter und aromatischer zu werden und mehr Zucker anzureichern. Das Lesegut aus den beiden Vorgängen wird anschließend getrennt vinifiziert, wobei der zweite Teil hernach eine feine Restsüße in den Wein gibt. Dieser bekommt außerdem zusätzliche Fülle, Intensität und Charakter. Sie erhalten je 2 Flaschen:  2019 Doppio Passo Primitivo Das Geschmackswunder aus Salento Der Primitivo präsentiert sich mit einem dichten Bukett von schwarzen Beeren und einladenden Kakao-Noten. Bei sanften Tanninen sind Struktur und Tiefe deutlich vorhanden. Die konzentrierten Aromen und die feine Fruchtsüße setzen sich im Mund fort. Regulärer Preis 7,95€ (Liter 10,60€) 2018 Doppio Passo Primitivo BIO Geschmackswunder in BIO QualitätTiefdunkler, weicher und vollmundiger Rotwein aus 100% biologisch angebauten Primitivo Trauben mit einem verführerischen Hauch von süßer Beerenfrucht.Regulärer Preis 8,95€ (Liter 11,93€) 2016 Doppio Passo RiservaEin Rotwein der absoluten Spitzenklasse! Intensive rubinrote Farbe; weiches und intensives Bukett von roten Früchten mit Kirsch- und Pflaumen Noten. Ein vollmundiger, weicher und ausbalancierter Wein. Die Eichenfasslagerung fügt würzige Aromen hinzu und sorgt für einen reifen Abgang.Regulärer Preis 11,95€ (Liter 15,93€)

Weiterlesen

Jose Cuervo Tradicional Reposado Tequila 23.95 EUR | Club of Wine DE

Schon seit mehr als 10 Generationen werden die Familienrezepte von José Cuervo von Hand zu Hand weitergeben. Bereits 1758 vor der Unabhängigkeit Mexikos begann José Antonio de Cuervo, mit der Erlaubnis der spanischen Krone Tequila zu produzieren. Nur blaue Agaven aus fünf mexikanischen Regionen dürfen für die Tequila-Herstellung verwendet werden. Auch heute noch wird nach dem alten traditionellen Verfahren hergestellt und destilliert. Mindestens vier Monate ruht der Tradicional Reposado in ausgewählten Eichenfässern. Dieses Ruhen (oder auch reposado) veredelt und vollendet den Charakter des Tequilas und sorgt für seinen milden, superben Geschmack. Der José Cuervo Tradicional Reposado ist die Antwort des Tequila Herstellers auf die erhöhte Nachfrage nach einem sehr hochwertigen Tequila, aus 100% Agaven, der jedoch gleichzeitig bezahlbar bleibt. Durch seine mindestens vier Monate im Fass erhält der Tequila seinen goldenen Farbton. In der Nase leicht süßlich mit Agaven-Aromen und gleichzeitig kräftig und fruchtig. Der Jose Cuervo Tradicional Reposado ist das Ergebnis des Bestrebens von José Cuervo, einen sehr hochwertigen aus 100% Agaven Tequila zu produzieren, der jedoch gleichzeitig bezahlbar bleibt. Die vier Monate im Fass verleihen dem Tequila seinen goldenen Farbton. In der Nase kräftig, fruchtig und leicht süß mit Aromen von Agaven. In Begleitung von einer moderaten Schärfe sorgen fruchtige Zitrusfrüchte für eine angenehme Säure. Der Geruch wird durch eine leicht würzige Eichenholznote abgerundet. Im Mund mischen sich frische Zitronen und leicht würzige, süße Orangen gepaart mit feinen, leichten Eichenholzklängen und dem ausgeprägten Aroma der Agaven. Damit sich die Aromen voll entfalten können empfehlen wir den Jose Cuervo Tradivional Reposado gekühlt oder mit Eiswürfeln zu genießen. Zusätzlich eignet sich der Tequila hervorragend als Basis für Margaritas oder fruchtigen Longdrinks.

Weiterlesen

Jose Cuervo Reserva de la Familia Tequila 125.00 EUR | Club of Wine DE

Dieser Tequila der extra Klasse ist der welterste „extra-anejo“ Tequila und lässt die Herzen aller Genießer höher schlagen. Anejo bedeutet übersetzt gealtert, Tequila Sorten welche diesen Namen tragen sind mindestens ein Jahr in Eichenfässern gealtert. Über zehn Generationen hinweg wurde das Familienrezept dieses ganz speziellen Tequilas von Hand zu Hand weitergegeben. Der Riserca De La Familia reift in ausgewählten franzöhischen und amerikanischen Fässern für mindestens drei Jahre. Nur handausgewählt blaue Agaven aus der Privatkollektion der Cuervo Familie, die an ihrem höchsten Reifepunkt geerntet werden schaffen es in diesen Tequila.  Jeder einzelne Schritt im Herstellungsprozess passiert in Handarbeit. Abgefüllt wird der Riserva De La Familia in der „La Rojena“ Distillerie, die die älteste aktive Brennerei in Lateinamerika ist. Auch die Flasche ist ein wahres Kunstwerk. Jede einzelne wird per Hand datiert, signiert und mit Wachs versiegelt. Der Karton in dem die Flasche kommte wird zusätzlich jedes Jahr von einem anderen bekannten mexikanischem Künstler gestaltet.  Holzige Aromen von Eiche und Mandeln gepaart mit fruchtigem Apfel, Oliven und einem Hauch von Zimt entfalten sich auf der Nase. Der Gaumen wird erobert von reichhaltiger Eiche, gerösteten Mandeln, Zimt und Vanille. Im Abgang lang und seidig. Genießen Sie diese wahre Spezialität am besten im Schwenker, der es dem Tequila erlaubt seine Aromen optimal zu entfalten.

Weiterlesen

6er Probierpaket „Doppio Passo“ 39.90 EUR | Club of Wine DE

Das schöne an Italien ist, dass es neben den prestigeträchtigen Regionen wie dem Piemont oder der Toskana auch Gegenden gibt, in denen sich noch preiswerte Entdeckungen machen lassen. Apulien im sonnenverwöhnten Süden Italiens ist so eine Region. Dass wir dort allerdings auf Tropfen stoßen würden, die ein derart sensationelles Preis-/Qualitätsverhältnis aufweisen wie die Weine auf dieser Seite, war dennoch eine Überraschung: Wir sind schlichtweg beeindruckt vom vollmundigen Doppio Passo Primitivo und für alle Fans des aromatisch-fruchtigen Weines haben wir gute Neuigkeiten, denn den „Doppio Passo“ gibt es in diesem 6er Probierpaket in gleich vier Varianten zu entdecken!  Der Süditaliener ist eine echte Spezialität. Mit Hilfe eines speziellen Herstellungsverfahrens entlockt man der Rebsorte Primitivo noch mehr von ihrem wunderbaren Aroma, als es bei einem „normalen“ Primitivo ohnehin schon gibt. Dabei wird ein Teil der Trauben in der zweiten bzw. dritten Dekade des Augusts geerntet. Der Rest reift weitere drei bis vier Wochen am Stock, bevor auch er geerntet wird. Beide teile werden getrennt voneinander vinifiziert und anschließend assembliert, wobei der Spätlese-Anteil die verführerische Restsüße in den Doppio Passo gibt. Zudem erhält der Wein einen leicht erhöhten Alkoholgehalt, wird dadurch farb- und extraktreicher und bekommt mehr Fülle und Charakter. Das jüngste Mitglied der „Familie“ ist der intensiv-aromatische Doppio Passo Rosato, der mit seinem fruchtig-süßem Aroma nach Himbeeren und roten Kirschen auf erfrischende Weise den Sommer einläutet. Sie erhalten je zwei Flaschen:  2018er Doppio Passo Rosato PrimitivoGeschmackswunder aus Salento Intensiv-aromatischer Rosato-Wein mit fruchtig-süßem und würzigem Bukett. Unverwechselbares Aroma nach Brombeeren und roten Johannisbeeren.Regulärer Preis: 6,95€ (Liter: 9,27€)  2018er Doppio Passo Primitivo Eine echte südländische SpezialitätVoluminös, rund, schmelzig mit Fülle und Charakter.Regulärer Preis: 7,95€ (Liter: 10,60€)  Sie erhalten je eine Flasche: 2016er Doppio Passo RiservaRotwein der absoluten SpitzenklasseIntensive rubinrote Farbe; weiches und intensives Bukett von roten Früchten mit Kirsch- und Pflaumen Noten. Ein vollmundiger, weicher und ausbalancierter Wein. Die Eichenfasslagerung fügt würzige Aromen hinzu und sorgt für einen reifen Abgang.Regulärer Preis: 11,95€ (15,93€)   2018er Doppio Passo Primitivo BIOGeschmackswunder in BIO QualitätTiefdunkler, weicher und vollmundiger Rotwein aus 100% biologisch angebauten Primitivo Trauben mit einem verführerischen Hauch von süßer Beerenfrucht.Regulärer Preis: 8,95€ (Liter: 11,93€)   

Weiterlesen

Rothschild Mouton Cadet Blanc – Cannes Edition 9.50 EUR | Club of Wine DE

Jedes Jahr im Mai strahlt die ohnehin glamouröse französische Côte dAzur noch mehr Glanz aus. Die Internationalen Filmfestspiele von Cannes locken die Crème de la Crème der internationalen Filmbranche nach Frankreich. Zuschauer jubeln den Stars auf dem roten Teppich zu und beobachten die unzähligen Paparazzi bei ihrer Arbeit. Mittendrin und direkt bei den Stars und Sternchen: Baron Phillipe de Rothschilds Mouton Cadet Blanc und sein Begleiter Mouton Cadet Rosé – Beide in der exklusiven „Édition Cannes“! Bereits im Glas funkelt der aromatisch erfrischende Mouton Cadet Blanc in leuchtend glamourösem Gold und sein vielschichtig, opulentes Bukett verströmt Aromen von weißem Pfirsich und Pink Grapefruit. Am Gaumen zeigen sich die frische der Frucht, sein vibrierendes Säurespiel und eine dezente Süße in wunderschöner Balance! Genießen Sie den Weißwein der Stars und träumen Sie sich an die Côtes d’Azur!

Weiterlesen

Bushmills Original Whiskey 17.95 EUR | Club of Wine DE

Der Bushmills Original Irish Whiskey ist ein Blend aus 3-fach destilliertem Malt-Whiskey und einem leichteren Grain Whiskey. Alleine im Jahr 2016 wurde dieser hervorragende Irish Whiskey ganze 36 Male international ausgezeichnet! Alle Malts von Bushmills werden dreimal destilliert. Nach traditioneller Art enthält die Maische ungemalzte Gerste, auf die Trocknung über Torfrauch wird komplett verzichtet. Dadurch erhalten die Malt Whiskeys der Bushmills Distillery ihren typisch weichen und fruchtigen Charakter und schmecken deutlich weniger rau als schottische Malts. Entdecken Sie diesen herrlichen leicht zu trinkenden und gleichzeitig vielseitigen Whiskey. Der Whiskey reift in amerikanischen Weißeiche Fässern. In der Nase ist er frisch und fruchtig mit zarten Anklängen von Gewürzen. Sanfte Vanillenoten entwickeln sich weiter zu einem Duft von Vanilleeis und Creme-brulée. Im Geschmack zeigt er sich warm-elegant mit einer seidigen, mundfüllenden Textur. Dazu paart sich ein raffinierter Touch von Honigsüße. Das Finish ist erstaunlich frisch und klar, mit einem feinen Hauch von Gewürz. Genießen Sie diesen herrlich vielseitigen Whiskey pur, auf Eis oder als Longdrink mit Ihrem Lieblings-Filler.

Weiterlesen

Bushmills Black Bush Whiskey 19.95 EUR | Club of Wine DE

Der Bushmills Black Bush Irish Whiskey kombiniert eine große Menge Malt Whiskey, welche in alten Oloroso Sherry Fässern gereift ist mit einer süßeren Menge Grain Whiskey. Dieses einzigartige Rezept lässt den Black Bush reichhaltig an fruchtigen Noten und einem intensiven Charakter heranreifen. Gleichzeitig besticht seine sanfte Note. Der Whiskey lebt vom Volumen und den dunklen Sherryfässern. Alle Malts von Bushmills werden dreimal destilliert. Nach traditioneller Art enthält die Maische ungemalzte Gerste, auf die Trocknung über Torfrauch wird komplett verzichtet. Dadurch erhalten die Malt Whiskeys der Bushmills Distillery ihren typisch weichen und fruchtigen Charakter und schmecken deutlich weniger rau als schottische Malts. Entdecken Sie diesen herrlichen, vielseitigen Whiskey. Im Glas entfalten sich milde, fruchtige und malzige Aromen mit einem Hauch Sherry. Geschmacklich zeigt sich der Black Bush Vollmundig, nussig und süß. Sherry und fruchtige Malznoten wechseln sich ab. Genießen Sie diesen Whiskey pur oder auf Eis.

Weiterlesen

Bushmills 21 Years Whiskey 165.00 EUR | Club of Wine DE

Diese Whiskey Spezialität lässt das Herz jedes Whiskeyliebhabers höher schlagen. Alle Malts von Bushmills werden dreimal destilliert. Nach traditioneller Art enthält die Maische ungemalzte Gerste, auf die Trocknung über Torfrauch wird komplett verzichtet. Dadurch erhalten die Malt Whiskeys der Bushmills Distillery ihren typisch weichen und fruchtigen Charakter und schmecken deutlich weniger rau als schottische Malts. Dieser seidenweiche Single Malt wird aus nichtrauchigem Malz hergestellt. Zunächst reifte der Bushmills 21 Years 19 Jahre lang in Oloroso Sherry- und Bourbonfässern bevor er anschließend 2 Jahre lang in alten Madeira-Fässern nachreifte. Diese Nachreifung trägt signifikant zum komplexen Aroma mit Trauben, Honig, dunkler Schokolade und Gewürzen bei. Im Geschmack zeigt er sich voll und elegant mit süßem Malz, Toffee, Rosinen , Vanille und Gewürzen. Der Abgang ist angenehm lang anhaltend und von feiner Eiche und Rosinen geprägt. Entdecken Sie diesen herrlichen, vielseitigen Whiskey, am besten pur und bei Raumtemperatur.

Weiterlesen

Bushmills 10 Years Whiskey 29.95 EUR | Club of Wine DE

Der Bushmills 10 Years Single Malt Whiskey wird zu 100% aus gemälzter Gerste hergestellt. Er reift für mindestens 10 Jahre zum größten Teil in Bourbonfässern und zu einem kleinen Teil in Sherryfässern. Alle Malts von Bushmills werden dreimal destilliert. Nach traditioneller Art enthält die Maische ungemalzte Gerste, auf die Trocknung über Torfrauch wird komplett verzichtet. Dadurch erhalten die Malt Whiskeys der Bushmills Distillery ihren typisch weichen und fruchtigen Charakter und schmecken deutlich weniger rau als schottische Malts. Entdecken Sie diesen herrlichen, vielseitigen Whiskey. Lebendige und dennoch leichte, süßliche Aromen von Honig und reifen Früchten umspielen die Nase. Geschmacklich zeigt der Whiskey angenehme, malzige Süße mit einem Hauch Vanille und feine Sherrynoten, mit einem Hauch Milchschokolade. Im Abgang angenehm lang, frisch und trocken. Wir empfehlen den Bushmills 10 Years pur und bei Zimmertemperatur zu trinken, sodass sich die Aromen frei und unverfälscht entfalten können.

Weiterlesen

Old Pulteney 12 Years Old Whisky 32.95 EUR | Club of Wine DE

Der “Old Pulteney 12 Years“ reifte für über 12 Jahre in alten Bourbon Fässern aus amerikanischer Eiche und in Ex-Sherry Fässern aus spanischer Eiche. Durch den speziellen Mix der verschiedenen Fässer erhält der Whisky seinen besonderen Charakter. Die Historie der Destillerie ist eng mit der Fischerei und mit dem Meer verbunden. Diese Beziehung ist zusammen mit der besonderen geografischen Lage am nördlichen Ende der schottischen Küste Grund für den maritimen Charakter der verschiedenen Whiskies. Die salzige Seeluft in der die Whiskies reifen, beschleunigt den Reifeprozess und macht den Old Pulteney Whisky zu einem den Top 10 Malt Whiskies aus Großbritannien. Besonders begehrt macht den Single Malt die Goldmedaille des „San Francisco World Spirits Competition“ der die Destillerie im Jahr 2016 für den „Old Pulteney 12 Years“ verliehen bekommen hat. Zu verdanken hat dieser Scotch der Extraklasse diese Auszeichnung seinem bernsteingelben Auftritt im Glas sowie der samtigen Süße, die einher geht mit Aromen von Zitrone und getrockneter Banane. Der weiche und langanhaltende Abgang erinnert mit einem leicht salzigen Hauch von Seeluft sofort an die maritime Verbundenheit von Old Pulteney.

Weiterlesen

»3 Haberer« Rosé 7.95 EUR | Club of Wine DE

Mit dem »3 Haberer« Rosé präsentieren wir Ihnen einen herzerfrischenden Rosé, wie er sympathischer kaum sein könnte. Wunderbar lebendig und jugendlich will der 3 Haberer Rosé mehr als nur erfrischen. Feinfruchtig, unkompliziert und verspielt, mit einem intensiven, breitgefächerten Bukett und seinem harmonischen Geschmack, in dem beerige Aromen den Ton angeben, passt er einfach zu allen Genussmomenten – von diesem Rosé sollte man definitiv immer eine Flasche im Kühlschrank haben! Und für die Weißweinfreunde haben die Pfundskerle den würzig-frischen »3 Haberer« Grüner Veltliner in der Hinterhand. Einfach gleich beide probieren! So eindrucksvolle Winzerpersönlichkeiten wie die Familie Müller aus dem schönen Krustetten am Fuße des Göttweiger Berges haben ohne Frage Seltenheitswert. Die Brüder Leopold und Stefan Müller führen den Familienbetrieb gemeinsam mit Vater Leopold (sen.) in dritter Generation. Voller Leidenschaft widmen sich die drei sympathischen Pfundskerle oder besser »Haberer«, wie man in Österreich sagt, ihrer Liebe zu einem der schönsten Naturprodukte. 

Weiterlesen

Jose Cuervo Reserva Platino de la Familia Tequila 53.95 EUR | Club of Wine DE

Schon seit mehr als 10 Generationen werden die Familienrezepte von José Cuervo von Hand zu Hand weitergeben. Bereits 1758 vor der Unabhängigkeit Mexikos begann José Antonio de Cuervo, mit der Erlaubnis der spanischen Krone Tequila zu produzieren. Nur blaue Agaven aus fünf mexikanischen Regionen dürfen für die Tequila-Herstellung verwendet werden. Auch heute noch wird nach dem alten traditionellen Verfahren hergestellt und destilliert. Der Jose Cuerco Reserva Platino de la Familie ist ein wundervoll- weicher Tequila und steckt voller Natürlichkeit und Finesse. Aromatisch stechen besonders Agavennoten hervor, gepaart mit dezenteren Noten von weißem Pfeffer, Kaktusfeige und einer unterschwelligen Mineralik. Im Geschmack finden sich mittelsüße, reichhaltige pikante Noten in Kombination mit Gewürzen wie Anis und Nelken. Im Abgang sehr ausbalanciert und wärmend. Damit der Tequila seine volle Aromatik entfalten kann empfehlen wir ihn pur bei Raumtemperatur zu trinken.

Weiterlesen

Jose Cuervo Especial Silver Tequila 0,5l 10.50 EUR | Club of Wine DE

Schon seit mehr als 10 Generationen werden die Familienrezepte von José Cuervo von Hand zu Hand weitergeben. Bereits 1758 vor der Unabhängigkeit Mexikos begann José Antonio de Cuervo, mit der Erlaubnis der spanischen Krone Tequila zu produzieren. Nur blaue Agaven aus fünf mexikanischen Regionen dürfen für die Tequila-Herstellung verwendet werden. Auch heute noch wird nach dem alten traditionellen Verfahren hergestellt und destilliert Aromatisch überzeugt der José Cuervo Especial Tequila Silver durch eine sagenhafte Harmonie. Aufgrund seines hohen Agaven Anteilsvon 70% weist der Tequila ein sehr rundes Aroma auf und lässt einen Hauch von Zitrone vermuten. Um geschmacklich das meiste aus dem Tequila herauszuholen und ihn edler und sanfter zu machen wird der junge, weiße Tequila mit gereiften Tequilas verschnitten Wir empfehlen den Tequila pur, bei Zimmertemperatur zu trinken, damit sich die feinen Aromen voll entfalten können. Alternativ eignet sich der José Cuervo Especial Silver ideal als Basis für Margaritas und als Longdrink in Kombination mit Fruchtsäften und Limonade. Genießen Sie diesen Tequila der ganz besonderen Klasse!

Weiterlesen

Caves de Marsigny Rosé 13.95 EUR | Club of Wine DE

„Eine elegante und deutlich bezahlberere Alternative zum Champagner ist der Crémant de Bourgogne, ein in Flaschengärung entstandener Schaumwein, hier in der Rosé-Version aus Pinot Noir und der Gamay-Traube, die in Burgund heimisch ist. Sanft schäumend und feinperlig mit Noten reifer roter Früchte, ist dies ein Schmeichler für Gesellschaften, in denen der Wein in größeren Mengen fließen soll.“ Stern (Ausgabe 25/2016) Die einzigartige Weinkellerei Caves de Bailly wurde 1972 in Bris le Vineux nicht weit von Auxerre auf dem malerischen rechten Ufer des Seine-Nebenarmes Yonne gegründet. Von all der schönen Landschaft ist in den Caves aber rein gar nichts zu sehen, denn es gibt keine Fenster. Die Anlage liegt in einem alten Steinbruch – 50 Meter tief unter Fels. Erst lieferten die weißen Kalkstein-Quader, die hier einst herausgebrochen wurden, das Rohmaterial für staatstragende Monumente. Dann schufen Bildhauer ihre Skulpturen aus ihnen. Noch später nutzten Pilzzüchter die stillgelegten Stollen. Und schließlich entdeckten die Winzer der Umgebung diesen besonderen Ort für ihre Kunst und gründeten die Caves de Bailly. Gut behütet bei konstanter Feuchte und optimalen 12 Grad Celsius entstehen hier Schaumweine, die zur Creme des Burgunds gehören.Mit dem Premium-Schaumwein Crémant de Bourgogne bieten die Caves de Bailly eine köstliche Alternative zu Champagner. Die Bourgogne liefert schon lange Schaumweine, traditionell die „Bourgognes Mousseux“, 1975 in Crémant umbenannt und als Appellation anerkannt. Das Profil und die Qualität dieser Tropfen, deren Reifeverfahren dem des wesentlich teureren Champagners ähnelt, verbesserte sich enorm. Äußerst elegant vermählt die Rosé Brut die Frucht und die Saftigkeit des Pinot Noir mit dem Aroma und der Finesse des Gamay. Dieser Rosé ist demnach eine Assemblage aus Pinot Noir und Gamay. Er offenbart eine sehr feine und lang anhaltende Perlage. Im Bouquet kommen Himbeeraromen und Noten kleiner roter Früchte zum Vorschein, am Gaumen zeigt er sich ausgewogen und von einem Hauch Vanille gekrönt. Eine feine festliche Perle!

Weiterlesen

Diehl Cuvée „drei zu eins“ 8.95 EUR | Club of Wine DE

Eine spannende Erweiterung seines Prinzips der Sortenreinheit präsentiert Andreas Diehl mit der »drei zu eins« Cuvée Spätlese, in der sich Chardonnay, Grau- und Weißburgunder harmonisch zu neuer Größe entwickeln. „Für unseren »drei zu eins«–Wein ist es entscheidend, sich seinen individuellen Weinstil anzueignen und ihn stetig zu perfektionieren. Denn nur so kommt die eigene Kreation unverkennbar zum Tragen.“ Diesen Worten ist wenig hinzuzufügen – außer natürlich Applaus. Dafür wie gekonnt Andreas Diehl aus drei Einzelkönnern eine verschworene Einheit geformt hat, die mit ansprechender Dichte, komplexer, frischer Frucht und einem leichten Prickeln brilliert. 

Weiterlesen

AA Badenhorst White Blend 24.95 EUR | Club of Wine DE

Der AA Badenhorst White Blend setzt sich aus ganzen zehn verschiedenen Rebsorten zusammen, was diesen südafrikanischen Weißwein zu einem wahren Kunstwerk macht. Neben für Südafrika typische Rebsorten wie Chenin Blanc und Chardonnay werden in dem Wein noch Roussanne, Grenache Blanc, Marsanne, Grenache Gris, Giognier, Clairette Blanche, Palomino und Verdehlo verwendet. Da immer wieder neue Parzellen mit hervorragendem Traubengut entdeckt werden, variieren die einzelnen Wein-Anteile von Jahrgang zu Jahrgang. Dies sorgt für die stetige Weiterentwicklung des Badenhorst White Blend. Den größten Anteil des Weißweines stellt jedoch die Rebsorte Chenin Blanc, die dem Wein die „Seele“ verleiht. Komplexe Aromen zeichnen diesen Weißwein aus. Würzige Noten wie etwa Tee sind genauso wahrzunehmen wie fruchtige Nuancen von Steinfrucht und Zitrone. Geschmacklich überzeugt seine schöne Textur, Reife und seine sanften Tannine. Genießen Sie diesen Weißwein, den eine wunderbare Länge und ein komplexes Geschmacksprofil auszeichnen. 

Weiterlesen

AA Badenhorst Red Blend 24.95 EUR | Club of Wine DE

Der AA Badenhorst Red Blend ist das Ergebnis von extram sorgfältiger – fast peinlich genauer Arbeit. Per Hand werden die Trauben des Weinguts unter sehr strengen Kriterien gelesen und per Nacht kühl gelagert, um eine spontane Gärung zu verhindern. Sofern es die Qualität zulässt werden ebenfalls Trauben aus benachbarten Parzellen im Swartland hinzugekauft. Im Anschluss wird traditionell mit den Füßen  gestampft was dazu führt, dass der erste Saft aus den Trauben gezogen wird und die natürliche Fermentation unterstützt wird. Im weiteren Reifeprozess kommt der Wein für 16 Monate ins Eichenholfzfass.  Der Rotwein ist ein „Blend“ aus den Rebsorten Shiraz, Grenache, Cinsault und einem kleinen Anteil der Rebsorte Tinta Barocca. Heimat dieser Rebsorte ist das portugiesische Douro-Tal, wo sie hauptsächlich für die Herstellung von Portwein genutzt wird. Bis zu 9 Jahre kann der AA Badenhorst Red Blend gelagert werden, aber schon jetzt bietet er Genießern reinstes Trinkvergnügen. Komplexe Aromen von Pfeffer, Lakritze sowei schwarze Kirschen öffnen sich im Bukett. Am Gaumen zeigen sich wunderbare Noten von Lavendel und dunklen Beeren. Im Abgang eine tolle Tannin Struktur und ein Hauch von Johannisbeere.  93 Punkte FALSTAFF:Duftet fortwährend anders und wie es ihm gefällt: Wir fanden Oliven, gerne auch als Tapenade, getrocknete Tomaten und Langpfeffer. »Don’t drink and walk on the road you may be killed« warnt das Rückenetikett, was wir als Ansporn verstehen, weil wir einen derart frischen Rotwein aus Südafrika noch selten probiert haben. Exzellent exzentrisch.

Weiterlesen

La Rocaille 6.95 EUR | Club of Wine DE

Der La Rocaille von der Côtes du Rhône ist ein vermeintlich einfacher Wein, doch man sollte ihn keineswegs unterschätzen. Er kann echtes Vergnügen sein. Fruchtbeladen, aber nicht aufdringlich, kraftvoll, aber geschmeidig, fröhlich im Charakter, erfrischend im Mund und das alles zu einem Preis, der Freude macht. Genau das verspricht dieser Côtes du Rhône. Die Trauben stammen von jungen Grenache-, Mourvèdre- und Syrah-Stöcken, an denen der kühle Mistral unablässig zerrt und rüttelt. Schützenhilfe bekommen die Reben von den charakteristischen steinigen Böden (franz. La Rocaille), deren Kiesel tagsüber von der Sonne aufgeheizt werden, um die Wärme nachts gleichmäßig abzugeben. Das lässt die Trauben sanft reifen und sorgt für Intensität und saftige Fülle. Um diesen Wein zu finden, mussten wir das gesamte Rhône-Tal auf und ab fahren. Hierbei handelt es sich also um eine wahre Entdeckung. Denn nicht jeder kann zu solch einem angenehmen Preis ein so tolles und hochwertiges Produkt schaffen. Das sieht Falstaff übrigens ähnlich und sie beschreiben den Wein folgendermaßen: »Nussig, Lakritze, buttrige und auch leicht balsamische Untertöne. Am Gaumen geschmeidig mit milder Fülle, ein molliger Körper mit softem Tannin, im Abgang dann würzige Noten von Garrigue und Kampfer. Ein sehr gut gebauter Côtes du Rhône: Der populäre Appeal geht nicht auf Kosten der Authentizität.«

Weiterlesen

AA Badenhorst Secateurs Chenin Blanc 11.50 EUR | Club of Wine DE

Der größte Teil der Chenin Blanc Trauben für den AA Badenhorst Secateurs stammen von alten Rebstöcken der eigenen Farm auf der Nordseite des Paardebergs. Einige Trauben werden von benachbarten Winzern bezogen, allerdings vorausgesetzt, dass es sich um eine einwandfreie Qualität handelt. Bei den meisten Reben aus diesen Bergen handelt es sich um sogenannte unbewässerte „bushvines“ mit qualitativ sehr hochwertigem Obst. Die Trauben für diesen südafrikanischen Weißwein wurden sorgfältig ausgewählt und per Hand nur mit Hilfe einer „Secateur“ (zu Deutsch: Gartenschere) gelesen. Nach einer gekühlten Lagerung über Nacht, wird der AA Badenhorst Secateurs Chenin Blanc gepresst und in Tanks gefüllt. Dort verbleibt er für 7 Monate auf der eigenen Hefe, bevor der Wein auf die Flasche gezogen wird. Durch diesen bewusst gewählten Prozess der Gärung bekommt der Secateurs Chenin Blanc seine unglaublich hervorragende Textur sowie seine üppige Kraft am Gaumen. Sein Bukett wirkt fruchtig mit Aromen von Nektarine sowie Ingwer und zermahlenem Stein. Am Gaumen bestätigen sich die Steinobst Aromen. Eingebettet werden diese Fruchtaromen von floralen Noten der Orangenblüte.

Weiterlesen

Warwick Estate Cabernet Franc 24.95 EUR | Club of Wine DE

Der Warwick Estate Cabernet Franc ist ein trockener Rotwein aus Südafrika und besteht aus 100% Cabernet Franc. Die Rebstöcke für diesen Spitzenwein sind über 17 Jahre alt und wachsen in einer eher kühleren Gegend des Weingutes auf einer einzelnen Parzelle. Nach der Verifizierung wird der Wein für 27 Monate in Eichholzfässern gelagert. Mit einer tiefen Kirschroten Farbe kommt dieser Rotwein ins Glas und überzeugt direkt vom ersten Schluck. In der Nase zeigen sich Noten von reifen Kirschen und Schokolade, die mit einer Spur Sandelholz abgerundet werden. Am Gaumen zeigt er sich dann voll und rund mit reifen Tanninen, Noten von Kaffee, Zigarre und wiederrum Kirsche. Durch sein harmonisches Zusammenspiel aus Süße und Säure wird dieser Spitzenwein zu einem echten Geschmackserlebnis, den Sie nicht verpassen sollten.  Das Weingut Warwick Estate befindet sich im Herzen des Weinbau-Distrikts Stellenbosch am Fuße des Simonsberg und wurde 1964 von Stan und Norma Ratcliffe auf historischem Boden neu angelegt. Norma bewies schnell, dass ihre Weine zu den besten des Landes zählen und schaffte es als erste Frau in die südafrikanische Weinmachergilde »Cape Winemakers Guild« aufgenommen zu werden. Zu ihren erklärten Fans zählt neben dem spanischen König Juan Carlos auch Amerikas ehemalige First Lady, Michelle Obama, die einst auf einer Südafrika-Reise mit dem gleichnamigen Wein beschenkt wurde. Bis 2017 führte ihr Sohn Mike den Familienbetrieb weiter und das Estate sogar an die Spitze der »Top 100 Wineries« (Wine & Spirits Magazine) weltweit.

Weiterlesen

Metzger »Premium Cut« Spätburgunder 19.95 EUR | Club of Wine DE

Mal wieder ein feines Filetstück von Uli Metzger aus der Pfalz: der »Premium Cut« Spätburgunder. Ein trockener Rotwein von höchster Eleganz und voller Aromatik. Der Etrag aus den besten und ältesten Weinbergen des Weingut Metzger ist nicht auf nur auf die pinible Handlese zurückzuführen, sondern vor allem auf die weinbaulichen Maßnahmen, um eine höchstmögliche Qualität zu garantieren. Acht Tage mazeriert der »Premium Cut« Spätburgunder bevor er ganze 18 Monate  Spätburgunder in Barriques reifen darf, wo er eine außerordentlich harmonische Aromatik entwickelt. Er liegt tiefdunkel im Glas, verströmt Aromen von schwarzer Johannisbeere, Schokolade und mineralischem Gestein. Am Gaumen entfaltet sich seine ganze Fruchtfülle, seine Runden Tannine sind wahrhaftig gut eingebunden und sein langer Abgang macht ihn perfekt. So eine Qualität findet man wahrlich nur beim Metzger seines Vertrauens – lassen Sie sich verzaubern!

Weiterlesen

Metzger »Prachtstück« Silvaner Riesling 7.95 EUR | Club of Wine DE

Hat ein Winzer einen guten Wein abgefüllt, so hat er seinen Pflichtteil erfolgreich hinter sich gebracht. Doch nach der Pflicht folgt immer die Kür und die bedeutet heute mehr denn je auch optisch eine gute Figur zu machen. Der Pfälzer Uli Metzger aus Grünstadt an der Weinstraße meistert den Pflichtteil mit Bravour und die Kür mit einem genialen Kunstgriff. Mit viel Selbstironie und Hintersinn „verwurstet“ er kurzerhand seinen Familiennamen und macht den Ochsen zu seinem Wappentier. So viel Kreativität weckte sofort unser Interesse. Wir wünschten uns von ihm einen Wein, der fabelhafte Qualität und einen vernünftigen Preis bietet und bei dem der Spaß keineswegs zu kurz kommt.   Und dabei heraus gekommen ist die »Prachtstück«-Reihe, die stets von seinem Wappentier, dem Ochsen geziert werden. Der taufrischen »Prachtstück« Silvaner Riesling ergänzt diese Reihe um einen herrlich frischen und trinkanimierenden Sommerwein. Riesling und Silvaner geben diesem prächtigen Tropfen aus der Pfalz eine herrlich animierende Säure, die von feinen Fruchtaromen aufgefangen wird und dieses Prachtstück zu einem wahrlich frischen und unkomplizierten Genuss macht!  

Weiterlesen

Jose Cuervo Especial Silver Tequila 19.95 EUR | Club of Wine DE

Schon seit mehr als 10 Generationen werden die Familienrezepte von José Cuervo von Hand zu Hand weitergeben. Bereits 1758 vor der Unabhängigkeit Mexikos begann José Antonio de Cuervo, mit der Erlaubnis der spanischen Krone Tequila zu produzieren. Nur blaue Agaven aus fünf mexikanischen Regionen dürfen für die Tequila-Herstellung verwendet werden. Auch heute noch wird nach dem alten traditionellen Verfahren hergestellt und destilliert Aromatisch überzeugt der José Cuervo Especial Tequila Silver durch eine sagenhafte Harmonie. Aufgrund seines hohen Agaven Anteilsvon 70% weist der Tequila ein sehr rundes Aroma auf und lässt einen Hauch von Zitrone vermuten. Um geschmacklich das meiste aus dem Tequila herauszuholen und ihn edler und sanfter zu machen wird der junge, weiße Tequila mit gereiften Tequilas verschnitten Wir empfehlen den Tequila pur, bei Zimmertemperatur zu trinken, damit sich die feinen Aromen voll entfalten können. Alternativ eignet sich der José Cuervo Especial Silver ideal als Basis für Margaritas und als Longdrink in Kombination mit Fruchtsäften und Limonade. Genießen Sie diesen Tequila der ganz besonderen Klasse!

Weiterlesen

Marchese di Borgosole 7.50 EUR | Club of Wine DE

Der Marchese di Borgosole ist eine kräftige, trockene Rotwein-Cuvée aus Italien mit einem saftigen Charakter. Er wurde aus den heimischen Trauben Negroamaro und Malvasia gekeltert und reift anschließend 6 Monate in einem Holzfass. Er überzeugt auf ganzer Linie mit intensiven Beerenaromen, einer feinen Würze und im Allgemeinen einem harmonischem Wesen. An diesem Wein ist das Leistungvermögen der Weinregion Salice Salentino besonders gut zu erkennen. Um das volle Genuss-Potential aus diesem Wein heraus zu holen, bietet er sich besonders gut zu Wildgerichten an, wie zum Beispiel unser Rezeptvorschlag für den Monat November: Rehkeule in Rotwein mit Maronen und Wacholder – mh ist das lecker!

Weiterlesen

Jose Cuervo Especial Gold Tequila 14.95 EUR | Club of Wine DE

Schon seit mehr als 10 Generationen werden die Familienrezepte von José Cuervo von Hand zu Hand weitergeben. Bereits 1758 vor der Unabhängigkeit Mexikos begann José Antonio de Cuervo, mit der Erlaubnis der spanischen Krone Tequila zu produzieren. Nur blaue Agaven aus fünf mexikanischen Regionen dürfen für die Tequila-Herstellung verwendet werden. Auch heute noch wird nach dem alten traditionellen Verfahren hergestellt und destilliert. Vier Monate ruht der Especial Gold in ausgewählten Eichenfässern. Dieses Ruhen (oder auch reposado) veredelt und vollendet den Charakter des Tequilas und sorgt für seinen milden, superben Geschmack. Aromatisch überzeugt der José Cuervo Especial Tequila Gold durch seine weichen, vollen Aromen von Vanille, zusammen mit würzigen Noten und einem leichten hauch Eiche. Im Glas zeigt er sich bernsteinfarben. Am Gaumen überraschen fruchtige Facetten von Agave zusammen einem Hauch Eiche und würzigen Tönen. Seinen intensiven Geschmack der das Temperament Mexikos wiederspiegelt lässt der goldene Cuervo am Gaumen nieder, bevor er sich langsam verabschiedet.  Wir empfehlen den Tequila pur, bei Zimmertemperatur zu trinken, damit sich die Aromen voll entfalten können. Alternativ eignet sich der José Cuervo Especial Reposado ideal als Basis für Margaritas und als Longdrink in Kombination mit Fruchtsäften und Limonade. Ein Tequila, der die Herzen der Tequila Genießer weltweit erobert hat.

Weiterlesen

Le Rosé de Mouton Cadet – Cannes Edition 9.50 EUR | Club of Wine DE

Die trockene Rosé-Cuvée „Le Rosé de Mouton Cadet“ in der Cannes Edition aus Frankreich überzeugt durch ein frisches Finale. Wie geschaffen für die heißen Tage der Côte dAzur und die ersten warmen Abendstunden hierzulande, ist der äußerst charmante und lebendige Mouton Cadet Rosé aus dem Hause Baron Phillipe de Rothschild. Er glänzt mit zarten Aromen von Johannisbeere und saftiger Kirsche, bereichert durch einen Hauch exotischer Früchte und geschmeidigen Würznoten und bringt das glamouröse Gefühl der Filmfestspiele jetzt zu Ihnen nach Hause! Jedes Jahr im Mai strahlt die ohnehin glamouröse französische Côte dAzur noch mehr Glanz aus. Die Internationalen Filmfestspiele von Cannes locken die Crème de la Crème der internationalen Filmbranche nach Frankreich. Zuschauer jubeln den Stars auf dem roten Teppich zu und beobachten die unzähligen Paparazzi bei ihrer Arbeit. Mittendrin und direkt bei den Stars und Sternchen: Baron Phillipe de Rothschilds Mouton Cadet Rosé und sein Begleiter Mouton Cadet Blanc – Beide in der exklusiven „Édition Cannes“!

Weiterlesen

Van Volxem Saar Riesling in der Magnumflasche 32.95 EUR | Club of Wine DE

Wachsen dürfen die Riesling-Trauben in Steillagen der Saar, die zu den besten der Welt zählen. Die bewusste Rückbesinnung auf handwerkliche Traditionen sorgen für niedrige Stockerträge, strenge Selektion und eine späte Lese von Hand der mindestens 30 Jahre alten Reben. Nach einer Spontangärung reifen die Weine 6 bis 7 Monate in Edelstahltanks und entwickeln einen intensiven Duft nach einem Fruchtcocktail aus Mirabelle, Holunderblüten und weißem Pfirsich. Am Gaumen zeigt sich der Saar Riesling in der Magnumflasche reichhaltig und seidig.  Auf der einen Seite ist der Saar Riesling voller Leichtigkeit und Finesse, auf der anderen Seite kraftvoll und tiefgründig. Das Finale ist lang und nachhaltig. Van Volxem weist mit dem Saar Riesling einen außergewöhnlich charismatischen Einstiegswein in das wahhaftig traumhafte Portfolio des Weinguts vor, der die Latte sehr weit hochhängt.  Wie auch in den vergangenen Jahren sind die sa(ar)genhaften Rieslinge wahnsinnig rar und streng limitiert – sichern Sie sich die 2016er Van Volxem Rieslinge also am besten jetzt und erleben Sie Weine mit opulenter Rieslingfrucht, eindeutigem Lagenprofil und großem Reifepotenzial!

Weiterlesen

Jose Cuervo Especial Silver Tequila 14.50 EUR | Club of Wine DE

Schon seit mehr als 10 Generationen werden die Familienrezepte von José Cuervo von Hand zu Hand weitergeben. Bereits 1758 vor der Unabhängigkeit Mexikos begann José Antonio de Cuervo, mit der Erlaubnis der spanischen Krone Tequila zu produzieren. Nur blaue Agaven aus fünf mexikanischen Regionen dürfen für die Tequila-Herstellung verwendet werden. Auch heute noch wird nach dem alten traditionellen Verfahren hergestellt und destilliert Aromatisch überzeugt der José Cuervo Especial Tequila Silver durch eine sagenhafte Harmonie. Aufgrund seines hohen Agaven Anteilsvon 70% weist der Tequila ein sehr rundes Aroma auf und lässt einen Hauch von Zitrone vermuten. Um geschmacklich das meiste aus dem Tequila herauszuholen und ihn edler und sanfter zu machen wird der junge, weiße Tequila mit gereiften Tequilas verschnitten Wir empfehlen den Tequila pur, bei Zimmertemperatur zu trinken, damit sich die feinen Aromen voll entfalten können. Alternativ eignet sich der José Cuervo Especial Silver ideal als Basis für Margaritas und als Longdrink in Kombination mit Fruchtsäften und Limonade. Genießen Sie diesen Tequila der ganz besonderen Klasse!

Weiterlesen

Muntaner Vermut Blanco 14.95 EUR | Club of Wine DE

In Spanien feiert ein lange vergessenes Ritual ein erstaunliches Comeback: „Fer un vermut“– den Wermut machen. In den immer zahlreicher werdenden Vermuterías ist es wieder chic, sich den süßlich-bitteren Likörwein als Begleiter für deftig-salzige Tapas wie Anchovis, Muscheln und Tintenfische zu gönnen. Auch auf Mallorca zählt er bereits zu den absoluten Trend-Apéritifs in Bodegas, Bars und Clubs. Unser Muntaner Vermut ist dabei der einzige auf der Balearen–Insel produzierte Wermut. Aus der autochthonen Prensal Traube hergestellt, mazeriert er über 40 Tage in Kräutern wie Beifuss, Wacholder, grünem Kardamom, Sternanis, Holunder und natürlich Wermutkraut. Seinen frischen Schliff erhält er durch die Beigabe von süßen Orangen- und Zitronenschalen. Er tänzelt lebhaft süß auf der Zungenspitze, zeigt sich am Gaumen spritzig-fruchtig und endet in einem sanften, erfrischend bitteren Abgang. Ein Klassiker: Der Dry Martini1 cl Muntaner Vermut Blanco6 cl The Botanist GinEiswürfelJe nach Geschmack: grüne Oliven oder ein Stück Zitrone eintauchen – Cheers!

Weiterlesen

Teruzzi Arcidiavolo 17.50 EUR | Club of Wine DE

Der Teruzzi & Puthod Arcidiavolo ist ein trockener Rotwein aus der Toskana. Teruzzi & Puthod waren schon immer stark mit dem Gebiet rund um das mittelalterliche Juwel San Grimignano verbunden. Die Stadt ist in die wunderschöne Hügellandschaft der Toskana eingebettet, wo auch die Weinberge von Teruzzi & Puthod liegen.  Der Arcidiavolo ist eine elegante Rotwein-Cuvée aus den Bordeauxklassikern Cabernet Sauvignon, Pertit Verdot, Sangiovese und Alicante. Die Trauben für diesen einzigartigen Toskaner werden ausschließlich per Hand gelesen, um die Besonderheit des italienischen Rotweins zu bewahren. Genau das macht auch seinen reichen Körper und seine Komplexität aus. Nach der Lese werden die Trauben schonend und sanft entrappt, auf der Maische vergoren und anschließend abgepresst. Für mindestens 18 Monate ruht er dann in französischen Eichenholzfässern und wird anschließend auf der Flasche verfeinert.  Bereits im Glas überzeugt dieser außergwöhnliche Tropfen mit einer tief rubinroten Farbe. Im Bukett zeigt er wunderbare Aromen von Brombeere, Heidelbeere und Kirschen, aber auch einen Hauch Würze mit Nuancen von Zeder, Vanille, Tabak und etwas Rauch. Am Gaumen entfaltet der Wein seine Komplexität, präsentiert sich druckvoll und finessenreich mit feinwürziger Frucht und samtenen Tanninen. Vor seinem langanhaltenden und vollmundigen Abgang zeigt er noch einmal seine Saftigkeit und Eleganz und beschert einem damit ein phänomenales Finale.  Genießen können Sie diesen Terruzi & Puthod Arcidiavolo zu jeglichen Fleischgerichten oder eine reifen Käseplatte, aber auch solo ist dieser einzigartige Tropfen ein vornehmlicher Genuss.

Weiterlesen

Metzger »Premium Cut« Weißburgunder 14.95 EUR | Club of Wine DE

Ein ausgesprochener Premium-Wein aus der Pfalz. Dieser trockene weiße »Premium Cut«, wurde vom Weingut Metzger aus den besten Lagen und den ältesten Reben extra für uns zugeschnitten. Nur gesunde und reife Trauben wurden per Hand gelesen, um die Qualität so hoch wie möglich zuhalten. Nach sechs Monaten auf der Feinhefe entwickelt er kräftige Aromen von weißen Blüten, reifen Birnen und gerösteten Nüssen. Durch die Reifung in französischen Eichenholzfässern wird der »Premium Cut« Weißburgunder wunderbar rund und füllig, hat aber seine Fruchtigkeit dabei nicht verloren. So ist das Bukett ist voller fruchtiger Aromen von reifen, gelben Früchten. Ein dichter, cremiger und kaum enden wollender Abgang rundet das Genusserlebnis perfekt ab. So eine Qualität findet man wahrlich nur beim Metzger seines Vertrauens. Überzeugen Sie sich selbst!

Weiterlesen

AA Badenhorst Secateurs Red Blend 11.50 EUR | Club of Wine DE

Diese südafrikanische Spezialität ist ein „Blend“ aus den Rebsorten Shiraz, Cinsault und Grenache. Zum größten Teil wachsen die Trauben auf dem eigenen Weingut im südafrikanischen Swartland. Zusätzlich werden allerdings auch Trauben von benachbarten Winzern dazu gekauft, soweit es die Qualität des Traubengutes zulässt. Dies kommt der Qualität des AA Badenhorst Secateurs Red Blend zu Gute. Manche der Trauben kommen von unbewässerten, in der Region Swartland als sogenannte „Buschweine“ bezeichnete Rebstöcken die vor Natürlichkeit nur so strotzen. Qualitativ sind diese Trauben extrem hochwertig und prägen den Wein signifikant. Allerdings bedeutet dies auch gleichzeitig den niedrigen Ertrag der Ernte, was auch ein Grund ist Trauben dazuzukaufen.  Die Trauben werden ausschließlich per Hand gelesen. nach einer gekühlten Lagerung über Nacht kommen die Trauben anschließend für ca. zwei Wochen in offene Tanks um eine erste natürliche Fermentation in Gang zu setzen. Auch das stampfen der Trauben passiert ganz traditionell mit den Füßen. Während dieser zwei Wochen wird der Most zweimal täglich gestampft. Im weiteren Reifeprozess wird der Wand 12 Monate lang in Eichenholfzfässern gelagert, was ihm seine wunderbaren Aromen und schöne Struktur verleiht. Der kräftige Anteil Cinsault verleiht dem Secateurs Red Blend vom Weingut AA Badenhorst ein exzellentes Reifepotenzial aber auch genügend Geschmeidigkeit den Wein jung zu trinken. Sein Bukett öffnet sich mit pfeffrigen, würzigen sowie rauchigen Noten die von Aromen reifer, roter Früchte begleitet werden. Am Gaumen zeigt er sich sehr sanft, jedoch mit genug Halt und Frische sich in ein angenehm trockenes Finale zu verabschieden.

Weiterlesen

Mandrarossa „Desertico“ Syrah 6.50 EUR | Club of Wine DE

Mit ihrem herrlich lebhaft fruchtigen Mandrarossa »Desertico« Syrah stellen die Weinmacher der aufstrebenden sizilianischen Weinkellerei Settesoli glänzend unter Beweis, dass sie in der Lage sind auch aus internationalen Rebsorten-Klassikern wie Syrah absolute Spitzen Weine erzeugen können. Ein glückliches Händchen haben Sie selbstverständlich auch bei autochthonen Rebsorten, die ebenfalls in der Mandrarossa-Linie zu finden sind. Im Glas präsentiert sich der Settesoli Mandrarossa »Desertico« Syrah in einem kräftig rubinroten Farbkleid. Sein Bukett öffnet sich mit Aromen von roten sowie dunklen Früchten, Tabak, Gewürzen und etwas Pfefferminze. Am Gaumen zeigt sich der italienische Rotwein dann wunderbar fein und dicht mit fruchtigen Noten, viel Wärme sowie herrlich sanften Tanninen. Im Finale verabschiedet sich der »Desertico« mit einem weichen und runden Abgang. Der Mandrarossa »Desertico« Syrah ist ein Wein für wirklich jeden Anlass. Als Speisebegleiter ergänzt er simple Gericht wie etwa Pizza oder Pasta perfekt. 

Weiterlesen

Van Volxem Weißburgunder 12.95 EUR | Club of Wine DE

Der Van Volxem Weißburgunder ist ein rares Weißwein Unikat, dass seinesgleichen sucht. Dabei ist er nicht nur unverschämt knapp in seiner Menge, er ist auch unverschämt gut in seiner Qualität. Dabei ist der Weißburgunder von Van Volxem auch im Weingut selbst eine Ausnahme. In seiner Art ist der Van Volxem Weißburgunder außergewöhnlich, was vor allem an dem Terroir liegt, wo die Reben gedeihen. Eher unüblich treffen hier alte Burgunderreben auf exzellente Schiefersteillagen. Dazu kommt noch ein einzigartiges Mikroklima, in denen sich die Weißburgunder-Trauben sehr wohl fühlen und kleine goldfarbene Beeren mit viel Extrakt tragen. Daraus kreiert das van Volxem-Team einen sehr eleganten, fruchtbetonten und ausgewogenen Wein. Im Bukett typische Burgunderaromen von Apfel, Birne, Pfirsich und Aprikose, umspielt mit einer feinen Karamellnote. Der Weißwein präsentiert sich sehr cremig und schmelzig mit mineralischen Nuancen. Ein Weißburgunder von der Saar, der (wahrscheinlich besonders aufgrund seines untypischen Terroirs) überzeugt und in dieser attraktiven Preisklasse ganz vorne mitspielt!

Weiterlesen

Mandrarossa „Laguna Secca“ Chardonnay 6.50 EUR | Club of Wine DE

Der Mandrarossa »Laguna Secca« Chardonnay der Cantine Settesoli wächst in den Weinbergen nicht weit der paradiesisch anmutenden Menfitana Küste. Hier ist das Terroir sowie Mikroklima geradezu wie geschaffen für die so anspruchsvolle Weißwein-Rebsorte Chardonnay. Fast von selbst bringen die Reben diesen frischen und äußerst süffigen Mandrarossa »Laguna Secca« Chardonnay hervor. Die Winzer der Cantine Settesoli mischen sich demnach nur wenig in den Reifeprozess der Trauben ein und lassen dem Wein wortwörtlich das Seine, was sich als hervorragendes Rezept bewährt hat. So entsteht ein Weißwein von herrlich feiner Würze und angenehmer Länge. Ihnen diesen wunderbar charaktervollen Weißwein zu einem für die heutige Zeit fast schon unglaublich günstigen Preis von unter 6,- Euro anbieten zu können, ist uns eine besondere Freude. Überzeugen Sie sich selbst von diesem besonders empfehlenswerten italienischen Weißwein. 

Weiterlesen

Reichsrat von Buhl Sekt Reserve Brut 17.95 EUR | Club of Wine DE

»Allen anderen einen Schritt voraus beim Aufbau eines hochwertigen Non-Vintages als klassischer Brut Réserve aus Burgundersorten ist Reichsrat von Buhl…«(WEINWIRTSCHAFT 2019) Diese fabelhafte Schaumwein-Cuvée ist das Geschwisterchen des unverwechselbaren Reichsrat von Buhl Riesling Sekt. Er besteht zu einem Drittel aus Chardonnay und zu zwei Dritteln aus Weißburgunder, die gemeinsam zu einem Trinkgenuss allererster Güte verschmelzen. Direkt beim Eingießen in das Glas (im Idealfall ein Weißweinglas!) strömt eine betörende Aromatik mit saftiger Williams Christ Birne, Mandarine und Haselnuss entgegen. Am Gaumen zeigt der Brut Reserve eine zarte, cremige Textur, mit einer sehr gut eingebundenen Säure und einem langen Finale. Ein idealer Aperitif, der auch Speisen liebt!

Weiterlesen

Settesoli Nero dAvola 5.40 EUR | Club of Wine DE

Der Settesoli Nero dAvola ist ein wahrer Geniestreich, der den vollfruchtigen, leicht würzigen und betörend duftigen Charakter Siziliens einfängt. Er versprüht pure Lebensfreude zu einem atemberaubend guten Preis. Im Bukett präsentiert er sich lebendig, frisch nach roten Waldfrüchten und glänzt mit einer rubinroten Farbe im Glas.  Die idyllische Menfitana-Küste ist Schauplatz der sizilianischen Qualitätsrevolution, die hier 1958 ihren Anfang nahm. Um ihrer Abhängigkeit von den Großkellereien zu entfliehen, schloss sich eine Gruppe Weinbauern zusammen, um eine eigene Winzergenossenschaft, die Cantine Settesoli, zu gründen. »Settesoli« heißt übersetzt »sieben Böden« – und von sieben verschiedenen Bodentypen der paradiesisch anmutenden Menfitana Küste Siziliens stammen die Trauben des Settesoli Nero d’Avola.

Weiterlesen

Settesoli Chardonnay 5.40 EUR | Club of Wine DE

Der Settesoli Chardonnay von der Cantine Settesoli ist ein trockener Weißwein aus 100% Chardonnay. Nach einem Ausbau von über 3 Monaten im Stahltank präsentiert er sich mit einer strohgelben Farbe mit goldgelb-grünen Reflexen. Im Bukett zeigen sich Tropenfrüchte mit ausgeprägten mineralischen Noten. Mit seinem ausgewogenen Geschmack und Säure ist er der ideale Begleiter zu Suppen, Nudelgerichten und Meeresfrüchten.  Das Markenzeichen Settesolis ist die Sonne. Sie begleitet und unterstützt das Traubenwachstum in den Weinbergen im Süden Siziliens. Über 3.000 Sonnenstunden im Jahr, eine trockene Wärme und eine beständig salzige Meeresbrise verleihen den Trauben an der Südküste Siziliens einen eigenständigen Charakter mit viel Energie. Mit seinem sanften Hang zum Meer und dem milden Klima ist dieses Gebiet für das Wachstum der Trauben besonders gut geeignet. Die Trauben werden mit der Hand gelesen. 

Weiterlesen

Settesoli Syrah Rosé 5.40 EUR | Club of Wine DE

Die Cantine Settesoli ist eine Winzergenossenschaft mit über 2000 Mitgliedern. In ihrem Herzen pulsiert sizilianischer Wein, der in einer eindrucksvollen Kulturlandschaft um den Ort Menfi im Westen Siziliens gedeiht. Der Name »Settesoli« verweist auf die sieben verschiedenen Bodenarten, auf denen die Reben wachsen und ihren Ausdruck in den wunderbaren Weinen der Cantine finden. Das Markenzeichen der Sonne deutet die hohe Lichtintensität und Wärme an, die jeden Tag auf die Trauben einwirken und diese zu voller Reife bringen.  Neben typisch sizilianischen Trauben wie Grillo und Grecanico bauen die Settesoli-Winzer auch italienische »Festlandgewächse« wie Sangiovese und Trebbiano Toscano sowie internationale Sorten wie Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah an. Letzterer ist reinsortig im Settesoli Syrah Rosé verarbeitet worden. Drei Monate lang wurde der Wein im Stahltank ausgebaut, um seine Frische und Frucht zu bewahren. Farblich erscheint er in einem hellen Rosa mit granatroten Reflexen. Der Duft erinnert an Rose, Himbeere und Kirsche und verführt mit seiner Leichtigkeit zum sofortigen Genuss. Die mittlere Säure ist perfekt eingebunden und trägt die Frucht spielerisch über den Gaumen.  Wir empfehlen diesen leichten, frischen Roséwein als Aperitif sowie als Begleiter von Sushi und Schalentiergerichten.

Weiterlesen

Mandrarossa »Cartagho« in der Magnumflasche 34.95 EUR | Club of Wine DE

Das der Mandrarossa »Cartagho« einer der besten Italienischen Rotweine unter 15,- Euro ist und von der malerischen Mittelmeerinsel Sizilien stammt, mag für einige zunächst eine Überraschung sein. Dies trifft für uns und die Winemaker der Cantine Settesoli allerding nicht zu. Denn die Cantine Settesoli würde innerhalb unglaublich kurzer Zeit durch eine Qualitätsrevolution, die in Sizilien mit großer Sicherheit einzigartig ist, zum Vorzeigeerzeuger der italienischen Mittelmeerinsel. Ohne jeden Zweifel hat der Mandrarossa »Cartagho« zu dieser Qualitätsrevolution sowie zum Höhenflug von Settesoli seinen, nicht unwesentlichen, Beitrag geleistet. Mit überwältigenden Aromen von reifen, tiefdunklen Früchten, edler Vanille und balsamischen Noten strömt der er bereits im Bukett verführerisch der Nase entgegen. Im Mund schmeichelt er dann in unnachahmlicher Manier mit wundervoll seidigen sowie vornehmen Taninnen. Überzeugen Sie sich selbst wie gut es den Winemakern der Cantine Settesoli mit diesem vorzüglichen Wein gelungen ist, die Leidenschaft, Lebenslust und Kreativität der Sizilianer zum Ausdruck zu bringen. Lassen auch Sie sich vom ausgeprägten Geschmack des Mandrarossa »Cartagho« überzeugen und genießen Sie seine unglaublich starke Persönlichkeit. 

Weiterlesen

Mandrarossa „Timperosse“ 11.95 EUR | Club of Wine DE

Die italienische „Weinbibel“ Gambero Rosso zeichnet alle Jahre wieder die besten Weine des Landes mit bis zu 3 ihrer begehrten Gläser aus. Durch als Exot unter diesen ausgewählten Spitzenweinen ist der Mandrarossa „Timperosse“ von der Cantine Settesoli. Die Rotwein-Rebsorte Petit Verdot ist es, die den »Timperosse« so überraschend niveauvoll und tiefgründig werden lässt. Außerhalb des Bordelais wird die Rebsorte allerdings nur selten angebaut. Eigentlich schade, denn durch den Mandrarossa »Timperosse« zeigt die alte Rebsorte, dass sie mit ihren kleinen, dickschaligen Beeren nicht nur den großen Bordeaux-Gewächsen Rückgrat und Tiefe verleihen kann. Auf der Mittelmeerinsel Sizilien gehörte die Cantine Settesoli zu den ersten Weinkellereien, die den Versuch startete, sich dieser Rebsorte anzunehmen und Petit Verdot auf den vulkanischen Böden Siziliens anpflanzte. Das Ergebnis ist eben dieser »Timperosse«, der mit seiner reichen Fülle, aromatischen Eleganz und seinem runden Geschmack ein unglaublicher Erfolg ist. Sein Bukett ist herrlich verschwenderisch mit Noten von dunklen Früchten wie etwa Pflaume & Brombeere. Zu diesen Fruchtaromen gesellen sich Veilchen sowie vielschichtige Nuancen von Mineralien und einem Hauch Leder. Im Mund zeigt er seine angenehm schmale Säure sowie sein dicht gewobenes Tanninkleid. Mit reichlich Beerenfrucht sowie verführerische Nuancen von Cassis, reifen Blaubeeren, Tabak, Kakao und wilden Kräutern schmeicheln der Mandrarossa »Timperosse« der Cantine Settesoli dem Gaumen und machen das aufregende Geschmackserlebnis perfekt!

Weiterlesen

Mandrarossa »Cartagho« 13.95 EUR | Club of Wine DE

Für viele mag es überraschend sein, dass Italien in diesem Jahr kein WM Teilnehmer ist … Viele mag es aber trösten, dass einer der besten Rotweine Italiens unter 15 Euro von der Mittelmeerinsel Sizilien stammt. Für die Winzer der Cantine Settesoli nicht, denn innerhalb kürzester Zeit trieben sie eine Qualitätsrevolution voran, die seinesgleichen sucht. Der kompromisslose Höhepunkt dieser Revolution ist ohne Frage ihr Mandrarossa »Cartagho« – ein nuancenreicher Ausnahmewein, der mit größter Sorgfalt aus vollreifen handverlesenen Nero dAvola Trauben gekeltert wird, bevor er 12 Monate in französischer Allier Eiche zur Perfektion heranreift. Bereits sein überwältigendes Bukett von reifen tiefdunklen Früchten, edler Vanille und balsamischen Noten verzaubert den Verkoster. Im Geschmack zeigt er sich dann höchst vornehm und betörend mit einer wundervoll seidigen Tannin-Strucktur. Der Mandrarossa »Cartagho« von Cantine Settesoli ist ein Wein mit unglaublich starker Persönlichkeit und ausgeprägtem Geschmack. Dieser italienische Rotwein vermag es die Leidenschaft, Lebenslust und Kreativität der Sizilianer zum Ausdruck zu bringen.  

Weiterlesen

Mandrarossa „Serra Brada“ Cabernet Sauvignon 6.50 EUR | Club of Wine DE

Mit ihrer unglaublich erfolgreichen Wein-Linie Mandrarossa hat die Cantine Settesoli regelrecht eine neue Qualitätsrevolution in Sizilien losgetreten. Als einen der Gründe dafür kann man wohl fest machen, dass die Macher Settesolis schon sehr früh erkannten welch immenses Potential für internationale Rebsorten in ihrem sizilianischen Terroir steckt. Einige ihrer Weinberge weisen einen hohen Anteil an gelbem Ton auf. Auf diesen Böden fühlt sich die Rotwein-Rebsorte Cabernet Sauvignon besonders wohl und lässt Weine entstehen wie den Mandrarossa »Serra Brada«, die vor konzentrierter Dichte und aromatischer Eleganz nur so strotzen. Im Bukett besticht der Mandrarossa »Serra Brada« Cabernet Sauvignon mit Düften von dunklen Beeren, Mineralien und etwas Kakao. Am Gaumen zeigt er dann Nuancen von schwarzen Kirschen, Pflaumen und Vanille. Er überzeugt mit seiner seidenweichen Tannin-Struktur sowie seinen warmen fast schokoladigem Aroma. Probieren auch Sie diesen fantastischen Tropfen mit unglaublichem Preis-/ Genussverhältnis.

Weiterlesen

Mandrarossa »Bonera« 9.80 EUR | Club of Wine DE

Der Mandrarossa Bonera ist ein wahrer Geniestreich! Spitzenqualität, die hier erfreulicherweise noch für einen unterdurchschnittlichen Preis zu haben ist. Durch seine Dichte, die perfekt eingebundenen Tannine und den vollendet harmonischen Abgang ist der viel gerühmte Rotwein nicht nur für den Gambero Rosso (Italiens Weinbibel) einer der besten Weinwerte im Markt! Mit üppigem Bukett, Saftigkeit und feiner Würze verzaubert der verführerische Sizilianer aus den Rebsorten Nero dAvola und Cabernet Franc bereits vom ersten Schluck. Im Duft zeigt der viel gerühmte Tropfen umwerfende Aromen von reifen Kirschen, Pflaumen, Rosenblüten und feinen Gewürznoten. Am Gaumen überzeugt er dann durch seine schöne Dichte sowie durch perfekt eingebundene Tannine. Vollendet wird das aufregende Geschmackserlebnis abschließend durch einen harmonischen, samtig-weichen Abgang. Schauplatz der sizilianischen Qualitätsrevolution ist die paradiesisch anmutende Menfitana Küste. Sie nahm 1958 ihren Anfang, als sich eine Gruppe von Weinbauern zusammenschloss, um ihrer Abhängigkeit von den großen Kellereien zu entfliehen und eine eigene Winzergenossenschaft gründete. Heute gehört die Weinkellerei zu den erfolgreichsten Weinerzeugern Italiens und wird von keinem Geringeren als Hugh Johnson als »Aushängeschild Siziliens« bezeichnet!

Weiterlesen

anCnoc 12 Years Old 30.50 EUR | Club of Wine DE

Der anCnoc 12 Years Old Single Malt Scotch Whisky ist ein einzigartiger Hochgenuss, der für alle Sinne etwas zu bieten hat. AnCnoc ist Gälisch und bedeutet auf Englisch „the dark hill“. Bereits 1894 wurde die Destillerie in den schottischen Highlands gegründet. Der eher ungewöhnliche Name schafft heimatliche Nähe zum nicht weit entfernten Speyside-Malt „Knockando“ und betont darüber hinaus, dass man hier das altmodische Image des schottischen Whiskys ablegen will. Dabei soll auf gar keinen Fall die alte Tradition versteckt werden, sondern auf zeitgenössische Art und Weise integriert werden. So ist der Stil der Destillerie traditionell und einerseits komplex, überrascht aber auf der anderen Seite mit seiner Leichtigkeit und Frische, die ihn besonders zugänglich machen. So kommt der Whisky auch besonders gut bei jüngeren Malt-Konsumenten an. Der 12 Year Old wird in Ex-Bourbon und Ex-Sherry Fässern gereift und gilt unter Sammlern als absolutes Must. Er ist leicht und trotzdem komplex, weich aber voller geschmacklicher Überraschungen: „a dream that has something for everyone!“

Weiterlesen

Mandrarossa »Timperosse« in der Magnumflasche 24.50 EUR | Club of Wine DE

Regelmäßig zeichnet Italiens „Weinbibel“, der Gambero Rosso, die besten Weine des Landes mit 3 ihrer begehrten Gläser aus. Unter diesen ausgewählten Spitzenweinen ist der 2014er Mandrarossa »Timperosse« eher als Exot zu bezeichnen. Die Rotwein-Rebsorte Petit Verdot, verleiht ihm seine überraschend niveauvolle Tiefgründigkeit und dürfte das Geheimnis für seinen aufregenden Geschmack sein. Diese alte Rebsorte wird nur sehr selten außerhalb das französischen Bordelais angebaut. Durch ihre kleinen, dickschaligen Beeren ist sie in der Lage nicht nur den großen Bordeaux-Gewächsen Rückgrat und Tiefe sowie einen kühlen, blau wirkenden Charakter zu verleihen. Sich dieser Rebsorte anzunehmen und sie auf den vulkanischen Böden Siziliens anzupflanzen, war ein Experiment, welches die Cantine Settesoli als einer der ersten Weinerzeuger auf der italienischen Mittelmeerinsel wagte. Der Mandrarossa »Timperosse« zeigt offensichtlich, dass dieses Experiment von unglaublichem Erfolg gekrönt ist. Wie eingangs beschrieben weiß der Timperosse mit seiner reichhaltigen Fülle, seiner aromatischen Eleganz sowie seinen runden Geschmack auch renommierte Kritiker zu überzeugen. Im Bukett öffnen sich üppige und Herrliche Aromen von dunklen Früchten wie etwa Pflaume und Brombeere. Begleitet werden diese Fruchtaromen von Veilchen sowie vielschichtigen Noten von Mineralien und einer Spur Leder. Mit einer angenehm schlanker Säure sowie einer wunderbar dicht gewobenen Tannin-Struktur zeigt er sich dann am Gaumen. Abgeschlossen wird dieses aufregende Geschmackserlebnis durch eine mundfüllende Beerenfrucht sowie verführerische Nuancen von Cassis, reifen Blaubeeren, Tabak, Kakao und wilden Kräutern!

Weiterlesen

Mandrarossa „Urra di Mare“ 11.50 EUR | Club of Wine DE

Das sich der Trubel um den Mandrarossa Urra di Mare der Cantine Settesoli noch in Grenzen hält, wird sich schlagartig änder sobald sich herum spricht wie hochwertig dieser traumhafte Weißwein aus der Rebsorte Sauvignon Blanc ist. Den ersten Schritt machte bereits der renommierte Gambero Rosso, der dem Urra di Mare 2 seiner 3 heißbegehrten Gläser verlieh. Glaubt man den Experten der italienischen Fachzeitschrift gehört Settesolis Mandrarossa Urra di Mare zu den besten Weißweinen Siziliens.  Unser Kompliment richtet sich geradewegs an die Weinerzeuger der Cantine Settesoli, denen es gelungen ist einen wunderbar harmonischen Sauvignon Blanc zu schaffen, in dem sich Frucht und Säure die Waage halten. Sein Bukett öffnet sich mit einem angenehmen Duft-Mix aus Stachelbeere, exotischen Früchten und Kräutern. Salzige Noten gesellen sich dazu, die einen glauben lassen das Mittelmeer förmlich zu riechen. Am Gaumen zeigt er dann Zitrusnoten, Grapefuit und Melone sowie Birne und eine milde Würze. Diese üppige Frucht mündet in einen erfreulich langen, sauberen und leicht salzigen Abgang!

Weiterlesen

Elena Walch Pinot Bianco Kristallberg 19.95 EUR | Club of Wine DE

Oberhalb des Kalterer Sees, auf 380 m gelegen, befindet sich Castel Ringberg, das größte, zusammenhängende Weingut Südtirols. Das kleine Renaissanceschloss, das um 1620 von den Habsburgern erbaut wurde, ist umgeben von 20 ha Weinbergen, welche nach Südosten ausgerichtet sind. Heute befindet sich im Schloss ein Restaurant feinster Art, das auch sämtliche Weine aus den Toplagen Castel Ringberg und Kastelaz führt. Seit 20 Jahren werden dort international anerkannte, klassische Rebsorten wie Chardonnay, Pinot Grigio, Sauvignon Blanc und Cabernet Sauvignon angebaut. Der autochthone Lagrein wurde neu angepflanzt. Mit dem neuen Jahrgang führen die Weine des Castel Ringberg und Kastelaz die bedeutende Lagenbezeichnung VIGNA. VIGNAdrückt den expliziten Gedanken einer besonderen „Terroirphilosophie“ aus, mit der Idee eines Parzellenweins aus Trauben einer präzise eingetragenen Lage mit historischem Namen. Seit kurzem nennt die Familie Walch einen 600 Meter ü.d.M. liegenden Weinberg in Altenburg bei Kaltern ihr Eigen. Die Böden dort weisen zahlreiche kleine und größere Kristalle von Quarz, Biotit und weiteren Mineralien auf. Der erste Wein des neuen Weingutes ist der „Kristallberg“, eine Hommage an das Terroir. In Zukunft ist hier der wohl beste Weißburgunder aus dem Hause Elena Walch zu erwarten!

Weiterlesen

Mandrarossa „Rupenera“ Merlot 6.50 EUR | Club of Wine DE

Die Cantine Settesoli hat ihren Namen nicht von ungefähr. Settesoli bedeutet ins Deutsche übersetzt „Sieben Böden“, denn die Reben der Mandrarossa Weine unter anderem auf Lehm-, Kalk-, Ton-, Sand- sowie auch auf lockeren Böden. Diese schier unendliche Vielfalt macht es möglich, einen so außergewöhnlich spannenden und sehr individuellen sizilianischen Rotwein zu keltern wie diesen Mandrarossa »Rupenera« Merlot. In seinem herrlich nuancierten Bukett zeigen sich Noten von dunklen Beeren sowie süßen Früchten. Im Geschmack präsentiert er sich dann sehr voll und zugleich wunderbar frisch. Servieren Sie den feinen Mandrarossa »Rupenera« Merlot als perfekten Speisebegleiter zu mediterranen Gerichten oder als einen verführerischen Schoppen zu beinahe jeder Tages- und Nachtzeit. Cin Cin!

Weiterlesen

Sella & Mosca Rosato 6.95 EUR | Club of Wine DE

Die Cuvée aus Cannonau und Sangiovese hält im Bukett Aromen von Erdbeere, Holunderblüten und blumige Noten bereit. Eine feine Mineralität schwingt im Hintergrund mit. Am Gaumen offenbar sich ein spritzig-frischer Rosé mit fruchtbetonter und kraftvoller Aromatik. Jeder Schluck lässt einen mehr und mehr das mediterane Urlaubsgefühl erleben und dahin schmelzen. Das Weingut Sella & Mosca wurde 1899 von Eriminio Sella und Edgardo Mosca gegründet. Als Sardiniens größter Weinproduzent steht Sella & Mosca für erstklassige Gutsweine, die aus den heimischen Rebsorten Vermentino, Torbato und Cannonau sowie aus internationalen Rebsorten, wie zum Beispiel Cabernet Sauvignon erzeugt werden. Die Weinberge der Tenuta Sella & Mosca zählen zu den größten zusammenhängenden Rebflächen ganz Italiens, beinahe 600 ha sind mit Reben bestockt.

Weiterlesen

Tag für Tag Portugieser Weißherbst 1,0l 6.50 EUR | Club of Wine DE

So muss er sein, der perfekte milde Portugieser Weißherbst aus der Pfalz, für den absoluten Trinkgenuss. Ein blasses lachsfarbenes Rosa schimmert im Glas mit einem dezent fruchtigen Aroma von Himbeere, Erdbeere und Kirsche. Leicht im Körper, mit einer erfrischenden Säure begleitet und super fruchtig im Abgang, so ist er der passende Begleiter zu Fischgerichten, Geflügel und vielen vegetarischen Gerichten. Nach der Lese in der sonnenverwöhnten Pfalz, bedarf es einer recht kurzen Maischestandzeit, um einen Teil der roten Farbstoffe aus den Schalen zu lösen. Die nun eingefärbte Maische wird nun schonen gepresst und der Most in Tanks temperaturgesteuert vergoren. Bei dieser Stilistik ist eine kühle Gärtemperatur besonders wichtig, damit der frische, fruchtige Charakter erhalten bleibt.

Weiterlesen

Three Vintners »One Family« Cabernet Sauvignon 11.95 EUR | Club of Wine DE

Wir öffnen Tür Nummer 8 unseres Club of Wine Adventskalenders und versprechen: heute wird es familiär. »Wine is in my family´s blood«, schreibt John Casella, Chef des gleichnamigen australischen Weinimperiums, auf dem Rückenetikett seiner neuesten Weinkreation. Der Three Vintners One Family Cabernet Sauvignon ist eine Hommage an die generationenübergreifende Weintradition seiner Familie. Diese reicht von Vater und Firmengründer Filippo über John bis hin zu dessen Sohn. Klar, dass ein solcher Wein etwas bieten soll. Und so ist dieser Cabernet nicht nur ein Zukunfts-, sondern auch ein wunderbares Geschmacksversprechen. Die Trauben stammen aus Weinbergen der Gebiete Padthaway und Wrattonbully in Südostaustralien, wo ideale Bedingungen für den Anbau roter Rebsorten herrschen. Weihnachtliche Schmorgerichte oder festliche Braten sind das perfekte Terrain für den Three Vintners One Family, der dank seines Schmelzes, seiner Vollmundigkeit auch bei Ihnen die ganze Familie an den Tisch holt! *Das Angebot ist gültig bis zum 02.01.2020 – solange der Vorrat reicht. 

Weiterlesen

Oberbergener Baßgeige Frühlingsmelodie 5.95 EUR | Club of Wine DE

Die Winzergenossenschaft Oberbergen zählt zu den bedeutenden Weinbaugenossenschaften in Baden. Zahlreiche Prämierungen und Anerkennungen bei Weinevents im In- und Ausland zeugen von einer hochstehenden Weinbaukultur auf internationalem Niveau. Die Trauben der »Frühlingsmelodie« der Winzervereinigung Oberbergen reifen in den steilsten Rebhängen des inneren Kaiserstuhls. Der Wein besticht mit seiner fruchtig-frischen Art mit dezentem Säurespiel. An eine Frühlingswiese erinnert nicht nur seine frühlingsfrische Ausstattung, sondern auch sein jugendlicher Duft, in welchem auch Citrus – Maracuja und Ingwernoten zu finden sind. Auch im Geschmack setzt sich die fruchtige und frische Note fort. Passend zu seinem Namen ist er ein idealer Wein zum ersten Spargel des neuen Jahres.

Weiterlesen

Espenhof »Handwerk« Grauburgunder 9.95 EUR | Club of Wine DE

Der Grauburgunder »Handwerk« von dem Weingut Espenhof in Rheinhessen stammt von dem Winzer Nico Espenschied. Den Namen gibt er dem Wein, um seiner Arbeitsweise mehr Ausdruck zu verleihen. Er arbeitet im Einklang der Natur und folgt dabei seinem Herz und Verstand, dies sind Namensgeber für weitere Kreationen von dem Winzer. Mit einem hohen Anteil an Handarbeit, verleiht er seinen Weinen ihre individuelle Note. Im Rahmen seines Schaffens ist Nico Espenschied immer etwas anders als andere, bleibt dabei aber sehr authentisch. Seine Signatur findet sich auch in diesem Wein wieder, er ist wunderbar fruchtig mit Noten von Birne und Mirabelle. Dazu gesellen sich dezente Kräuter- und kernig erdige Burgunder-Aromen. Ein zarter Schmelz und Fülle verbunden mit feiner Mineralik vom Muschelkalk verleihen dem Wein eine elegante Struktur und machen ihn zu dem perfekten Begleiter einer herbstlichen Kürbissuppe: Seine Attribute erhält der Wein durch verschiedene Herstellungsprozesse wie einer kurzen Maischestandzeit und langsamen Vergärung sowie dem Ausbau im Edelstahltank und dem Holzfass. Darauf folgt die lange Lagerung auf der Vollhefe. Dieser Grauburgunder, der das Resultat von echtem Handwerk ist, bietet einen wunderbaren Genuss und eignet gut als Speisebegleiter.

Weiterlesen

Conde Valdemar Gran Reserva 1,5L Rioja 43.95 EUR | Club of Wine DE

Der Conde Valdemar Gran Reserva ist eine Rotwein-Cuvée aus Spanien. Die Familie Bujanda kann voller Stolz behaupten, den klassischen Rioja Wein-Stil entscheidend mitgeprägt zu haben. 1889 pflanzte Joaquín Martínez Bujanda die ersten Rebstöcke auf dem steinigen Boden in Oyón. Seitdem ist eines tief in der DNA der Familie verankert: Stets der Beste und gleichzeitig der Innovativste zu sein. So führte man in den 1980er-Jahren als erster in Europa die computergesteuerte Gärtemperaturkontrolle ein. Eine Entscheidung, die wegweisend für einen neuen Stil in der Rioja war. Die erste Reserva aus 100 % Garnacha und der erste spanische im Holzfass gereifte Weißwein stehen ebenfalls auf der Habenseite. Die Liste ließe sich noch ewig weiterführen. Dieses Engagement wurde mit etlichen Auszeichnungen belohnt. Unter ihnen beispielspeise der „Critics Choice Award“ des Wine Spectator – eine der angesehensten Auszeichnungen der Weinszene. Robert Parker hat zudem das Portfolio der Conde Valdemar als „excellent“ eingestuft. Dieser Gran Reserva der Conde Valdemar ist das beste Beispiel für die exzellente Arbeit der Weinmacher. Die Trauben stammen zu 100% von eigenen Weinbergen der Regionen Logroño, Ausejo und Oyón. Nach der Lese reift der Rotwein über 2 Jahre in Barrique-Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Der Gran Reserva hat eine brillante, dunkle kirschrote Farbe gepaart mit komplexen Aromen reifer Früchte und Nuancen von Unterholz, Zeder, Trüffel und Gewürzen. Am Gaumen ist er wunderbar geschmeidig und schmackhaft. Besonders gut lässt sich der Rotwein mit spanischen Aufschnittplatten und gereiftem Käse genießen oder klassisch zu rotem, gegrilltem Fleisch.

Weiterlesen

Diehl Rosé feinherb 6.50 EUR | Club of Wine DE

Dieser herrliche Rosé vom Weingut Diehl stammt aus der Pfalz und ist eine feinherbe Cuvée aus 50% Portugieser, 35% Merlot und 15% Spätburgunder. Damit die Trauben bis zum Schluss ihre vollen Aromen entfalten können, werden sie erst hochreif im späten Herbst geernetet und anschließend in Stahltanks ausgebaut. Dadurch wird auch dieser Rosé fruchtig, aber auch mild mit angenehmen Beerenaromen. Durch seine feine Restsüße ist er bekömmlich und leicht und ist ideal als Aperitif, zu leichten Speisen, Salaten und Pastagerichten. Das Ehepaar Diehl hat sich gänzlich der Produktion pfälzer Rebsorten und verschrieben und konzentriert sich voll und ganz darauf, das ungeheure Temperament sanft im Wein zu entfalten. Die Weine tragen immer eine Handschrift des Terroirs und sind keine komplizierten oder aufgestylte Techno-Weine. Fruchtbetonte und leicht trinkbare Weine sind ihr Ziel – eben „Echte Typen“ für den alltäglichen Genuss.

Weiterlesen

12er Probierpaket »Best of Südafrika« 77.80 EUR | Club of Wine DE

»Braai« – was für unsere Ohren nach einer fein pürierten Speise klingt, lässt die Südafrikaner an über dem Feuer gegarte Köstlichkeiten denken. Grillen als gesellschaftlichen Ereignis zelebrieren sie als »Bring & Braai«, wobei Geflügel, Rind und Lamm als Mitbringsel für den Braaistand traditionell besonders gefragt sind. Dass zum oft gut gewürzten Fleisch vorzügliche Weine aus dem eigenen Land bereitstehen, macht die Sache nur genussvoller. Auch für Sie! 4×3 tolle rote Grillbegleiter aus Südafrika haben wir in ein Paket gepackt und mit 33% Rabatt versehen. Holen Sie sich das südafrikanische Braai-Feeling nach Hause! Sie erhalten je 3 Flaschen: 2017 Glen Carlour Barrrel Select SyrahPerfekt gereiftes MeisterwerkGroßartige Fülle, traumhafte Fruchtaromen von Cassis und Kirsche, Pfeffer sowie eine sehr besinnliche Balance am Gaumen!Regulärer Preis: 12,95€ (Liter: 17,27€) 2016 Warwick Estate The First Lady100% Cabernet – classy & smoothHinreißender Rotwein mit fülligem Körper, samtig-weichen Tanninen und erinnerungswürdigem Abgang; ein Rotwein zum Verlieben.Regulärer Preis: 11,50€ (Liter: 15,33€) *Das Angebot ist gültig bis zum 19.08.2019 – solange der Vorrat reicht.

Weiterlesen

Laborie Rosé 6.95 EUR | Club of Wine DE

Für außergewöhnliche Weinkreationen ist das Haus Laborie bekannt und so finden sich im Laborie Rosé vier Rebsorten wieder, die man in dieser Kombination selten antrifft: Shiraz, Mourvèdre und Cinsault sind als Cuvée in Südfrankreich durchaus nichts Ungewöhnliches. Hier, im südafrikanischen Paarl, fügen die Laborie-Kellermeister den dreien noch einen Anteil Cabernet Sauvignon hinzu und erzeugen so einen vielschichtigen und gleichzeitig zugänglichen Roséwein, der alle Sinne anspricht. Im zarten Roséschimmer drückt sich die Eleganz dieses Weins aus, der in der Nase jedoch mit seiner Zurückhaltung bricht und intensive Noten von Erdbeeren, Turkish Delight und süßen Melonen offenbart. Auf der Zunge nimmt man zudem Grapefruitaromen, eine feine Mineralität sowie einen Hauch Limette wahr. Das Mundgefühl ist frisch und angenehm weich, genau wie der Abgang, der lange anhält. Wir empfehlen den Laborie Rosé aufgrund seiner Frische und Vielschichtigkeit zu Pasta und Aufläufen mit kräftigeren Soßen.

Weiterlesen

6er Probierpaket „Syrah/Shiraz“ 39.00 EUR | Club of Wine DE

Zweifellos gibt es Weltweit wohl keine weitere Rebsorte, die es zulässt, dass sich zwei so eindeutig unterschiedliche Weinstile herausbilden, wie bei Syrah bzw. Shiraz. Obwohl Sie genetisch absolut identisch sind, bringen sie an unterschiedlichen Orten der Welt Weine hervor, die sich stilistisch klar voneinander unterscheiden lassen. Während der Syrah vor allem das Rhône-Tal in Frankreich seine Heimat nennt, ist der Shiraz sein Zwilling aus Übersee.  Entdecken Sie mit diesem Probierpaket die Genussvielfalt der Rebsorte Syrah/Shiraz und erleben Sie die Individualität dieser weltweit populären Rebsorte. Probieren Sie 3×2 Rotweine aus Frankreich, Argentinien und Südafrika jetzt mit 26% Preisvorteil! Sie erhalten je 2 Flaschen 2017 Baron Philippe de Rothschild SyrahWunderbar unkomplizierter TrinkspaßIntensives Violett im Glas, im Bukett Aromen von Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren, begleitet von einer Spur Pfeffer, am Gaumen sehr körperreich mit Syrahtypischen Noten von Pfeffer und voller Frucht.Regulärer Preis 7,95€ (Liter 10,60€)   2017 Finca Las Moras SyrahFruchtig und FrischTrockener und würziger Rotwein mit intensiven Fruchtnoten von roten Früchten; am Gaumen Aromen von schwarze Johannisbeere und Pflaume.Regulärer Preis 5,60€ (Liter 7,47€)

Weiterlesen

Pfeffi Berlin 13.50 EUR | Club of Wine DE

Minze im Mittelpunkt und Natur im Geschmack! Dieser Premium-Pfeffi aus Berlin ist der qualitative Gegenentwurf zu den künstlich schmeckenden und häufig zu süßen Pfefferminzlikören. Ein Pfeffi mit Pfiff also! Mit größter Sorgfalt werden die natürlichen Zutaten für den Pfeffi ausgewählt, die aus einer ausgewogenen Mischung aus Pfefferminze und weiteren wertvollen Kräutern bestehen. Durch den Verzicht auf künstliche Farb- und Aromastoffe ist dieser angenehm natürlich, mild und minzig-frisch. In detailverliebten Arbeitsschritten wird dieser Likör handabgefüllt, verkorkt und versiegelt. Anschließend mit Etikette versehen und in sein Kartonhaus gestellt.  Im lässig-urbanen Berlin-Look designed ist dieser Pfeffi auch optisch eine Bereicherung für jede Bar und jeden Anlass. Ein cooler Genuss mit minzigem Kern und natürlicher Ausstrahlung. Ein Pfeffi, wie wir ihn lieben! *Das Angebot ist gültig bis zum 02.01.2020 – solange der Vorrat reicht. 

Weiterlesen

Tag für Tag Riesling 1,0l 6.95 EUR | Club of Wine DE

Ein halbtrockener Riesling aus dem Weinbaugebiet Pfalz, geprägt von fruchtigen Noten wie Aprikose, Pfirsich, Apfel und einer Nuance an Zitrusfrucht. Gepaart mit einer charakterstarken Säure bekommt der halbtrockene Riesling eine frische und schwungvolle Note, die lange im Mund nachklingt. Die weiße Rebsorte Riesling ist wohl auf der ganzen Welt verbreitet und beliebt, findet aber in ihrer Heimat Pfalz die idealen Wachstumsbedingungen. Tag für Tag gehen die Winzer ihrem Handwerk nach und kümmern sich im Einklang mit der Natur um die Reben. Um einen unkomplizierten, frischen und fruchtigen, halbtrockenen Wein herzustellen, werden die Trauben nach der Lese schonend gepresst und relativ kühl in Edelstahltanks vergoren.

Weiterlesen

6er Vorratspaket Horgelus Blanc 29.70 EUR | Club of Wine DE

Sichern Sie sich jetzt diesen erfrischenden Weißwein im 6er Vorratspaket für nur 29,70€ anstatt 35,70€ und sparen Sie somit 17%! Die erfrischende, trockene Weißwein-Cuvée Horgelus Blanc aus Frankreich präsentiert sich mit Aromen tropischer Früchte. Das Bukett des Horgelus Blanc von Blüten- und Zitrusaromen wird am Gaumen durch eine feine Säurestruktur untermalt. Die Arbeit des Frühaufstehers ist mit diesem Weißwein ohne jeden Zweifel gelungen und er bereitet uns damit ein Trinkvergnügen für jeden Tag. Selten hat uns ein Wein mit seinem Preis-/Leistungsverhältnis so sehr verblüfft wie der Horgelus Blanc. Der junge und begabte Winzer Yoan Le Menn von der Domaine Horgelus hat uns verraten was den Weißwein des Hauses so unglaublich interessant macht. Er erzählt: „Unser Ziel sind fruchtige und unkomplizierte Weine für jeden Anlass. Daher ist bei uns alles darauf ausgerichtet, die Frische und die Lebendigkeit der Aromen zu erhalten.“ Und deswegen beginnt die Lese der Colombard und Sauvignon Blanc Trauben für Yoan und seine Helfer bereits 3 Uhr morgens und geht bis in den frühen Vormittag, damit die Wärme des Tages den Trauben nicht schaden kann. Auch während der Weinbereitung wird alles getan um die Fri­sche der Weine zu erhalten.  *solange der Vorrat reicht. Nicht mit anderen Rabatten oder Gutscheinen kombinierbar.

Weiterlesen

Tag für Tag Dornfelder 1,0l 6.50 EUR | Club of Wine DE

Um die hohe Qualität des habltrockenen Dornfelders aufrecht zu erhalten, begeben sich die Winzer der Pfalz tagtäglich in ihre Weingärten. Mit einem sehr warmen Klima in der Pfalz legt die Natur den Grundstein für die feinen Weine der Region. Sind die Trauben an den Rebstöcken gesund und vollreif, werden sie nach der Lese schonend gepresst und vergoren. Dabei haben die Winzer ein ganz besonderes Auge auf die Gärtemperatur, die eine Gewisse Grenze nicht überschreiten darf, damit dieser Wein einen fruchtigen Charakter entwickelt. All diese Bemühungen sind hervorragend gelungen und es finden sich sortentypische Aromen von saftigen dunklen Kirschen und Pflaumen wieder, die von würzigen Noten begleitet werden, sodass ein harmonisches, saftiges und fruchtiges Gesamtbild entsteht. Am meisten Freude bereitet er, wenn er zu italienischer Pasta, gebratenem Fleisch oder Ofengerichten serviert wird.

Weiterlesen

Tag für Tag Dornfelder 1,0l 6.80 EUR | Club of Wine DE

Der trockene Dornfelder aus dem Weinbaugebiet Pfalz vereinigt klare Fruchtaromen mit weichen Tanninen und einer sehr angenehmen und unaufdringlichen Säurestruktur und wird so zu einem unkomplizierten Wein für jeden Moment. Die schonende Vinifizierung sorgt für Aromen vieler dunkler Früchte, wie Holunder, Heidelbeere und schwarze Johannisbeere. So ist er ein idealer Begleiter zu Pizza, gegrilltem Fleisch und Gemüse aber auch zu klassischer italienischer Pasta mit würzigen Soßen gut kombinierbar. Nach einer sorgfältigen Lese werden die Traben schonend weiterverarbeitet und temperaturkontrolliert vergoren, so bleiben die fruchtigen Aromen erhalten und sorgen für ein angenehmes Trinkvergnügen.

Weiterlesen

Tag für Tag Spätburgunder 1,0l 7.50 EUR | Club of Wine DE

Ein halbtrockener Spätburgunder ist das Ergebnis der täglich harten Arbeit der Winzer aus der Pfalz, die ihre Weinberge Hand in Hand mit der Natur bewirtschaften. Das fast mediterrane Klima und die verschiedenen Böden legen den Grundstein für die Qualität der Weine und die Winzer zeigen Tag für Tag ihr Können im Weinberg oder im Keller, um dem Wein ihre Stilisitk zu verleihen. So wird auch dieser halbtrockene Spätburgunder zu einem fruchtigen und eleganten Genusserlebnis für fast jeden Moment. Reife, saftige Kirschen und eine Hand voll roter Beerenfrüchte tragen das Bukett, dessen Aromen sich, in Verbindung mit weichen Tanninen, am Gaumen fortsetzen und alles mit einem mittleren Nachhall endet. Mit diesen Eigenschaften wird dieser halbtrockene Spätburgunder zu einem angenehmen Begleiter verschiedener Pastagerichte mit kräftigen Soßen, sowie zu gebratenem Fleisch und Gemüse.

Weiterlesen

Tag für Tag Grauburgunder 1,0l 6.95 EUR | Club of Wine DE

Unkompliziert, harmonisch und vollmundig präsentiert sich dieser trockene Grauburgunder aus der Pfalz mit saftiger Frucht und einem angenehm weichen Schmelz. Die reichlichen Sonnenstunden im Weinbaugebiet Pfalz, sorgen für nahezu mediterrane Bedingungen und lassen die Beeren gesund reifen. Im Zusammenspiel mit verschiedenen Bodeneigenschaften, von Löß über Lehm bis hin zu Sandböden, haben die Trauben die besten Bedingungen um ihre charaktertypischen Aromen entwickeln zu können. Es verführen Aromen von gelben Früchten wie Quitte, Ananas und Birne, sowie Noten von saftigen Äpfeln und reifen Pfirsichen die Nase. In Verbindung mit der eleganten Säure, wird es zu einem feinen und sortentypischen Weingenuss für fast jede Gelegenheit.

Weiterlesen

Sella & Mosca Cannonau di Sardegna 7.95 EUR | Club of Wine DE

Die italienische Mittelmeerinsel Sardinien ist ein wahres Winzerparadies und Sella & Mosca verkörpert die einsame Spitze des sardischen Weinbaus. Die Trauben für ihren i Piani Cannonau di Sardegna werden schonend verarbeitet und gekühlt vergoren um einen fruchtigen, frischen Rotwein zu erhalten. Im Geschmack zeigt sich ein trockener, vollmundiger Tropfen den vor allem der Geruch nach roten Beeren auszeichnet. Die Cannonau-Rebe findet ideale Bedingungen für ihr Gedeihen sowohl auf den warmen, sandigen Böden der sardischen Küste als auch im rauen, felsigen Bergland im Landesinneren. In den Weingütern Sella & Mosca wird sie im südöstlichen Quadranten kultiviert, wo der aus Nordost kommende Gregale weht. Sie ist die in Sardinien wichtigste rote und zweithäufigst angebaute Sorte. Der Cannonau von Sella & Mosca bringt das Beste dieser Rebsorte zum Vorschein: Konzentrierte, ausgesprochen lagerfähige Rotweine, äußerst fruchtig und arm an Tanninen. Gegründet wurde das Weingut »Sella & Mosca« 1899 von zwei abenteuerlustigen Piemontesern, die davon überzeugt waren, dass sich aus dem urwüchsigen Weiden im Hinterland des historischen Hafens von Alghero fruchtbare Weinberge entwickeln ließen: dem Ingenieur Eriminio Sella und dem Rechtsanwalt Edgardo Mosca. Heute zählen sie als Nummer eins unter Sardiniens Weinerzeugern und stellen dies auch regelmäßig unter Beweis.

Weiterlesen

Tag für Tag Spätburgunder 1,0l 7.80 EUR | Club of Wine DE

Der Spätburgunder, König der Rotweine, zeigt sich hier als ein trockener und fruchtiger Vertreter aus der Pfalz. Er besticht durch seine leuchtende, rubinrote Farbe und einem Bukett mit den klassischen Impressionen eines Burgunders. So verbreitet er den Duft von Walderdbeeren, Brombeeren und Kirschen. Mild und unkompliziert im Geschmack mit fruchtigen Noten und einer feinen Würze. Er präsentiert sich sehr ausgewogen und mit seinen weichen Tanninen wird er zu einem eleganten Speisebegleiter. Nicht nur gebratenes Fleisch sondern auch Fisch erfreuen sich über seine Begleitung, aber auch Pasta oder Pizza machen mit diesem Wein doppelt Freude. Die schonende Lese der Pfälzer Winzer und die moderne, kühle Weiterverarbeitung lassen den Spätburgunder zu einem fruchtigen, eleganten aber unkomplizierten Wein für jeden Tag werden.

Weiterlesen

Glendalough Gin-Set 29.95 EUR | Club of Wine DE

Von den Wicklow Mountains in Irland geht ein besonderer Zauber aus und genau diesen bringt Ihnen das Set der Glendalough Seasonal Gins direkt nach Hause. Die vier Gins führen mit den saisonal typischen Kräutern und Früchten durch alle vier Jahreszeiten. Der Spring Gin zeigt seine frühlingshafte Frische mit Süßdolde, Schlüsselblume, Wasserminze und Sauerampfer. Im Summer Gin begeistern Aromen wie eine Sommerwiese und frühe Früchte: also Holunderblüte, Wildrose, Kleeblüte, wilde Himbeere, Brombeerblätter und Margarite. Der Autumn Gin zeigt mit reifen Früchten und Beeren seine Eigenarten mit Holzapfel, Brombeeren, Holunder- und Vogelbeeren sowie Hagebutten und Mädesüßblüten. Winter Gin ist ein gelungener Abschluss mit würzig-schweren Noten von Douglasie, Weißdorn- und Schlehbeeren sowie Hagebutte und Holzapfel. Diese Komposition aus den vier Jahreszeiten in Gin gefasst ist ein Genuss. Die Botanicals werden, im Gegensatz zur üblichen Herstellungsart, im frischen Zustand destilliert. Es finden keine automatisierten Vorgänge statt und die Chargen sind besonders klein. Jeder Brennvorgang erfolgt, als wäre er der allererste. Das zeigt die herausragende Qualität der Glendalough Seasonal Gins und ihre einmalige Aromenvielfalt.

Weiterlesen

Brancamenta in der 1,0 Literflasche 21.95 EUR | Club of Wine DE

Brancamenta kombiniert die Frische der Minze mit Kräutern und Gewürzen, die dem Bitter einen einzigartigen Duft und Geschmack von extremer Ausgewogenheit verleihen. In den 1960er Jahren verbreitete sich der Trend, Fernet-Branca mit Pfefferminz-Sirup zu genießen. Innovationsfreudig, wie die Familie Branca eben ist, entschied man sich dazu, den Kräuterbitter mit frischer Minze aus dem Piemont zu verfeinern und schuf so den bis heute sehr erfolgreichen Brancamenta. Die harmonische Vereinigung des typischen Kräutergeschmacks mit kühlen Menthol-Noten ist wie gemacht für Likör-Liebhaber, die eine ausgeprägte Frische bevorzugen. An heißen Tagen ist dieser Kräuterlikör eine echte Alternative zu anderen Degistifs. Die Wirkung lässt sich noch verstärken, wenn Brancamenta pur oder auf Eis genossen wird.

Weiterlesen

Brancamenta 15.50 EUR | Club of Wine DE

Der Brancamenta kombiniert die Frische der Minze mit Kräutern und Gewürzen, die dem Bitter einen einzigartigen Duft und Geschmack von extremer Ausgewogenheit verleihen. In den 1960er Jahren verbreitete sich der Trend, Fernet-Branca mit Pfefferminz-Sirup zu genießen. Innovationsfreudig, wie die Familie Branca eben ist, entschied man sich dazu, den Kräuterbitter mit frischer Minze aus dem Piemont zu verfeinern und schuf so den bis heute sehr erfolgreichen Brancamenta. Die harmonische Vereinigung des typischen Kräutergeschmacks mit kühlen Menthol-Noten ist wie gemacht für Likör-Liebhaber, die eine ausgeprägte Frische bevorzugen. An heißen Tagen ist dieser Kräuterlikör eine echte Alternative zu anderen Degistifs. Die Wirkung lässt sich noch verstärken, wenn Brancamenta pur oder auf Eis genossen wird.

Weiterlesen

Pflüger Weißburgunder Bio 8.50 EUR | Club of Wine DE

Im Weißburgunder vom Weingut Pflüger finden sich Düfte von reifer Birne und sonnengeküsster Mango. Am Gaumen erscheint er ausgewogen und elegant mit einem großartigen Nachhall. Dieser Burgunder ist besonders reichhaltig, aber gleichzeitig auch filigran. Durch seine Struktur empfiehlt er sich auch als vielseitiger Essensbegleiter für die leichte Küche. Alexander Pflüger ist ein Biowinzer wie er im Buche steht. Er überarbeitet seine Weinberge schon lange ganz traditionell mit dem Pferd. Der Boden wird dadurch wieder aufgelockert und so kann wieder mehr biologische Vielfalt zwischen den Rebzeilen entstehen.  

Weiterlesen

»Il Tauro« Rosato 5.95 EUR | Club of Wine DE

Das süditalienische Weinbaugebiet Apulien, das am „Stiefelabsatz“ liegt, ist nicht nur für seine kraftvollen Rotweine bekannt, sondern auch für erfrischende Roséweine. Auch der Il Tauro Rosato ist eine wahre Sommerfreude. Die Primitivo-Reben werden mit purer Sonnenkraft verwöhnt und zeigen ein verführerisches Aroma mit fruchtigen Noten von Erdbeeren, Himbeeren und roten Äpfeln mit einer zarten Restsüße. Dieses Zusammenspiel macht diesen Roséwein zu einem harmonisch ausbalancierten Geschmackserlebnis. Damit steht der Sommersaison oder einer Gedankenflucht in den letzten Urlaub nichts mehr im Weg.

Weiterlesen

Conde Valdemar Crianza in der Jeroboam 75.00 EUR | Club of Wine DE

Diese Crianza macht einfach Spaß und ist dabei ganz und gar seriös. Sie reift über 15 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche und verströmt betörende Aromen von reifen Früchten und feinen Gewürzen wie Vanille und Gewürznelke. Am Gaumen weich und vollmundig mit feingeschliffenen, reifen Tanninen und einem schönen Finale, in dem nochmals fruchtige Noten zum Ausdruck kommen. Sichern Sie sich jetzt diesen saftig-schmelzigen Rotwein in der imposanten 5,0 L Jeroboamflasche und wir versprechen Ihnen mehr als doppeltes Trinkvergnügen! Flaschen in diesen Größen ermöglichen dem Wein ein höheres Lagerungspotential, daher können Sie getrost auf den richtigen Zeitpunkt warten, um diese Crianza in der exklusiven Flaschenform, in der richtigen Runde und zur passenden Gelegenheit zu öffnen. Überzeugen Sie sich selbst.  Gonzalo Ortiz Valiente, seit 1985 Chef-Önologe der Bodegas Valdemar, schenkt jedem Menschen, den er kennenlernt, gerne seine Visitenkarte. Keine bedruckten Papierkärtchen, sondern seine Crianza, die mehr sagt als 1.000 Worte. Seit Jahren führt sie die Beliebtheits-Skala der Rioja-Weine an. Und das, obwohl es ihr beileibe nicht an Konkurrenz mangelt. Wie kommt das nur? Nun, der Wein hat eine faszinierende Persönlichkeit und ist dabei von überaus hohem Unterhaltungswert, denn Gonzalo schafft es wie kein anderer, dem Tempranillo seine saftigschmelzige Seite zu entlocken.

Weiterlesen

Mouton Cadet Les Parcelles Rosé 14.95 EUR | Club of Wine DE

Eine frische, sehr hippe Variante des Roséweins haben die Winzer von Baron Philippe de Rothschild mit dem Mouton Cadet Les Parcelles Rosé entworfen. Die Parzellen, die im Weinnamen erwähnt werden, sind in diesem Fall mit Merlot bestockt. Die Fleischigkeit, Fülle und Weichheit, dank der diese Rebsorte weltweite Beliebtheit genießt, kennzeichnen auch diese moderne Variante, die nicht nur geschmacklich äußerst ansprechend ist. Mit seinem Hellrosa und einem silbernen Schimmer fällt der Bordeaux-Rosé bereits optisch angenehm auf und durch die schlanke Flaschenform, den Glasstopfen und das schmale Etikett gleichzeitig etwas aus dem Rahmen. Alles ist hier auf Leichtigkeit und Eleganz ausgelegt. Bei der Vinifizierung wurde die Gärtemperatur bewusst niedrig gehalten, damit die frischen feinfruchtigen Aromen bewahrt werden. Ein 4- bis 6-monatiges Feinhefelager steigerte anschließend die Cremigkeit dieses Rosés, der im Duft mit frischen Anklängen roter Johannisbeeren und Zitrusfrüchten aufwartet. Das Mundgefühl ist frisch, weich und vollmundig, während sich als fruchtige Basis Litschi und Grapefruit ausmachen lassen, die im Abgang von einem Hauch Kokos eingeholt werden. Die jüngeren Brüder der großen Moutons erhalten mit dem Mouton Cadet Les Parcelles Rosé wahrhaft „freshen“ Nachwuchs (le cadet = der Jüngere), der als Aperitif ebenso schön zu trinken ist wie als Begleiter von leichten Salaten und Meeresfrüchten.

Weiterlesen

Leitz alkoholfrei 8.95 EUR | Club of Wine DE

Dieser Leitz Riesling ist ein trockener Weißwein mit 0% Alkohol. Da die Nachfrage von alkoholfreien Produkten seit Jahren stetig wächst, hat das Weingut Leitz die Herausforderung angenommen, einen vorzeigbaren Riesling zu präsentieren und dabei gänzlich auf Alkohol zu verzichten. Damit die Aromen dennoch erhalten bleiben, wird die besonders schonende Variante der Vakuumverdampfung genutzt, bei der sich der Alkohol bereits bei 29°C verflüchtigt. Dadurch zeigt sich dieser alkoholfreie Riesling sehr frisch und im Bukett mit typischen Anklängen von Limetten und Zitrusfrüchten. Gepaart mit einer mineralischen Komponente erstrecken sich die Aromen von Rhababer bis hin zu roten Äpfeln. Im Finish zeigt er eine Tiefe und eine Struktur, die für einen alkoholfreien Wein sehr bemerkenswert ist. Als Essensbegleiter macht er sich sehr gut bei gratinierten Blumenkohl-Crostini oder einer fruchtigen asiatischen Hähnchenpfanne.

Weiterlesen

Moskovskaya Premium Vodka in der Doppelmagnumflasche 59.00 EUR | Club of Wine DE

Rein und klar im Geschmack – dafür steht der Moskovskaya Premium Vodka – jetzt auch in der Doppelmagnum erhältlich. Er ist der Prototyp des Vodkas mit weltweiter Ausstrahlung und gilt Kennern als Inbegriff des gehobenen Vodka-Segments. 1894 erfüllte die Marke Moskovskaya als erste die bis heute gültigen Qualitätsstandards für russischen Vodka.  Der Geschmack zeigt, warum: Weich, balanciert und mit einer enormen Tiefe repräsentiert er den kompromisslosen Qualitätsanspruch von Moskovskaya.

Weiterlesen

Rotkäppchen Sekt Weißburgunder 15.95 EUR | Club of Wine DE

Der Rotkäppchen Sekt Weißburgunder ist eine hochfeine, extra trockene Sektbereitung, die im klassischen Flaschengärverfahren hergestellt wird. Die lange Reifezeit lässt ihn zu einem besonderen Genuss mit einem harmonischen Bukett in der Nase werden. Das perlige Erscheinungsbild ist von frischem Hellgelb geprägt. Am Gaumen betören ebenso frische Fruchtnoten von Birne, Apfel und bereiten einem leicht nussigen Aroma den Weg. Wir empfehlen diese Weißburgunder-Sektkreation als Aperetif, zu Vorspeisen und besonders feierlichen Anlässen!Mit ihrem fruchtbetonten Geschmack und ausgewogener Säure ist diese Sektbereitung eine edle Komposition aus den aromatischen Weißburgunder-Trauben der terrassierten Weinberge im Anbaugebiet Saale-Unstrut. Dort kann mit mildem Klima und historisch bewährter Weinbauqualität – hier reift Wein schon seit über 1000 Jahren – ein besonders edler Klassiker geschaffen werden. Dieser Premiumsekt ist jährlich nur in limitierter Auflage erhältlich. Lassen Sie sich in den Bann einer echten Rarität ziehen und bestellen Sie jetzt bei Club of Wine!

Weiterlesen

Krämer »White Stuff« Weißburgunder/ Sauvignon Blanc 9.95 EUR | Club of Wine DE

Tobias Krämer weiß, wohin er will mit seinen Weinen. Das schmeckt man. Geradliniger Rheinhessengenuss heißt sein Programm, das er unverfälscht in die Flasche füllt. Seine Weinreihe »Straight« mit trockenen, sortenreinen Weinen darf man als konsequente Umsetzung dieser Philosophie verstehen, bei der Authentizität an erster Stelle steht. Dieser Ansatz gilt auch für die neueste Kreation des Winzers, den Krämer »White Stuff« Weißburgunder/Sauvignon Blanc. Anders als bei den »Straight-Weinen« hat Tobias hier auf unseren Wunsch hin zwei Rebsorten miteinander kombiniert. Gemeinsam machen sie ein neues Fass auf – mit Trinkfluss-Garantie! Der Weißburgunder stellt mit 80% den Hauptanteil der Cuvée und liefert neben einem weichen, fülligen Körper auch eine feine Mineralik, die von den kalkhaltigen Böden des Wißberges stammt. Der Sauvignon Blanc wiederum steuert die intensiv-fruchtigen Aromen von Limetten und Äpfeln bei, außerdem Noten frischen Grases. Oder kurz gesagt: Mineralität trifft Frucht, Klasse trifft Rasse und Kraft trifft Harmonie!

Weiterlesen

Conde Valdemar Reserva in der Magnumflasche 26.95 EUR | Club of Wine DE

Familie Bujanda kann voller Stolz behaupten, den klassischen Rioja Wein-Stil entscheidend mitgeprägt zu haben. 1889 pflanzte Joaquín Martínez Bujanda die ersten Rebstöcke auf dem steinigen Boden in Oyón. Seitdem ist eines tief in der DNA der Familie verankert: Stets der Beste und gleichzeitig der Innovativste zu sein. So führte man in den 1980er-Jahren als erster in Europa die computergesteuerte Gärtemperaturkontrolle ein. Eine Entscheidung, die wegweisend für einen neuen Stil in der Rioja war. Die erste Reserva aus 100 % Garnacha und der erste spanische im Holzfass gereifte Weißwein stehen ebenfalls auf der Habenseite. Die Liste ließe sich noch ewig weiterführen. Dieses Engagement wurde mit etlichen Auszeichnungen belohnt. Unter ihnen beispielspeise der „Critics Choice Award“ des Wine Spectator – eine der angesehensten Auszeichnungen der Weinszene. Robert Parker hat zudem das Portfolio der Conde Valdemar als „excellent“ eingestuft. Der Conde Valdemar Reserva ist ein hervorragendes Beispiel für die exzellente Arbeit der Weinmacher. Die Trauben stammen zu 100% von eigenen Weinbergen der Regionen Logroño, Ausejo und Oyón. Nach der Lese reift der Rotwein 18 Monate in Barrique-Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Der Wein zeigt sich in der spektakulären roten Farbe der Picota-Kirsche. Aromen von feinen Gewürznoten wie Vanille, Kakao und Zeder in Kombination mit subtiler Aromen schwarzer Früchte umspielen die Nase. Im Finale ist er dann sehr schön rund, schmackhaft und entfaltet reife Tannine.

Weiterlesen

Louis XIII 2795.00 EUR | Club of Wine DE

Als majestätischer Botschafter der französischen Lebensart ist Louis XIII Ehrengast für alle, die das Leben in vollen Zügen genießen wollen. Früher im Château de Versailles oder in Gesellschaft von Chaplin und Roosevelt, heute bei internationalen Stars oder in den besten Bars und Restaurants der Welt. Die glanzvolle Vermählung von über 1.000 ausgewählten und besonders lang gereiften Eaux-de-Vie manifestiert sich im ikonischen Mahagoniglanz des Grande Champagne Cognac. Das Meisterwerk wird von einem stilvoll geschmückten Dekanter aus feinstem Baccarat-Kristall umschlossen, den die königliche Fleur de Lys ziert. Zeitlos und brilliant ist dieses Design das angemessene Format für den prächtigen Monarchen.

Weiterlesen

Laborie Impossible Rosé 6.95 EUR | Club of Wine DE

Der Laborie Impossible Rosé könnte kaum südafrikanischer sein: 95% Pinotage – die Kapweinsorte schlechthin – sowie 5% Hanepoot bilden das Gespann in diesem verführerisch fruchtigen Rosé aus dem Western Cape. Hanepoot ist die südafrikanische Bezeichnung für die Weißweinsorte Muscat d´Alexandrie, die in Südafrika vielerorts angebaut wird und in diesem Fall für eine frische Zitrusnote im ansonsten intensiven Beerenbukett des Rosés verantwortlich ist. Leicht, frisch und dennoch wunderbar weich zeigt sich der Laborie Impossible Rosé am Gaumen. Er ist die perfekte Erfrischung an heißen Tagen, aber auch zu Pasta, Geflügel, Fisch und Salaten ein toller Begleiter. Das schon seit 1691 existierende Weingut Laborie trifft mit diesem Tropfen exakt den Geschmack von Freunden des unkomplizierten Rosés mit Herkunftscharakter.

Weiterlesen

Walcher Limoncello Bio 14.95 EUR | Club of Wine DE

Die Aromen der Zitrone stammen zum überwiegenden Anteil aus der Schale. Umso wichtiger ist die Verwendung von unbehandelten biologischen Limonen bei der Herstellung eines qualitativ hochwertigen Limoncello. Der hohe Fruchtsaftanteil, nur soviel Zucker wie unbedingt notwendig und ein ausgewogenes Süß-Säureverhältnis ergeben einen modernen Zitronenlikör. Der intensive und ausgesprochen natürliche Zitronenduft des Walcher Limoncello beeindruckt jeden Limoncello-Liebhaber. Das runde Geschmackserlebnis mit seiner schönen Frische hinterlässt ein langes Finale mit bezaubernder Frische.

Weiterlesen

Horgelus Gros Manseng/Sauvignon 6.95 EUR | Club of Wine DE

Gros Manseng… sagt Ihnen nichts? Macht nichts! Probieren Sie einfach einen Schluck dieses herrlichen Tropfens. Wir versprechen: Bei einem Schluck wird es nicht bleiben. Denn mit seinem Duft nach Äpfeln, Melonen und Zitronen sowie einer tollen Frische ist dieser Wein wie gemacht für lange Abende in geselliger Runde. Gepaart hat Gascogne-Winzer Yoan Le Menn den Gros Manseng (60%) mit Sauvignon Blanc (40%). Gemessen an ihrer Bekanntheit könnten beide Sorten kaum unterschiedlicher sein, denn während Sauvignon Blanc international angebaut und getrunken wird, ist Gros Manseng als autochthone Rebsorte nur im Südwesten Frankreichs anzutreffen und überregional kaum bekannt. Die Aromen der beiden Trauben ergänzen sich jedoch optimal. Der Sauvignon liefert dabei die frischen Noten von grünem Apfel und Zitrone, während der Gros Manseng etwas weichere Fruchtaromen von Melone beigibt. Servieren Sie diesen duftigen Weißwein gut gekühlt als Aperitif, zu Meeresfrüchten und leichten Salaten oder genießen Sie ihn als köstliche Erfrischung zwischen den Mahlzeiten.

Weiterlesen

Leitz Big Three Riesling 10.95 EUR | Club of Wine DE

Der Leitz Riesling Big Three stammt aus dem Rheingau. Er ist ein reinsortiger Riesling mit Trauben, die aus drei verschiedenen Orten aus dem mittleren Rheingau stammen. Dort herrschen besonders tiefgründige Löss-Lehmböden vor, die den Reben perfekte Voraussetzungen für extraktreiche Weine geben. Im späten September werden die Trauben gelesen und anschließend behutsam abgepresst. Im Keller des Weingut Leitz werden sie dann reduktiv ausgebaut, damit sie ihren ansprechenden Charakter erzeugen können. Dieser frische Riesling ist geprägt von einer exotischen Fruchtfülle und ansprechenden Hefenoten. Dabei werden Nuancen von Pfirsich und Aprikosen begleitet von einer fein eingebundenen und lebhaften Säure, die vor allem durch reife Mirabellen-Noten in Szene gesetzt wird. Der Leitz Riesling Big Three ist ein hervorragender Essensbegleiter, sei es als Aperitif mit Muscheln, einer leichten Sushi- oder Sashimi-Variation oder auch Lachs mit Mango-Sauerkraut.

Weiterlesen

Teruzzi Peperino 9.95 EUR | Club of Wine DE

Neben Ihren ausgezeichneten Weißweinen sind die ehrgeizigen Weinmacher Teruzzi & Puthod aus San Gimignano auch bei der Erzeugung von Rotwein nicht minder erfolgreich. Auf den tiefgründigen lockeren Böden ihres 90 Hektar großen Weinbergbesitzes erzeugt Teruzzi & Puthod mit dem Peperino einen vielfach preisgekrönten Rotwein von sehr eigenständigem Charakter. Der Peperino ist eine vollmundige Cuvée aus Sangiovese und Merlot und reift über acht Monate in neuen und gebrauchten Barrique-Fässern zu großer Eleganz heran.

Weiterlesen

Pflüger Riesling Buntsandstein demeter 9.95 EUR | Club of Wine DE

Hergestellt wird der Riesling »Buntsandstein« von dem Winzer Alexander Pflüger in der Pfalz. Das Bukett wird dominiert von Aromen nach Zitrus- und Steinfrüchten. Im Geschmack offenbart er sich als mineralisch, beeinflusst durch den Buntsandsteinboden als Untergrund. Ein saftiger Riesling mit guter Säurestruktur. Er ist komplex und zugleich mit schönem Trinkfluss. Das Weingut arbeitet seit über 20 Jahren biologisch und stellte 2008 auf biodynamischen Anbau um. Damit stellte es sein Bewusstsein für die Umwelt, insbesondere im Weinberg, auf eine neue Stufe und die Weine ebenfalls.   

Weiterlesen

Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee Spätburgunder Rosé 7.95 EUR | Club of Wine DE

Das Markgräflich Badische Weinhaus präsentiert seinen fruchtig-frischen Bodensee Spätburgunder Rosé in einer brillanten Lachsnuance. Der trockene Roséwein beeindruckt mit einer angenehmen Würze. Im Bukett regen die Düfte aus roten Früchten wie Himbeeren und Erdbeeren zum Schwärmen an. Sonnige Feste und reich gedeckte Tafeln kommen in den Sinn. Frische Salate, Blätterteig-Gerichte, oder frische Fischgerichte mit leichter Gemüsebeilage begleitet dieser Wein auf grandiose Weise. Klar und ausdrucksstark macht der Bodensee Spätburgunder Rosé keinem etwas vor. Die Böden des Anbaugebietes um den Bodensee zeichnen sich durch die dortige Moränenverwitterung aus. Die daraus resultierte besondere Bodenbeschaffenheit prägt die Weine aus dieser Region maßgeblich. Zusammen mit vielen Sonnenstunden in der südlichen Ausrichtung erhält dieser VDP Gutswein einen ausgezeichneten Charakter und ganz eigenen Charme, wie er nur in einem Prädikatsweingut entsteht. Die erlesenen Weine des Markgräflich Badischen Weinhauses können allesamt auf diese Eigenschaften zurück geführt werden. Das Markgräflich Badische Weinhaus blickt auf eine über 900 Jahre alte Familientradition zurück. Veränderungen prägten die Geschichte seit jeher. Mit dem Haus Baden wird ein neues Kapitel in Sachen moderner Weinkultur aufgeschlagen. Die markgräflichen Weinberge am Bodensee gehören zu den höchstgelegenen Deutschlands. Sie wurden von den Gletschern der Eiszeit geformt. Die beiden neuen Bodensee Weine beweisen das außergwöhnliche Potential dieser im deutschen Lebensmittelhandel noch unterrepräsentierten Weinherkunft. Sie verleiht den Weinen Frische und Ausdrucksstärke, der See steuert Frucht und Eleganz bei. Fraglos zwei sehr ansprechend aufgemachte Perlen aus Deutschlands südlichster Weinherkunft!

Weiterlesen

Frescobaldi Castello Pomino Vinsanto 34.95 EUR | Club of Wine DE

Der bernsteinfarbene Dessertwein Pomino Vinsanto der Weinberge des Castello di Pomino ist eine halbsüße Spezialität der Toskana mit großem Aromenspektrum welches von Rosinen, Backpflaumen, süßem Honig bis hin zu Zimtnoten und gerösteten Haselnüssen reicht. Am Gaumen fein balanciert, die Aromen der Nase bestätigen sich und halten im aromatischen Finale an.  Leicht und mineralisch mit Eleganz und Finesse – Pomino ist ein Juwel, versteckt an den Ausläufern des Toskanisch-Emilianischen Apennin auf einer Höhe von 700 m umgeben von toskanischen Wäldern mit Mammutbäumen, Fichten und Kastanien. Die ungewöhnliche Höhe sorgt mit dem frischen und windigen Mikroklima in Kombination mit der typisch hohen Lichtintensität und den verwitterten Kalkgestein- und Mergelböden für ideale Reifebedingungen.

Weiterlesen

Juwel Riesling 7.95 EUR | Club of Wine DE

Juwel Wein hat mit diesem Riesling einen sortentypischen Wein der Spitzenklasse geschaffen. Der trockene Weißwein überzeugt in der Nase mit Düften von Pfirsich und erfrischender Limette. Am Gaumen zeigt er sich mit delikater, saftiger Immoralität. Das Zusammenspiel von Süße und Säure verleiht ihm seine besondere Finesse und Leichtigkeit. Dieser Riesling ist für jeden Rieslingfan ein absolutes Muss. Der Juwel Riesling lässt sich perfekt zu Gerichten mit Meeresfrüchten oder hellem Fleisch genießen.

Weiterlesen

Pflüger Sauvignon Blanc Quarzit BIO 8.50 EUR | Club of Wine DE

Im Pflüger Sauvignon Blanc Quarzit findet sich ein aromatischer Bio-Gutswein-Vertreter aus der Pfalz. Sein Duft zeigt zuerst deutliche Cassis-Noten, dann auch Pfirsich und Passionsfrucht. Ein tolles Bukett gepaart mit einer angenehm frischen Mineralik am Gaumen. Die typisch aromatische Sauvignon-Charakteristik lässt sich mit dem konsequent biodynamischen Anbau mit intensiven Laubarbeiten, einem harmonischen Wachstum und reduktivem Ausbau begründen. Ein gelungener Vertreter des Terroirs. Der hohe Steingehalt, welcher die tiefe Durchwurzelung begünstigt, zeichnet die Quarzitböden aus, auf denen der Sauvignon Blanc angebaut wird. Derselbe Boden speichert auch die sich zügig ansammelnde Wärme besonders gut. Darüber hinaus legt Alexander Pflüger Wert auf biodynamischen, umweltverträglichen Weinbau, anstatt auf die Maximierung der Erträge. Der Höchstertrag seiner Gutsweine beläuft sich auf 80 Hektoliter pro Hektar. Ein rundum gelungenes Konzept für das komplexe Ökosystem im Weinberg.

Weiterlesen

Pflüger Riesling BIO 8.50 EUR | Club of Wine DE

In Alexander Pflüger’s Weinen ist das Typische der Rebsorte in Verbindung mit den klassischen Terroirs der Pfalz deutlich zu erkennen. So auch in seinem Pflüger Riesling Bio, der durch seine feinen Zitrusnoten in der Nase gepaart mit Anklängen von Feuerstein und Pfirsich begeistert. Saftig und frisch überzeugt er am Gaumen. Die Weinberge dieses trockenen Weißweines stehen auf dem für die Pfalz typischen, leicht erwämbaren Buntsandsteinboden. Hieraus entwickelt der Riesling seinen besonders saftigen und eleganten Typus. Passt besonders gut zu asiatischen Speisen, pfälzischer Küche oder einfach solo im Glas.

Weiterlesen

Juwel Weißburgunder 7.95 EUR | Club of Wine DE

Juliana Eller ist die Winzerin hinter dem ausdruckstarken Juwel Weissburgunder aus Rheinhessen. Dieses helle Juwel duftet im Bukett nach viel Ananas- und Pfirsichfrüchten und bringt Spritzigkeit mit sich. Am Gaumen zeigt sich ein Hauch von Kräuteraromen und ein animierendes Säurespiel. Seitdem Juliane Eller ihre Eltern 2014 abgelöst hat, hat sich im Weingut in Rheinhessen so einiges verändert. Weg vom Maschinenpark und hin zur Handarbeit. Seither werden die Reben per Hand selektiert, gelesen und anschließend im Edelstahltank ausgebaut, bis der Wein im nächsten Frühjahr in Flaschen abgefüllt wird.

Weiterlesen

Stravecchio Branca Brandy 16.95 EUR | Club of Wine DE

Der Stravecchio Branca Brandy von der Fratelli Branca Distillerie stammt aus Italien. Für diesen Stravecchio Branca werden nur handverlesene italienische Weißweine destilliert. Die Lagerung erfolgt über drei Jahre in kleinen Fässern aus slawonischer Eiche, von denen manche bereits über 120 Jahre alt sind. Nach der Reifung wird der Brand dann mit dem sogenannten „Bottre Madre“, dem Mutterdestillat, vermählt und reift dann für weitere sechs Monate. Mit 839 Hektolitern ist es das größte Holzfass in ganz Europa. Nach der zweiten Reifung entnimmt man dem Fass zwei Drittel des Blends und bringt ihn auf die Flasche, das Mutterdestillat hingegen wird wieder mit den Bränden aus den kleinen Holzfässern aufgefüllt. Seit 1888 besteht eine durchgängige Befüllung des Fasses, wodurch ein einzigartiger und unverfälschter Geschmack des Stravecchio Branca garantiert wird. Im Duft dominieren feine florale Noten, exotische Früchte und Vanille. Am Gaumen zeigt er weich und mild mit einem komplexen Gerüst aus dezentem Holz, Trockenfrüchten und wilden Beeren.

Weiterlesen

Juwel Grauburgunder 7.95 EUR | Club of Wine DE

Juliane Ellers Juwel Grauburgunder beeindruckt durch eine Fülle an Eigenschaften. Schwenkt man den Wein, der wie ein hellgelbes Juwel schimmert, im Glas vernimmt man feine Aromen von Pfirsichen, Nektarinen und Anklänge von Nüssen. Seine Fruchtigkeit ist geprägt vom Duft nach Melonen. Die Verbindung von frischer Primäraromatik mit einer angenehmen Cremigkeit und gut eingebundener Säure verleiht dem Wein Eleganz. Diese Komplexität entsteht durch gründliche Arbeit vom Weinberg bis in den Keller. Neben einer kurzen Maischestandzeit, welche die Inhaltsstoffe aus der Beerenhaut herauslöst, bekommt der Wein einige Zeit zum Lagern auf der Vollhefe. Durch diese Weinbereitungsprozesse erhält er zusätzlich Extrakt und ein angenehm schmelziges Mundgefühl. Die Säure rundet das Geschmacksbild ab und es präsentiert sich ein perfekt ausgewogener Wein. So empfiehlt er sich als idealer Essensbegleiter zu hellen Fischgerichten. Produziert wird dieses Juwel in Rheinhessen. Seit 2013 hat Juliane Eller dort in ihrem kleinen Familienbetrieb die Verantwortung übernommen und es geschafft, das Weingut neu erblühen zu lassen.

Weiterlesen

[yellow tail] Pink Moscato 4.95 EUR | Club of Wine DE

Der [yellow tail] Pink Moscato kommt aus Süd-Ost Australien vom Weingut Casella Family Brands. Seine Trauben werden in der Nacht geerntet, um die maximale Frische und den Geschmack zu bewahren. Auch die Geräte werden kontrolliert kühl gehalten um die Fruchtaromen und die knackig frische Säure zu bewahren. Zum Abschluss wird der Wein kalt filtriert und mit dem Saft weiterer Muskattrauben verschnitten, um eine Fülle von süßen Aromen und unglaublicher Frische zu erzeugen. Auf dem Weingut Yenda in New South Wales wird er dann in die Flaschen abgefüllt. Mit seiner feinperligen Frische und seinem süß-fruchtigen Aroma nach Erdbeeren und grünem Apfel passt er hervorragend zu leichten Sommergerichten oder gekühlt als Aperitif.

Weiterlesen

Markus Molitor MM Riesling Qualitätswein 10.95 EUR | Club of Wine DE

Der trockene „MM“ Riesling Qualitätswein von Markus Molitor zählt zu den Klassikern des Weinguts. Er entfaltet seine reifen Gelbfruchtnoten auf harmonisch-balancierte Weise zusammen mit der klassischen Mineralität eines Moselrieslings. Am Gaumen zeigt er eindrucksvoll seine Finesse und Feingliedrigkeit. Er ist ein toller Begleiter zu sommerlichen Salaten, sowie zu leckeren Fischgerichten. Das Weingut Markus Molitor lebt und arbeitet unter der Philosophie »Tradition.Bewusst.Sein.«. So zaubert es vorzügliche Rieslinge aus den Weinbergen. Um die besten Trauben zu bekommen, werden diese mehrfach mit Hand selektiert und erst spät geernet. Dies sorgt für die einzigartige Qualität der Weine und besonders dieses Rieslings. Der Riesling von Markus Molitor kommt aus den klassischen Weinlagen des Anbaugebiets an der Mosel. Das Traubengut wurde sanft gemahlen und mehrere Stunden auf den aroma- und mineralstoffreichen Beerenschalen mazeriert. Hiernach wird der Most langsam und kühl vergoren, sodass sich die facettenreichen, fruchtigen Aromen des Weins voll entwickeln konnten.

Weiterlesen

Espenhof Flonheim Sauvignon Blanc 9.95 EUR | Club of Wine DE

Der Espenhof Flonheim Sauvignon Blanc ist ein trockener Weißwein und besitzt besondere Nuancen von Stachelbeere, Kiwi, Litschi gepaart mit feinen Kräutern und etwas Zitronengras. Mit seiner saftigen Finesse und Grapefruit am Gaumen spielt er mit den Geschmacksknospen seiner Genießer. Prägnant ist dieser Wein in seiner Mineralität, denn die Reben dieses Weins befinden sich auf dem Binger Berg, der für seinen kalkreichen Boden bekannt ist. Sauvignon Blanc aus Deutschland, viel besser gesagt aus Rheinhessen hat sich in den letzten Jahren als Moderebsorte etabliert. Die ganzen Trauben ruhen im reduktiven Verfahren 30 Stunden auf der Maische. Der Sauvignon Blanc wird zu 80% im Edelstahl- und zu 20% im kleinen Holzfass gelagert. Zur Hälfte wird der Wein spontan vergoren. Bis zur Abfüllung werden die Trauben auf der Vollhefe gelagert. Durch dieses Verfahren erhält der Wein seine besonderen Nuancen von Mineralität und Frucht. Dieser erfrischende Sauvignon Blanc ist vorzüglich zu asiatischen Gerichten, Fischspeisen oder auch hellem Fleisch geeignet.

Weiterlesen

Espenhof Sandstein Rotweincuvée 6.95 EUR | Club of Wine DE

Die Rotweincuvée vom Familienweingut Espenhof aus Rheinhessen ist ein trockener Rotwein. Die Reben der charaktervollen Assemblage aus 60% Merlot, 35% Späteburgunder und 5% Syrah/Cabernet, wachsen auf den warmen Sandsteinböden der Weinberge im Geisterberg. Sie bringen eine tolle Kräuterwürze die mit einer schmeichelnden Frucht kombiniert wird. Ein volles Aroma von Kirschen, Brombeeren und Heidelbeeren zeigt sich am Gaumen, begleitet von saftigen Tanninen, einer zarten Struktur und feinster Würze.  Nachdem die Reben gelesen wurden, werden sie 30 Tage lang auf der Maische im Rotweinfermenter vergoren, anschließend erfolgt eine malolaktische Gärung. Danach reift der Wein über ganz 12 Monate in großen Holzfässern und teilweise in gebrauchten Barriques. Dieser Gutswein lässt sich hervorragend mit Pizza und Pasta kombinieren, aber auch als Grill- oder Terassenwein eignet er sich sehr gut.

Weiterlesen
1